Question: Was antworten wenn man nach Gehalt gefragt wird?

Dann könnten Sie auch so antworten: “Das Gehalt in meinem aktuellen Job liegt im üblichen Rahmen. Da ich in Ihrem Unternehmen weit mehr Personalverantwortung übernehmen werde, empfinde ich diesen Betrag als keinen guten Vergleichswert. Ich stelle mir auch hier ein Gehalt im marktüblichen Rahmen für diese Position vor.”

Wie fragt man beim Vorstellungsgespräch nach dem Gehalt?

Tipp: Bei Nachfrage des Personalers: 1. Nenne ihm ein höheres Gehalt als du bisher verdienst, allerdings sollte es nicht die branchenübliche Obergrenze übersteigen oder 2. Sag dem Personaler, in welchem groben Bereich der branchenüblichen Gehaltsspanne dein aktuelles Gehalt liegt.

Wenn eine Gehaltsangabe gefordert ist, dann sollten Sie in der Bewerbung dazu auch Stellung nehmen. Doch was ist ein guter Wert für Ihren Gehaltswunsch? Wann verkaufen Sie sich zu billig und wann pokern Sie zu hoch — und wie im Anschreiben formulieren? So finden Sie heraus, welches Gehalt für welche Position angemessen ist und wie Sie mit Ihrer Bewerbung Klarheit schaffen. Gehaltsrechner, Gehaltsvergleiche, Tariftabellen Besonders Berufseinsteigern oder Jobwechslern als Quereinsteiger in andere Branchen oder Industrien fällt es schwer, ein Gefühl für das realistische Gehalt für bestimmte Zielpositionen zu bekommen.

Hier sind sieben Ideen Was antworten wenn man nach Gehalt gefragt wird? zugehörigen Links, wie Sie zu mehr Klarheit in der Gehaltsfrage finden können: 1. Anzahl Mitarbeiter sowie weiterer Faktoren eine Gehaltsspanne, die ein wie ich finde sehr gutes und aktuelles Bild über Gehaltsniveaus vermittelt.

Sie haben die Möglichkeit, in einer zweiten, um weitere Faktoren ergänzten Analyse ein noch genaueres Ergebnis zu erhalten. Der Gehaltsrechner ist kostenlos, eine Registrierung mit Ihrer E-Mail Adresse ist erforderlich. Gehalt-Datenbanken großer Jobbörsen Viele Jobbörsen bieten zusätzlich zu den Stellenanzeigen auch Informationen zu Gehältern an. Das ist leicht möglich, denn die Seitenbetreiber fragen von ihren registrierten Mitgliedern die aktuelle Position und das zugehörige Jahreseinkommen ab.

So lassen sich auf Basis ausreichend großer Datenmengen Durchschnittswerte nach Beruf, Branche oder Region bestimmen. Diese Gehaltsangaben sind somit zwar unabhängig von Ihrem persönlichen Profil und Lebenslauf, können jedoch ein gutes Maß für ungefähre Gehaltsniveaus sein.

Sie erfahren zum Beispiel, was Vertriebsleiter in Berlin im Durchschnitt verdienen. Entgeltatlas der Bundesagentur für Arbeit Mit dem Entgeltatlas bietet die Bundesagentur für Arbeit eine Gehaltsdatenbank mit Suchfunktion nach Berufsbezeichnungen und hier Unterteilung nach Bundesländern, Altersgruppen und Geschlecht an.

Es wird das Monatsgehalt genannt, für Ihre Bewerbung ist somit eine Umrechnung auf das Jahr erforderlich. Ich habe es mit meinem Lebenslauf ausprobiert und hätte ich meinen Weg als Angestellter fortgesetzt, kommt mir das Ergebnis des nach der Analyse ermittelten Jahreseinkommens plausibel vor.

Was antworten wenn man nach Gehalt gefragt wird?

Gut finde ich auch die Zusatzangebote, die die Lebenslauf-Analyse bietet: Eine Schlagwort-Wolke gibt eine Übersicht über die wichtigsten Keywords, die das System aus Ihrem Lebenslauf herausgelesen hat. Auch die wenngleich sehr allgemeinen Tipps zur Optimierung des eigenen Lebenslaufs sind nützlich und weisen Sie darauf hin, wenn Sie etwa Ihre E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer vergessen haben. Gehören Sie einem solchen Berufsverband an, dann erkundigen Sie sich dort, ob nicht sogar eine individuelle Beratung für Jobwechsler zum Service für Mitglieder zählt.

