Question: Wie viel verdient ein guter Banker?

Das durchschnittliche Gehalt bei einer Bank liegt bei 54.263 Euro brutto im Jahr. Mit Personalverantwortung kannst du dein Gehalt um 30 Prozent steigern.

Wie viel verdient ein Banker in der Schweiz pro Monat?

Durchschnittlich verdient man als Banker 6.314 CHF pro Monat. Davon erhält die Hälfte zwischen 5.204 und 7.819 CHF im Monat.

Wie viel Geld verdient man in der Bank?

So verdienen Bankkaufleute im Durchschnitt rund 43.993 Euro brutto im Jahr, ein Kundenberater 56.898 Euro und der Filialleiter einer Bank 65.004 Euro. Wer mit einem Hochschulabschluss ins Bankengeschäft einsteigt, kann gleich mit einem Jahresgehalt von durchschnittlich 52.954 Euro rechnen.

Wie viel bekommt ein Bänker?

Je nach Tarifvertrag liegen die Einstiegsgehälter zwischen 2200 und 2500 Euro brutto. Die genaue Höhe hängt auch davon ab, welchen Aufgabenbereich du nach der Ausbildung und in welche Tarifgruppe du eingeordnet wirst. Mit steigender Berufserfahrung kann sich dein Gehalt auf bis zu 3200 Euro erhöhen.

Wie viel verdient man als Bankkaufmann in der Schweiz?

Durchschnittlich verdient man als Bankkaufmann 5.646 CHF pro Monat. Davon erhält die Hälfte zwischen 4.740 und 6.795 CHF im Monat.

Wie viel Geld kriegt man als Bankkaufmann?

Je nach Tarifvertrag liegen die Einstiegsgehälter zwischen 2200 und 2500 Euro brutto. Die genaue Höhe hängt auch davon ab, welchen Aufgabenbereich du nach der Ausbildung und in welche Tarifgruppe du eingeordnet wirst. Mit steigender Berufserfahrung kann sich dein Gehalt auf bis zu 3200 Euro erhöhen.

Wie viel verdient man bei der Bank?

Je nach Tarifvertrag liegen die Einstiegsgehälter zwischen 2200 und 2500 Euro brutto. Die genaue Höhe hängt auch davon ab, welchen Aufgabenbereich du nach der Ausbildung und in welche Tarifgruppe du eingeordnet wirst. Mit steigender Berufserfahrung kann sich dein Gehalt auf bis zu 3200 Euro erhöhen.

Was macht ein Banker?

Aufgaben im Bankwesen. Als Bankkaufmann bzw. Bankbetriebswirt bist du hauptsächlich in Kreditinstituten beschäftigt. Dort erfüllst du die Wünsche deiner Kunden: Du kümmerst dich um die Kontoeröffnung sowie die Finanzplanung zum Hausbau und tätigst auch mal eine einfache Überweisung.

So etwas machen nämlich nur pubertierende Teenager, die aufgrund Ihrer Profilneurose keine anderen Argumente haben. Ausserdem geht es hier nicht darum was ich verdiene, sondern was man als Bankkaufmann verdienen kann. Tariftabelle liegt der monatsverdienst zw.

Die Ausbildung an sich kann ich Dir empfehlen, Du mußt danach aber zusehen, weiter zu kommen, z. Während des Studiums kannst Du Dir durch Deine Ausbildung ganz gut was nebenher verdienen, denn Arbeit gibts bei Banken immer. Mach bloß nicht den Fehler und bleibe nach der Ausbildung am Schalter hängen. Nicht umsonst sagt man unter Bankern, hier kämpft man Wie viel verdient ein guter Banker? der Front. Du wirst hier regelrecht verheizt, bekommst von oben Verkaufsziele aufgedrückt, die von Jahr zu Jahr mehr werden und kannst Dich mit teilweise unverschämten Kunden rumärgern, und das für einen absoluten Hungerlohn.

