Question: Was ist besser DLAN oder WLAN?

Contents

Das dLAN hat gegenüber dem WLAN den Vorteil, dass Entfernungen, Etagendecken und Wände kein Problem sind. In einem Einfamilienhaus kommt die Telefonverbindung oft im Keller an und dort wird dann auch der Router platziert. Damit habt ihr dann im Keller volle WLAN-Leistung und im Erdgeschoss sieht es schon schlecht aus.

Hier wird das Netzwerk über die Kabel der heimischen Stromleitungen aufgebaut. Dies funktioniert mittels spezieller Powerline-Adapter, die optisch ein wenig an einen Energieverbrauchszähler erinnern. Die Powerline-Adapter wandeln digitale Informationen von Computer und aus dem Internet in hochfrequente Signale um.

Diese werden über das Stromnetz geschickt, mit einer Reichweite von ca. Zum Einrichten eines funktionierenden Powerline-Netzwerks benötigen Sie mindestens zwei Adapter. Je nach Adapter müssen diese nicht zwingend von ein und demselben Hersteller sein. Wie funktioniert Heimnetzwerk mit Powerline?

Die Installation ist dabei ganz unkompliziert: Stecken Sie einen Powerline Adapter in der Nähe Ihres Routers in eine freie Wandsteckdose und verbinden Sie Router und Adapter mit einem handelsüblichen Netzwerkkabel. Anschließend suchen Sie sich weitere Wandsteckdosen im Haus, von denen Was ist besser DLAN oder WLAN?

Sie gerne auf das Heimnetzwerk zugreifen möchten. Stecken Sie auch hier die Powerline Adapter ein und synchronisieren Sie sie mittels der Sync-Taste auf dem Gerät. Welche Probleme können in einem Powerline Netzwerk auftreten? Ganz unproblematisch ist das Netzwerk über die Stromleitung aber dennoch nicht. Wird ein Powerline-Adapter beispielsweise an einer Mehrfachsteckdose oder einem Verlängerungskabel betrieben, kann es zu Problemen kommen.

Zum einen durch Netzgeräte oder andere Elektrogeräte, die in unmittelbarer Nähe zum Adapter betrieben werden, zum anderen durch die Dämpfungseigenschaften und Entstör- oder Überspannungsfilter der Mehrfachsteckdose. Auch Geräte, die im Stromnetz zwischen den jeweiligen Powerline-Adaptern betrieben werden können die Powerline-Signalstärke Was ist besser DLAN oder WLAN?

und so den Datentransfer stören. Ein Powerline über zwei getrennte Stromkreise zu betreiben kann also ebenfalls zu Problemen führen. Dies hängt vom jeweiligen Standard ab. Allerdings ist zu beachten, dass sich die Bandbreite verringert, je mehr Adapter Sie im Stromnetz betreiben. Die Entfernung der Adapter zueinander, genau wie Störquellen im Stromnetz kann die Bandbreite Was ist besser DLAN oder WLAN? verringern.

Was ist besser DLAN oder WLAN?

Wer auf das Netzwerk zugreifen will, muss mit einem Adapter im Stromkreis hängen. In Mietwohnungen ist allerdings nie sicher, wo ein Stromkreis beginnt oder endet. Hier empfiehlt es sich über die in der Regel mitgelieferte Software das werksseitige Passwort zu ändern um Zugriffe von unerwünschten Nutzern zu vermeiden.

DLAN oder WLAN was ist besser?

Was kostet ein Heimnetzwerk mit Powerline? Achten Sie beim Kauf von Powerline-Adaptern immer darauf, sich für Geräte mit der höchstmöglichen Bandbreite zu entscheiden, damit die Auswirkungen möglicher Störquellen auf das Netzwerk nicht zu gravierend ausfallen.

Achten Sie außerdem darauf, keine veralteten Geräte zu kaufen und informieren Sie sich auf den jeweiligen Herstellerseiten, welche Modelle gerade dem neuesten Stand entsprechen.

Was ist besser DLAN oder WLAN?

Ein Powerline Starter-Kit mit zwei Adaptern bekommen Sie in der Regel bereits ab 50,- Euro. Das Kit lässt sich selbstverständlich mit zusätzlichen Adaptern erweitern. So können Sie Ihr Heimnetzwerk auch schrittweise ausbauen.

Contact us

Find us at the office

Cudd- Lehnert street no. 7, 84569 New Delhi, India

Give us a ring

Esly Garzone
+76 910 442 603
Mon - Fri, 10:00-16:00

Contact us