Question: Wie kann ich meinen grauen Haaransatz kaschieren?

Das beste Mittel, um den Haaransatz zu kaschieren sind aber wahrscheinlich Accessoires, Haarbänder und Tücher sind die Rettung aller grauen Strähnen und nachwachsenden Naturfarben. Einfach dicht am Ansatz binden und das restliche Haar entweder offen tragen oder zum Pferdeschwanz binden.

Was tun um Ansatz zu kaschieren?

Eine der einfachsten Methoden, den Ansatz zu kaschieren, sind voluminöse Frisuren. Wenn Sie Ihr Haar offen tragen, ist es das Beste, den Ansatz etwas zu toupieren und das Volumen mit Spray oder Trockenshampoo zu fixieren. Das leicht unordentliche Finish verdeckt den Ansatz perfekt.

Wie bekomme ich dunklen Ansatz weg?

Ansatz mit Trockenshampoo kaschieren Das altbekannte weiße Trockenshampoo hilft bei dunklen Ansätzen, die getönte Variante bei hellen: Das Spray einfach auf den Haaransatz sprühen (am Scheitel und rund um das Gesicht reicht meistens), kurz einwirken lassen und sanft mit den Finger einmassieren.

Mal hat der Friseur keinen Notfall-Termin mehr frei, mal will man nicht schon wieder einen dreistelligen Betrag im Stammsalon lassen — und manchmal wächst das Haar einfach schneller heraus, als man bis drei zählen kann.

Doch was können Sie gegen graue Ansätze tun, außer im Eiltempo nachzufärben? Ganz einfach: Befolgen Sie unsere Tipps und Tricks! Wir haben gute Nachrichten: Den Ansatz zu kaschieren dauert mit den richtigen Beauty-Produkten maximal zehn Minuten.

Welche Haarfarbe Sie haben oder ob Sie graue Strähnen verstecken wollen, ist dabei ganz egal.

So wird graues Haar mit Highlights abgedeckt

Das hilft bei hellen Ansätzen Sie sind blond oder hellbrünett und haben Ihre Haare in einem dunkleren Ton gefärbt? Dieses Beauty-Produkt dient eigentlich dazu, die Haarfarbe insgesamt aufzufrischen. Bei hellen Haar-Typen ist es aber auch ideal, um herausgewachsene Ansätze mit etwas frischer Farbe zu versehen.

Wie kann ich meinen grauen Haaransatz kaschieren?

Das Ganze funktioniert wie eine sehr sanfte Tönung: Die Farbe wäscht sich also bei der nächsten Dusche wieder heraus. Auch Frauen mit grauen Ansätzen können zum Farb-Shampoo greifen. Aber Achtung: Graues Haar ist oft rauer, deshalb haften Farbpartikel hier weniger gut.

Wie kann ich meinen grauen Haaransatz kaschieren?

Sie wurden speziell für graues, gefärbtes Haar entwickelt und haben mit Farbsprays, wie man sie aus dem Faschingsbedarf kennt, absolut nichts gemeinsam.

Sprühen Sie das Spray erst auf, wenn Sie das Haar bereits gestylt haben — denn Kamm und Bürste Wie kann ich meinen grauen Haaransatz kaschieren?

die Farbschicht wieder abtragen. Angst, dass sich das Spray im Laufe des Tages auf Ihrer Kleidung verteilt, müssen Sie jedoch nicht haben. Dieser Beauty-Helfer braucht zwar einige Minuten um zu trocknen und seine volle Farbkraft zu entfalten, danach kaschiert er die Ansätze aber verlässlich bis zur nächsten Haarwäsche.

Wie kann ich meinen grauen Haaransatz kaschieren?

Das hilft bei dunklen Ansätzen Frauen, die ihr dunkles Haar heller gefärbt haben, können sich mit einem Farbpuder vom Friseur helfen. Dieses Produkt gibt es in vielen verschiedenen Nuancen, nehmen Sie sich also etwas Zeit, die richtige Nuance für Ihre Haarfarbe zu finden! Rein optisch erinnert Farbpuder an eine Art Lidschattenpalette für die Haare — und genau so wird es auch angewendet. Tragen Sie das Puder mit einem Pinsel auf die Ansätze auf.

Christian von L'Oréal Paris Magic Retouch stellt sich vor

Das Produkt verbindet sich sofort mit den Haaren und kann einen intensiven Farb-Effekt kreieren — zumindest bis zur nächsten Haarwäsche. Wunder dürfen Sie sich allerdings nicht versprechen: Dunkle Ansätze sind wesentlich schwerer zu kaschieren als helle. Im Ernstfall hilft dann oft doch nur eines: der Gang zum Friseur.

Contact us

Find us at the office

Cudd- Lehnert street no. 7, 84569 New Delhi, India

Give us a ring

Esly Garzone
+76 910 442 603
Mon - Fri, 10:00-16:00

Contact us