Da kannste gleich als Ungelernter irgendwo anfangen, verienst das Gleiche und hast keinen Streß :. Fazit: Mach die Ausbildung wenns Dich interessiert und meide danach auf jeden Fall den Schalter. Hab aber dann doch abgelehnt. Mittlerweile bereue ichs ein wenig, denn mein Studium ist doch ziemlich langweilig.

Wie hoch ist Deine wöchentl. Hauptsächlich arbeite ich auf Xetra - Basis und mit Instinet. War auch mal in der Skontroführung, liegt aber schon ne Weile zurück. Skontroführung kann echt stressig sein, wenn man eine aktive Skontroführung betreibt, das heisst wenn man ein richtiges Market -Making betreibt. Du hättest dann Angebot annehmen sollen. Ich habe mit weniger angefangen. Arbeitsbelastung ist in Hochzeiten 60 Std.

Wenn es ruhiger ist, sind 40 -50 Std. Das heisst, du machst den Job, besonders als Makler, in der Regel nicht länger als 10 Jahre. Werde versuchen wieder zurück in eine Bank zu gehen.

Da ist es wesentlich ruhiger. Zu meinem jetzigen Gehalt werde ich mich nicht äussern. Ist auch zweitrangig, solange die Arbeit Spass macht. Viel Erfolg beim Studium Jörg Hi börsenjörg, danke für die schnelle Antwort.

Da mit meinem Studium absolut flexibel bin, könnte ich mir einen festen Job als Händler mit ca. Hierbei ist mir völlig egal, ob ich morgens, mittags oder abends arbeiten muß.

Zwischendurch sind auch mal ein paar Wochen mit 60h drin. Nur vor den Klausuren brauch ich mal 3 Wochen Ruhe. Kannst Du mir sagen, ob ich da mit einem Zeithorizont von 5 Jahren Chancen habe, irgendwo unterzukommen? Schließlich kostet die Händlerprüfung ja richtig Geld. Wie viel verdient ein guter Banker? findest du ja auch Gefallen an dem Job und brichst dann Dein Studium ab.

Kenne einige die das gemacht haben. Jedenfalls wirst du als studentische Hilfskraft keine Chance haben die Händlerprüfung abzulegen. Einfach mal alle Banken und Makler abklappern. Deine 1,5 Jahre Berufserfahrung sind dir auf alle Fälle hilfreich. Viel Glück bei der Suche Jörg Banker haben zwar schöne Anzüge, aber nur einen 10 Jahre alten Kadett.

Du kannst Deine Wie viel verdient ein guter Banker? nicht von der Steuer absetzen und verdienst nicht so viel. Berufsjahr bekomme grad 3600 brutto. Ich werde nun aus steuerlichen Gründen mit einer Studentin heiraten und adoptiere 3 taliban Weisenkinder. Dann komm ich Vielleicht mit Kindergeld an die 3. In der Bank hab ich dafür eine Betriebsrentenkasse, die Versicherungen kosten viel weniger, der Job geht locker wenn man nicht am Schalter steht. Der Vertrieb verkauft Ihre Fonds, weil Sie die Ziele aufgebrummt bekommen, und wenn der Fonds nicht gut läuft wie zur Zeit alle aus unserem Hausedann lassen die Kunden den Frust am Schalter ab.

Die Weiterbildungschancen sind dabei enorm. Wie viel verdient ein guter Banker? Realschüler, der den Bankkaufmann hat, dann bis zum Dipl. Bankbetriebswirt weitergebildet werden 4 Jahre. Viel Glück bei diesem Beruf. Ich setze mein Fähigkeiten richtig ein, arbeite hart und strebe ständig neue Ziele an.

Typen die sich abends die Birne mit Bier voll knallen, weil sie etwas geschaft haben, kommen nicht weiter im Leben. Ständig am Ball, nie aufhören zu fragen, um alles zu wissen. Über Leichen gehen und trotzdem Mensch sein, das Jungs, bringt einen weiter. Was sollen die Mädels denken. Aber ein bisschen grosskotzig bist du schon.