Gehalt im Bewerbungsgespräch: So antwortest du klug

Eine gute Übersicht mit Verlinkung der meisten Was antworten wenn man nach Gehalt gefragt wird? in Deutschland habe ich gefunden. Tarif-Tabellen Gewerkschaften Wird Ihre Stelle nach Tarif bezahlt, dann können Sie Ihr Monatsgehalt auf den Cent genau nachlesen. Die meisten öffentlichen Tariftabellen geben das Gehalt nach Tarifgruppe und Jahren Berufserfahrung an.

Eigenes Netzwerk Über Geld spricht man ja bekanntlich im Was antworten wenn man nach Gehalt gefragt wird? nicht. Diese Haltung ist immer noch typisch für uns, schließlich wissen 41% der Deutschen nicht, wieviel ihr Partner verdient. Aber das bedeutet ja nicht, dass Sie es nicht trotzdem versuchen können. Gehen Sie Ihre sozialen Netzwerke durch und suchen Sie nach Kontakten, die Sie fragen können, was in bestimmten Positionen und Branchen üblich ist.

Vielleicht haben Sie ja auch Personaler, Headhunter oder Recruiter unter ihnen, die Ihnen auf Basis Ihres Lebenslaufs in Kombination mit einer Zielposition eine Einschätzung zu Ihrem persönlichen Marktwert geben können?

Ihre Gehaltsvorstellung: Wunschgehalt und Schmerzgrenze Das war der Blick von außen, was Ihr künftiges Gehalt angeht. Wichtig für Ihren Gehaltswunsch in der Bewerbung ist natürlich auch Ihre eigene Meinung als Bewerberin oder Bewerber. Was ist Ihre Motivation und Ziel dieses Jobwechsels?

Machen Sie ähnliche Aufgaben wie bisher, nur woanders? Gehen Sie einen Schritt höher auf der Karriereleiter oder wechseln Sie die Branche und machen vielleicht etwas ganz anderes? Oder entscheiden Sie sich gar, einen Was antworten wenn man nach Gehalt gefragt wird? zurück zu gehenetwa durch weniger Verantwortung in der neuen Position?

Während bei einem Wechsel des Arbeitgebers in derselben Position eine Gehaltssteigerung von fünf bis zehn Prozent drin ist, kann ein Schritt auf der Karrierestufe nach oben auch deutlich mehr Gehalt bedeuten. Machen Sie sich bewusst, was aus Ihrer Sicht ein gutes Gehalt ist, das Sie mit dem Wechsel realisieren möchten. Viele Arbeitnehmer verbinden mit dem Thema Gehalt weniger das Geld auf ihrem Konto, sondern Werte wie Gerechtigkeit oder Anerkennung.

Was ist aus Ihrer Sicht eine gerechte Vergütung für die Zielposition bzw. Vergleichen Sie Ihre persönliche Gehaltsvorstellung mit den Informationen, die Sie in externen Quellen gefunden haben und bestimmen Sie daraus einen Wert, von dem Sie glauben, dass er bezogen Was antworten wenn man nach Gehalt gefragt wird? die Position und das Unternehmen realistisch ist.

Anzeige Gehaltsvorstellung in der Bewerbung: Wie formulieren? Vielen Bewerbern ist nicht bewusst, warum sie ihren Gehaltswunsch im Anschreiben oder online in einem Bewerbungsformular angeben sollen.

Arbeitgeber möchten mit der Frage nach Ihrem Gehaltswunsch erkennen, ob Sie Ihren Marktwert einigermaßen einschätzen können. Es ist noch keine Gehaltsverhandlung! Werfen Sie also einen Wert ins Rennen, von dem Sie vermuten, dass er in etwa der Position, der Unternehmensgröße, der Region und der Branche entspricht sowie auch Ihre Ausbildung und Berufserfahrung abbildet. Wer sich als Berufseinsteiger auf einen Junior-Consultant bei einer mittelständischen Unternehmensberatung mit 150 Tsd.

