Question: Wie viel muss ich meiner Ex Frau Unterhalt zahlen?

Bemessungsgrundlage ist das bereinigte Nettoeinkommen des unterhaltspflichtigen Ehemanns. Nach den Richtwerten der Düsseldorfer Tabelle beträgt der Unterhalt an die Frau bei Trennung 3/7 bzw. 45% des bereinigten Nettoeinkommens des Unterhaltspflichtigen, sofern die Ehefrau nicht erwerbstätig ist.

Wie wird der Unterhalt nach Scheidung berechnet?

Angenommen das bereinigte Nettoeinkommen Ihres Ex-Partners beträgt 3.000 Euro und Sie verfügen über ein Einkommen von 1.500 Euro, dann stehen Ihnen noch 643 Euro* Unterhalt zu: 3/7 x (3.000 Euro -1.500 Euro) = 643 Euro. Beziehen Sie gar kein Einkommen, dann haben Sie sogar Anspruch auf 1.286 Euro*: 3/7 von 3.000 Euro.

Was steht mir nach Scheidung zu?

Nach den Richtwerten der Düsseldorfer Tabelle beträgt der Unterhalt an die Frau bei Trennung 3/7 bzw. 45% des bereinigten Nettoeinkommens des Unterhaltspflichtigen, sofern die Ehefrau nicht erwerbstätig ist. Ist die Ehefrau jedoch erwerbstätig, dann beträgt die Höhe des Trennungsunterhalts 3/7 bzw.

Hallo, meine Frau hat mir eröffnet das sie sich scheiden lassen wird. Sie hat jemanden neues gefunden, der auch schon um ihre Hand angehalten hat, sie hat angenommen. Unsere Kinder sind schon erwachsen, da gibt es keine Sorgerechts- oder Unterhalts-Streitigkeiten.

Bislang leben wir noch zusammen aber getrennten Schlafzimmern im gemeinsamen Haus, das sie verlassen wird sobald sie was neues gefunden hat. Das Haus geht auf uns beide, aber ich habe alle Kosten bezahlt, dafür hat sie den täglichen Bedarf bezahlt - ich verdiene erheblich mehr als sie, Wie viel muss ich meiner Ex Frau Unterhalt zahlen?

passte dann so ganz gut.

wie viel unterhalt muss ich zahlen??

Wenn sie auszieht übernehme ich das Haus komplett auf meinen Namen. In wie weit ich sie dann auszahlen muß ist noch offen. Mein eigentliche Frage: Ich möchte mich auf keinen Fall um den ihr zustehenden Unterhalt drücken.

Dafür habe ich sie immer noch viel Wie viel muss ich meiner Ex Frau Unterhalt zahlen? gerne. Aber ich sehe es auch nicht ein für sie die zu zahlen wenn sie die Trennung herbeiführt, und schon jemanden neues hat der erheblich mehr verdient als sieund sich mit ihm auch schon verlobt hat.

Wie lange müsste ich Unterhalt für sie zahlen?

Bei Privatinsolvenz Unterhalt zahlen?

Bis er dann in ihr gemeinsames Heim mit einzieht? Mir ist klar daß letzteres normalerweise nicht zählt, da muß schon eine gewisse Frist der Festigung der Beziehung abgewartet werden.

Wie viel muss ich meiner Ex Frau Unterhalt zahlen?

Aber wenn die beiden sich doch schon verlobt haben? Gilt das dann immer noch? Hallo, ja, bis zur Scheidung war mir klar. Wie gesagt, zur Zeit leben wir noch in einem Haus. Also auch ohne Unterhalt im eigentlichen Sinne. Mir ging es nur darum zu fragen, wie das mit der gewachsenen Partnerschaft aussieht, die ja als Zeitpunkt für das Ende der Unterhaltszahlungen angesehen wird, und die meist als ungefähr 12 Monate des Lebens in der Partnerschaft angesehen wird als grobe Faustformel.