Du musst ein Arschloch sein, Über Leichen gehen usw. Hast du schon mal daran gedacht, das Leute die eine Familie haben, es sich nicht leisten können über Leichen zu gehen. Oder daran das nicht nicht jeder zum Grossverdiener werden kann, so wie du? Ich verdiene auch sehr gut, arbeite hart und versuche immer weiter zu kommen. Aber dabei denke ich auch an andere Menschen. Dies habe ich aber geschafft ohne über Leichen zu gehen oder ein Arschloch zu sein.

Denn das merken Deine Chefs, Arbeitskollegen oder Geschäftspartner sehr schnell. Und Niemand möchte es mit einem Arschloch zu tun haben, ausser er ist noch ein grösseres Arschloch. Ansonsten gebe ich Dir recht. Was interessieren mich Familie die sich nichts leisten können? Diese Schmarotzer halte ich doch mit meiner Lohnsteuer am Leben.

Das Auto als solches wird für die Umweltschäden verantwortlich gemacht, dabei ist es doch die Steuerpolitik die es unterstütz - bei einer Weltbevölkerung von über 5 Mrd. Menschen - weiter Mitesser in die Welt zu setzen Jetzt sei mir doch bitte nicht böse, das ich mit Mitte 20 die 10. Jeder ist selbst dafür verantwortlich für das was er bekommt. Wenn ich sage, Wie viel verdient ein guter Banker? ich deutlich mehr verdiene, bitte ich dies zur Kenntnis zu nehmen.

Warum sollte ich Minderheitskomplexe haben? Bei dem vielfachem an Lohn???????? Von Nix kommt eben Nix. Du solltest Dich Wie viel verdient ein guter Banker?

bitte trotzdem mit Deinen Lästerungen und Verschmehungen zurückhalten, finde ich. Immer dran denken, von oben fällt man besonders tief. Und wer richtig Paste hat redet sowieso nicht drüber, ausser er hat wirklich Minderwertigkeitskomplexe. Diese möchte ich Dir natürlich nicht unterstellen.

Aber nur der hohe Lohn macht einen Menschen noch lange nicht zu etwas besonderem. Trotzdem weiterhin alles Gute und ich hoffe das nicht soviele Leichen Deinen Weg pflastern ;- Jörg, Wie viel verdient ein guter Banker?

Mitte 20 Mein Gott, wohin solche Diskussionen führen können. Da gibt es einen der sagt einmal wie es wirklich ist und was kommt dabei raus? Die übliche jammerei - wie familie, ehrlichkeit, usw. Macht doch so weiter wie bisher!!! Schon lustig, das man immer die Minderwertigkeits-Tour hören muss. Ende der Diskussion, ihr lutscher Wie viel verdient ein guter Banker? einen jämmerliche scheisse kann man nur in deutschland lesen. Sonst gibt es ja keine Rente. DolbyArschloch Du solltest vielleicht erstmal Deine Rechtschreibung überprüfen, bevor Du hier irgendwelche dummen Sprüche, Kotzereien und Ähnliches vom Stapel lässt.

Alles klar, Du kleines Würstchen? Schön, dann darfst Du jetzt lostippen Wie viel verdient ein guter Banker? mir ein paar schöne Dinge schreiben. Nur schade, dass ich jetzt schon als Sieger dieses Verbalduells feststehe oder sagen wir besser: Du hast Dich mit Deiner Wie viel verdient ein guter Banker?

Dummheit besiegt. Auf dem Weg nach oben gibt es keine Freunde - die muss man abraeumen! Thread-Überschrift: wieviel verdient ein bankkaufmann???

Wieder gestern eine Abrechnung mit 3600 Brutto erhalten Da kann einer sagen, was er will. Aber mit Dolby stimmt irgendwas net. Wenn man sich permanent so großartig hervorheben will, so muss man das doch verdammt nötig haben, um irgendwas zu kompensieren. Da denkt man in ganz anderen Dimensionen. Dolby trägt ein bischen arg auf, aber was soll´s.

Wie viel verdient ein guter Banker?

Der eine mißt es an seinem Einkommen, der andere an seinem Charakter und der nächste an was weiß ich. Was mich nur interessiert ist, womit Du Dolby Dein Geld verdienst und wieviel es konkret ist. Vielleicht lohnt es sich ja noch zu wechseln.