Euro bewirbt, dürfte raus sein. Wer sich für den Job mit 30 Tsd. Es kommt nicht auf den exakten Treffer des späteren tatsächlichen Gehalts an, sondern es geht um Ihre eigene ungefähre Einschätzung. Pokern Sie im Zweifel etwas höher, um später in den Gesprächen Verhandlungsspielraum zu haben. Geben Sie am Ende Ihres Anschreibens keine Gehaltsspanne, sondern einen Wert an.

Gefragt ist Ihre Gehaltsvorstellung, nicht Ihr heutiges Gehalt. Schließlich ist es für die neue Position egal, was Sie bei Ihrem vorherigen Arbeitgeber verdient haben. Beziffern Sie einen Richtwert als zukünftige Gehaltsvorstellung und Bruttogehalt pro Jahr. So schaffen Sie Klarheit und beugen Missverständnissen später im Gespräch vor. Arbeitgeber, Schluss mit dem Ratespielchen Ich persönlich bin der Meinung, diese Ratespielchen haben in der ersten Phase einer Bewerbung heute nichts mehr zu suchen.

Augenhöhe ist es jedenfalls nicht. Wer als Arbeitgeber die Gehaltsfrage ernsthaft als entscheidendes, frühes Auswahlkriterium benötigt, der sollte das Gehalt in der Stellenausschreibung offenlegen und somit nur solche Bewerber ansprechen, die sich zu diesen Konditionen bewerben möchten. Schließlich hängt das Preisschild an der Stelle. Hinzu kommt, dass das Gehalt für viele Jobwechsler bei der Wahl Ihres neuen Arbeitgebers heute nicht mehr am stärksten ausschlaggebend ist.

Ich arbeite als Karriere- und Business-Coach in Köln und habe mich auf Themen rund um die Karriereplanung und berufliche Neuorientierung spezialisiert.

Mit Bewerbern arbeite ich an ihrer Bewerbungsstrategie, der Optimierung ihrer Unterlagen sowie der Vorbereitung auf Gespräche. Führungskräfte unterstütze ich, zu einer gesunden Grundhaltung zu finden. Ich finde das schade weil ein Mitarbeiter der zB 40. Soviel über die konstante Klage der Branchen über Talent Mängel, viele Talente arbeiten in unaufgemerkte, nicht passende Positionen, teils wegen diese Gehaltsvorstellungs Mania.

Sehr guter Artikel lieber Bernd, auch mit vielen hilfreichen Links, wo sich der Bewerber informieren kann. Als Personaler war es mir schon immer wichtig zu wissen, wo der Bewerber im Gehalt liegt, damit ich beurteilen kann, ob ich damit in meinem Personal-Budget liege.

Bisheriges Gehalt nennen: Tipps, wenn Personaler danach fragen

Nützt nichts, wenn ich einen tollen Bewerber habe, der bereits 65. Allerdings sollte dann die Stelle auch so ausgeschrieben sein ; Und wenn ein Bewerber passt, zahle ich auch gerne mehr als gefordert, damit es im Gehaltsgefüge passt …. Wie du schreibst, ist es ein Annähern. Ich habe aber auch schon Bewerber angerufen und bin mit der Tür ins Haus gefallen, um herauszufinden, ob es Sinn macht, sich zum Gespräch zu treffen.

Wenn Soll und Ist im Gehalt zu weit auseinander liegt, macht es langfristig keinen Sinn…meine Meinung. Lieber Bernd, sehr schöner Artikel — deine Empfehlungen und Forderungen teile ich.

Das Adzuna-Angebot kannte ich noch nicht — das Ergebnis war lustig. Adzuna hat die nebenberuflichen Jobs meines Kunden in der Karriereberatung als Berufserfahrung gewertet und 67 Tsd. Hm — soweit der Roboter. Danke aber für den Tipp. Slaghuis, leider halte ich von diesen Portalen überhaupt nicht. Auch muss man wohl für Adzuna seinen Lebenslauf anders gestallten als ich. Ich habe ja nun mal seit 1994 nur noch als Technischer Redakteur gearbeitet.

