Question: Ist in oder im Urlaub?

Contents

Beide Formulierungen gelten als korrekt. Der Satz Meine Kollegin ist in Urlaub sagt allgemein aus, dass die Kollegin nicht arbeitet, dass sie Urlaub hat. Die Kollegin ist im Urlaub bedeutet dagegen, dass die Kollegin in ihrem Urlaub ist, ihren Urlaub genommen hat.

Ist in oder im Urlaub?

Die Exzesse haben die Reiselust allerdings bisher nicht spürbar gedämpft. Griechenland bei internationalen Reisenden besonders beliebt Die Marke Griechenland zieht.

Ist in oder im Urlaub?

Bei Europas größtem Reiseveranstalter Tui zählt Hellas 2022 zu den am meisten nachgefragten Destinationen. Der Marktführer will in diesem Jahr drei Millionen Gäste nach Griechenland bringen. Größte ausländische Urlaubernation sind die Deutschen, gefolgt von Britinnen und Briten sowie Französinnen und Franzosen. Auch in Österreich und der Schweiz steht Griechenland in dieser Saison hoch im Kurs. Dafür sind viele Touristinnen und Touristen offenbar bereit, tiefer in die Tasche zu greifen.

Der Griechenland-Urlaub wird deutlich teurer.

Mallorca, Kanaren oder Ostsee: Wie teuer wird dort der Urlaub?

Hotels, Mietwagen, Liegen: Wo es überall in Griechenland teurer wird Im Mai lag die Inflation in Griechenland mit 11,3 Prozent weit über dem Durchschnitt im Euro-Raum von 8,1 Prozent. Nach Berechnungen des staatlichen Statistikamtes Elstat haben sich im Mai die Transportkosten in Griechenland gegenüber dem Vorjahr um 19 Prozent verteuert.

Die Zimmerpreise in den Hotels stiegen um 22,2 Prozent. Der Präsident des griechischen Hotelverbandes, Grigoris Tasios, macht dafür den Anstieg der Betriebskosten um bis zu 30 Prozent verantwortlich. Vor allem Individualreisende bekommen die höheren Übernachtungspreise zu spüren.

Ist Urlaub trotz Krankschreibung erlaubt?

Pauschalurlauberinnen und -urlauber sind weniger betroffen, weil Ist in oder im Urlaub? Reiseveranstalter diese Tarife noch im vergangenen Winter ausgehandelt haben, vor dem jüngsten Inflationsschub.

Ist in oder im Urlaub?

Für Mietwagen muss man 10 bis 20 Prozent mehr als im Vorjahr bezahlen. Hinzu kommt der Preisanstieg beim Treibstoff: Auf den Ferieninseln kostet der Liter Superbenzin derzeit zwischen 2,60 und 2,70 Euro. Auch wer nur am Strand faulenzen will, wird zur Kasse gebeten: Für Liegestuhl und Sonnenschirm verlangen die Vermieterinnen und Vermieter örtlich zwischen 10 und 20 Euro am Tag, an beliebten Stränden auch deutlich mehr.

Einige populäre Inseldestinationen wie Mykonos und Santorin melden trotz der gestiegenen Preise schon jetzt mehr Buchungen als im bisherigen Rekordjahr 2019.

Aber für viele griechische Familien ist der Urlaub im eigenen Land angesichts der steigenden Preise unerschwinglich geworden. Die staatliche Arbeitsbehörde Dypa hat deshalb ein Programm aufgelegt, das etwa 300. Dafür stellt der Staat 35 Millionen Euro bereit. Dank der Zuschüsse kann zum Beispiel eine vierköpfige Familie im August für nur 96 Euro sieben Tage in einem Drei-Sterne-Hotel wohnen.

Contact us

Find us at the office

Cudd- Lehnert street no. 7, 84569 New Delhi, India

Give us a ring

Esly Garzone
+76 910 442 603
Mon - Fri, 10:00-16:00

Contact us