Ich war bei einer Privatbank als Wertpapierberater tätig und bin jetzt in einer privaten Vermögensverwaltung. Könnte ja sein, wir haben mal zusammen gelernt. Hast Du nich in Berlin gelernt; hab ich mich geirrt. Egal ab der Laden grün,gelb,rot oder blau ist, wo Ihr S C H U F F T E T!!! Aber nichts desto trotz tolle Redewendung.

Also, bleibt es Dein Geheimniss oder darf man es erfahren?? Mich würde interessieren wie man sich als Bankkaufmann oder Gas- und Wasserinstallateuer kommt ja finanziell auf das Gleiche fühlt, wenn man hört das die Piloten der Lufthansa im Ersten Jahr 355. Wie fühlt man sich da??? Du stellst immer nur die Durchschnittsverdiener heraus und belächelst Sie. Dabei steht Dir das in keinem Falle zu! Und seit wann und wie lange noch? Was hast Du gelernt und was bist Du von Beruf?????

Bist Du nicht in der Lage diese einfachen Fragen zu beantworten oder willst Du einfach nicht??? Wenn es so ist, dann bitte halte Dich mit Deinen Kommentaren zurück! Auch wenn Du viel verdienst, was ein sehr beruhigendes Gefühl ist, muß ich zugeben, sagt das noch lange nichts über Dich als Menschen aus.

Er betont, so wie Du, wieviel er verdient und wird auch meist etwas neidisch betrachtet. Allerdings merkt er gar nicht Wie viel verdient ein guter Banker? sehr er sich immer mehr von den anderen distanziert bzw. Und ehrlich gesagt ist es auch kein Verlust. Aber ich denke das weißt Du und lebst dementsprechend?! Gar nicht schlecht, aber ich hab nie unter 120000, wat sachste nun.

Falls Du also nicht zu deiser Gruppe zählen solltest, dann müßte es für dich kein großer Aufwand sein, etwas über Deinen Job zu erzählen, aber mit einigen fachspezifischen Details bitte.

Stocki, der schon jetzt weiß, daß Wie viel verdient ein guter Banker? nur dummes Gelaber kommt.

Gehalt als Investment Banking Associate

Von daher brauchst du wohl auch keine Tabelle! In der Provinz fängt man so mit 78 brutto an! Die Steigerungen hängen Wie viel verdient ein guter Banker? einem selbst ab! Ich kann aber auch verstehen, wenn Leute Wie viel verdient ein guter Banker? Kohle machen wollen und daher auf feste Bindungen verzichten wollen!

Allerdings ist es in meinen Augen wenig schicklich andere Leute für ihr Einkommen oder ihre Einstellungen auszulachen! Respekt sollte man auch mit dicken Eiern haben! Wenn du so viel verdienen würdest wie du es darstellst, was ich wirklich bezweifle, dann bist du doch überhaupt das ärmste Würstchen, wenn du damit so angeben musst. Ich glaube nicht, dass irgendjemand einen Menschen mit deinem Charakter beneiden könnte, selbst wenn er 100.

Vielleicht willst du aber ganz einfach nur ein bißchen provozieren weil du sonst nichts zu tun hast. Oder sind doch einige falsch abgebogen? Diese Beschimpfungen werde ich nicht akzeptieren. Deshalb werde ich es nicht tun. Was die Beleidigungen angeht muß ich Dir ausnahmsweise recht geben. Sag uns doch bitte, bitte wieviel Du verdienst und womit?? Oder wenn Du diese sehr einfache Frage nicht beantworten willst, sag uns wenigsten warum nicht und lenke nicht jedesmal ab!!

Übrigens habe Dein Alter überlesen. Deinem geistigen Dünnschiß kann doch keiner mehr folgen, wenn ja liegen diejenigen wohl in deiner Gehaltskategorie. Ist die Wie viel verdient ein guter Banker? da oben so dünn, daß du vor Sauerstoffmangel so ein geistiger Tiefflieger geworden bist. Ich versteh einfach nicht, wie sich Boardteilnehmer von so einer Birne provozieren lassen, nur Blasen und nichts konkretes, da wird auch nichts kommen, denn da ist nichts.