Adzuna schreibt mir, dass ich 2 Jahre Berufserfahrung hätte. Wir empfehlen, weniger relevante Informationen zu entfernen. Jedenfalls wurden Lücken gefunden, wo keine sind. Das Ergebnis ist schlicht unbrauchbar. Ansonsten bin ich da ganz auf Ihrer Seite. Jeder Arbeitgeber hat einen Gehaltsrahmen, wenn er neue Arbeitnehmer sucht. Den könnte er auch angeben. Allerdings bin auch Was antworten wenn man nach Gehalt gefragt wird?

mal eingeladen worden und es stellte sich heraus, dass man durchaus bereit war für mehr Angebot auch mehr zu zahlen. Solche Gelegenheiten würden sich dann nicht mehr ergeben, wenn Arbeitgeber ihren Gehaltsrahmen angeben würden. Diese Was antworten wenn man nach Gehalt gefragt wird? sind also immer zweischneidig. Auch müssten dafür die Arbeitgeber deutlich mehr zu ihren Angeboten in den Stellenausschreibungen angeben.

Es kann ja auch sein, dass die Gegebenheiten ein niedrigeres Gehalt ausgleichen können. Hallo Herr Slagius, vielen Dank für den Artikel. Ich bin Bachelorabsolventin des Wirtschaftsingenieurwesens mit Schwerpunkt Maschinenbau und Was antworten wenn man nach Gehalt gefragt wird? Berufseinsteigerin mit Erfahrungen als Werkstudentin in einem Großanlageprojekt von 2 Jahren. Ich muss sagen, die großen Gehaltsspannen in den Gehaltsstudien stellen Berufsanfänger wie mich regelmäßig vor Herausforderungen.

Man will gern, das höhere Gehalt haben, aber gleichzeitig auch nicht zu teuer sein. Mir wurde in Vorstellungsgesprächen gesagt, dass ich mit 49. Würden Sie die Lage auch so einschätzen? Besonders bei mittelständischen Unternehmen im ländlichen Regionen finde ich keine Vergleichswerte auf Kununu.

Was kann ich in solchen Fällen tun, um mich nicht ins auszuschießen? Haben Sie dazu vielleicht noch einige Tipps? Für ihre Hilfe wäre ich sehr dankbar. Viele Grüße Tara Ich habe Bernd letztes Jahr im Oktober als sehr sympathischen sowie engagierten Coach kennengelernt und kann seine Methodik und Ratschläge für die eigene Karriere wärmstens weiterempfehlen.

Egal, ob es um die aktuelle Karrieresituation oder um die zukünftige Karriereplanung geht: Bernd geht hier wirklich schrittweise und sehr systematisch bis in die Details, um so aktuelle Probleme aufzudecken und hilfreiche Ansätze für zukünftige Verbesserungen zu erarbeiten. Klasse Coach und klasse Coaching! Zusammenfassung:Ein sehr erfahrener und empathischer Coach, welcher einen angenehm anderen Ansatz verfolgt als andere seine Berufsstandes, die ich kennenlernen durfte.

Wenn jemand einen Coach sucht, kann ich nur empfehlen, sich auf ein erstes Gespräch mit ihm zu verabreden. Die Person:Bernd ist entgegen dem, was man aufgrund seiner Bekanntheit annehmen dürfte, ein sehr geerdeter, freundlicher und geduldiger Mensch. Man fühlt sich in seinen Räumen und seiner Gegenwart sogleich wohl.

Ich hatte nie das Gefühl, dass er hetzt oder dass er die Beratung absichtlich in die Länge ziehen will, um einen weiteren Termin vereinbaren zu können. Für jedes Thema hat er sich Zeit genommen, nachgefragt, gemeinsam reflektiert. Er hat mir auf jeden Fall geholfen und es wird wohl nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ich ihn besuche.

Was antworten wenn man nach Gehalt gefragt wird?

Die Räume:Ein angenehmes Büro mit einer sehr behaglichen Atmosphäre, in dem man sich von dem Stress draußen abkoppeln kann. Als Generalistin ist es schwierig, sich auf dem Arbeitsmarkt zu positionieren. Besonders gut war die gemeinsame Erarbeitung möglicher Berufsfelder. Slaghuis geht sehr professionell, individuell und enfühlsam auf Probleme bei der Stellensuche und im Bewerbungsprozess ein. Danke an Bernd Slaghuis für das unglaublich bereichernde und Augen-öffnende Karriere-Coaching.