Ich werd nicht spekulieren, was du tust oder wieviel du verdienst, es interessiert nicht. Es tut mir ja so leid für Dich! Dann könnte sogar jemand wie Du wieder Wie viel verdient ein guter Banker? dem Haus herausgehen!! Nur eines: Wenn jemand andere beleidigt, dann bist es Du!! Komm mal wieder runter Bürschen. Und dann bist Du ganz schnell ruhig. Glaube mir, die Kosten sind nicht Wie viel verdient ein guter Banker? und das Verfahren ist lästig.

Stellt man eine Frage, bekommt man keine Antwort. Man liest irgendwelche Postings die sich gegenseitig beleidigen und Informativ gibt das ganze Spiel hier überhaupt nicht´s her.

Man muß es akzeptieren, dass es eben solche und solche Menschen gibt. Obwohl ich es schade finde, dass man hier auf keiner gemeinsamen Basis, wenn auch kontrovers, disskutieren kann. Woran das liegt liest man am besten aus den vergangenen Postings die zum Teil sehr provozierend waren und sind.

An diesem Tag hatte ich einige sehr anstrengende Konferenzen zu bewältigen, die mich nicht gerade freundlich gestimmt haben. Leider waren Ihre Kommentare sehr provozierend, wobei Sie sich hätten im Klaren sein müssen, dass solche Kommentare zu Ihrer Person kommen werden.

Anhand der anderen Reaktion hier im Thread auf Ihre Person, wird es Ihnen schwer fallen, eine überzeugende Argumentation abzuliefern. Sie sollten sich im Klaren sein, dass Sie bei einem Scheitern sämtliche Kosten selber übernehmen müssen.

In Anbetracht der Lage, sieht es demnach nicht sehr gut aus. Ich weise Sie ausserdem darauf hin, dass keine privaten Daten von mir vorliegen, da dies aufgrund meines Wohnortes auch nicht möglich ist. Sie können sich jedoch gerne über die Rechtssituation in der Schweiz informieren.

Wie schon gesagt, es tut mir Leid und ich bedaure das Ganze sehr. Da nütz auch der schutzmantel der Schweiz nicht! Jetzt ist eine schlechte Konferenz schuld daran, das man mich ein Arsch.

Und weil das Meeting richtig schlecht war, zeigt man noch Comicfiguren beim Geschlechtsverkehr.

Wie viel verdient ein guter Banker?

Zitat: anhand der anderen Reaktionen hier im Thread auf. Was soll ich damit anfangen? Wenn alle auf der autobahn links fahren, obwohl in der mitte und rechts alles weit und breit frei ist, fahre ich da wo es das gesetz vorsagt. Herr dolby, Sie vergleichen leider Äpfel mit Birnen.

Ich wiederhole hier noch einmal meine Entschuldigung. Da es keine rationale Begründung gibt, gehe ich davon aus, dass man das so stehen lassen kann.

Vielleicht haben Sie auch schon mal verspürt seinem Frust freien Lauf zu lassen oder etwas Ähnliches. Sie können mir jedoch nicht glaubhaft erzählen, dass Sie noch nie jemanden beleidigt haben.

Sie sollten sich in diesem Falle einmal Gedanken um Ihre Position in dieser Situation vor Augen führen. Wurden Sie wegen eines solch lächerlichen Deliktes verklagt?

Ich appeliere hier mal ganz einfach an Ihre Reife. Wie schon gesagt, es tut mir Leid und mehr kann ich dazu nicht sagen. Stocki00 Also deine Beiträge sind viel besser. Sachliche Frage nach einer Tariftabelle 2. Nach kurzer Zeit bin ich ein 13. Ein Tag später bin ich für dich ein Bübchen 4. Dann wird es für dich langweilig. Hier hättest du gehen sollen. Psychopath Kommentar zur meiner Person 7. Armes Hemd Kommentar zur meiner Person 8. Alterseinschätzung zur meiner Person auf unter 10 gesenkt.