Gerade Monate später bei der Wahl zwischen zwei Stellen konnte ich auf die Coaching Erkenntnisse zurückgreifen - und habe damit den Sprung in neue Gewässer gewagt. Es hat mir viel Freude gemacht und die Art, wie wir die Themen angegangen sind, war sehr angenehm.

Nachdem ich monatelang nicht wusste wie ich beruflich weiterkomme, habe ich die Xing YouTube Videos mit Herrn Slaghuis gefunden und war von seinem Mindset sofort angetan. Einen Termin hatte ich bereits wenige Wochen später. Slaghuis war sehr effektiv und wertvoll. Das Coaching hat mir geholfen, meine Werte zu erkennen. Diese Werte sind nun die wichtigste Orientierung für meine jetzige Phase im Beruf. Slaghuis ist für mich sehr angenehm effizient und motiviert zur Selbstreflexion.

Ein wirklich sehr gutes Coaching bei einem tollen Coach. Kann ich jedem sehr empfehlen. Mir hat es unglaublich Was antworten wenn man nach Gehalt gefragt wird?, um mich selbst besser kennenzulernen, noch professioneller aufzutreten und in Gesprächen zu überzeugen. Meine Unterlagen haben nun einen roten Faden, sind klar strukturiert und zeigen Kante. Sich die eigenen Werte und Ziele im beruflichen Bereich genauer anzuschauen, hat mir auch bei der Auswahl der Unternehmen geholfen, die zu mir passen.

Vielen Dank für die angenehmen Gespräche und die vielen wichtigen Erkenntnisse, die ich persönlich sehr viel weitergebracht haben. Mit Bernd Slaghuis habe ich mein erstes Karriere-Coaching gemacht. Nach einigen Jahren im selben Job kann Was antworten wenn man nach Gehalt gefragt wird? im Hinblick auf die Zukunft schon mal etwas die Orientierung verlieren. Das Coaching hat mir geholfen mich zu sortieren und zu erkennen was mir im Hinblick auf den nächsten Karriereschritt wichtig ist.

Jeder Termin ist professionell, zielgerichtet und strukturiert aufgebaut, so dass man immer mit einem Zwischen Ergebnis nach Hause geht. Bernd Slaghuis ist neben dem systematischen Ablauf das offene Gespräch genauso wichtig.

Er nimmt sich nicht nur Zeit, die berufliche Situation genau zu verstehen, sondern auch Eindrücke während des Coachings auszutauschen. Eine klare Linie hat mir geholfen mein erstes Anschreiben ganz einfach und ohne Kopfzerbrechen aufzusetzen.

Ich fühle mich jetzt nach dem Coaching wieder sicher im Hinblick auf meine Stärken und die nächsten Schritte in der Karriere. Meine Erwartungen wurden übertroffen, daher kann ich Bernd Slaghuis jedem weiter empfehlen Sobald ich meinen Platz gefunden habe, fällt es mir leicht mich unter Beweis zu stellen — in Bewerbungsphasen stolperte ich bisher eher so dahin. Bernd Slaghuis konnte mir zu meiner vollen Zufriedenheit weiterhelfen und mir helfen, meine Fähigkeiten selbst besser zu sehen bzw.

Wert zu schätzen und diese besser zu vermitteln für den Bewerbungsprozess. Ich fühle mich nach dem Coaching sehr sicher in meiner Bewerbungsphase. Bernd Slaghuis ohne Einschränkungen weiterempfehlen.

Bernd Slaghuis : Super Coaching durch einen super Coach! Ich kann Herrn Slaghuis jedem wärmstens weiterempfehlen, der Hilfe und Beratung in beruflicher Hinsicht benötigt. Daher 5 von 5 Sternen!

Contact us

Find us at the office

Cudd- Lehnert street no. 7, 84569 New Delhi, India

Give us a ring

Esly Garzone
+76 910 442 603
Mon - Fri, 10:00-16:00

Contact us