Thread soll auf grund meiner Person geändert werden: ein Psychpath autet sich. Ja genau, meine Doppelnull, du hast recht. Wenn jeder so sachlich wie Du posten würde, dann wären wir ganz wo anders 11.

Psychopathen reagieren genauso wie Du 15. Stocki00, der Dich wirklich bemitleidet, Du armer Kerl. Der kleine dolby wird selbst ständig ausfällig und beschwert sich über andere.

Jetzt muß ich aber mal herzhaft lachen: Ha Ha! Zwischen uns besteht da eben ein kleiner aber feiner Unterschied: Du ärgerst Dich über jeden Scheiß. Du hingegen kannst mich titulieren wie Du willst und es erzeugt bei mir noch nicht mal ein müdes Arschrunzeln. Und Dich würde ich eher in die Kategorie unwichtig bzw. Und noch was: Du bist die Person hier im Thread, Wie viel verdient ein guter Banker?

am allermeisten nach ihrem Beruf und dem Verdienst gefragt wurde. DeineAntwort steht aber immer noch aus. Ich amüsiere mich jedenfalls lieber über solche Lachnummern wie Dich Ein Typ wie Du, mit Deinem Intellekt und Ego kann beruflich nicht sonderlich erfolgreich sein.

So hoch müßte nämlich Dein Taschengeld sein. Was ich beruflich mache geht dich übrigens gar nichts an, denn ich habs - Gott sei Dank - nicht nötig, darüber zu sprechen. Außerdem: Die Thread-Überschrift lautet: Wieviel verdient ein Bankkaufmann. Tja kleiner Dolby, da hast Du Dich aber etwas ungeschickt angestellt. Ist ja köstlich anzusehen, wie ihr euch alle auf den Arm nehmen laßt Sich über Leute wie Dolby zu ärgern ist es doch nicht wert -bin mir eigentlich sicher, daß er in Wirklichkeit ein Wie viel verdient ein guter Banker?

armes Würstchen an seiner Arbeitsstelle ist und hier nur seine Phantasie zum Ausdruck bringt. Merkt ihr nicht wie sehr es ihm Spaß macht euch zu provozieren?

Wie viel verdient ein guter Banker?

Wenn ihr euer Gehalt selber bestimmen könnt? Soll keinesfalls irgendeine Anspielung auf soziale Umstände sein. Aber ich bin mit meinem Lebensstandard zufrieden so wie er ist. Nämlich gar nicht so schlecht. Schöne Grüße Bis dann Thomas. Hier geht es nicht darum jemanden nieder zumachen nur weil er sehr gut verdient. Ich gehe doch auch nicht auf die Straße und erzähle Gott und der Welt wie hoch mein Depot zur Zeit notiert.

Aber gerade hier hört plötzlich das Wie viel verdient ein guter Banker? auf. Das hat übrigens nichts mit Deutschland etc. Ich gehe doch auch nicht auf die Straße und erzähle Gott und der Welt wie hoch mein Depot zur Zeit notiert. Genau das habe ich zum Ausdruck bringen wollen. Aber Du warst ja auch nicht gerade zimperlich. Natürlich wollte ich von Dir wissen, genauso wie Du jetzt von Thomas, welchen Job Du hast. Aber leider gehst Du darauf nicht ein. Oh entschulgie großer Dolby, ich vergaß Dein Alter: Du bist als Schüler zur Taschengeldaufbesserung in die Distribution Eurer örtlichen Tageszeitung involviert um es mal nett auszudrücken und bezeichnest Dich daher als Gutenbergjünger.

Nur weiter so: Mit viel Fleiß kannst Du auch die nächste Stufe der Karriereleiter erklimmen und bei McDonalds den Drive In Schalter bedienen.

Contact us

Find us at the office

Cudd- Lehnert street no. 7, 84569 New Delhi, India

Give us a ring

Esly Garzone
+76 910 442 603
Mon - Fri, 10:00-16:00

Contact us