Aber mehr als 12 Monate werden das niemals. Eben weil ein paar Monate des noch im gemeinsamen Haus lebens abgehen, und die nach dem Trennungsjahr sich beide sofort scheiden lassen und dann auch sofort heiraten.

Wie viel muss ich meiner Ex Frau Unterhalt zahlen?

Dabei wird es von meiner Seite auch keine Hindernisse geben. Ich weigere mich, die beiden aus purer Boshaftigkeit oder Egoismus zu ärgern und das mutwillig zu verzögern - und letztendlich verhindern kann ich das alles ohnehin nicht. Von daher zahle ich natürlich auch den korrekten Unterhalt so lange wie die Gerichte sagen, das ich das muß. Aber wenn die schon gemeinsam da rum turteln, dann sollen die das auch so kurz wie möglich auf meine Kosten machen.

Sondern auf die gefestigte Beziehung, und die wird man eben nach 12 Monaten in diesem Fall annehmen. Wobei die Frau ja wohl auch arbeitet. Diskutieren wir wirklich über viel Geld, mal die Einkommen bereinigt und spitz gerechnet? Und auch wenn die Scheidung etwas länger dauert, wäre nach 12 Monaten bei mir Schluss. Im Anwaltsgespräch ich war mit bei ihrem, ich hab bislang keinen eigenen und werd mir den wohl auch nicht nehmen, da wir uns nicht streiten sprach der nach vielen Fragen und ein wenig Tippen in seinen Taschenrechner von ca.

Was für mich absolut in Ordnung wäre. Wir haben beide Steuerklasse 4, es wird sich also auch später nicht viel an unserem Netto ändern. Okay, eine sehr vernünftige Haltung. Ich würde mich dann drauf konzentrieren, dass die Unterhaltszahlungen wirklich auf Wie viel muss ich meiner Ex Frau Unterhalt zahlen?

Monate begrenzt sind. Das kann man schriftlich festhalten. Denn wir haben ja nachfolgendes Problem: man weiß nicht, wie lange die neue Beziehung hält.

Wenn völlig unabhängig davon eben so eine Vereinbarung da ist, dann bist du auf der sicheren Seite, das ist klar kalkulierbar.

Aber, dagegen kann man nicht vorsorgen und das ist ja in deinem Fall eher unwahrscheinlich. Zusammenfassend: nutz die Zeit der neuen großen Liebe in deinem Sinn.

Da wird sie gerne so eine Vereinbarung unterschreiben. Über die Formalien, die einzuhalten sind, wird gerne ihr Anwalt aufklären.

Deshalb, handele jetzt, nutze die Zeit. Wie gesagt, drücken will ich mich nicht. Und lange zahlen muß ich auch nicht, weil die so bald das rechtlich möglich ist heiraten werden. Die Frage war im Prinzip einfach nur, ob eine rechtlich nicht bindende Verlobung und ein Zusammenziehen eine Verkürzung bewirken könnte.

Ich war mir schon relativ sicher das nicht, wollte aber doch mal nachfragen. Ob das bei ihrem Neuen noch Altlasten gibt weiß ich nicht.

Wie viel muss ich meiner Ex Frau Unterhalt zahlen?

Aber auf jeden Fall dann später eine auch über die Scheidung hinaus wohl unterhaltsberechtigte aktuelle Frau und eine minderjährige behinderte Tochter, für die er nach seiner eigenen Aussage nicht das Sorgerecht bekommen wird, die aber öfters bei ihm und meiner Frau zu Besuch sein wird. Er wird also sehr sicher auch einiges zahlen müssen, da er wie gesagt wohl recht ordentlich verdient.

Aber das betrifft dann vermutlich eher nicht mich - ich denke ich muß meiner Frau nicht deshalb mehr Unterhalt zahlen, nur weil ihr Neuer Verpflichtungen seiner Familie gegenüber hat.

Und sollte das mit den beiden dann doch nicht klappen ist meine große Hoffnung, das sie nach einer Zeit des Abstandes vielleicht wieder zu mir zurück kommen wird. Zwischen denen darf es doch nicht klappen, und dann muß sie sich mir wieder annähern wollen. Aber die Hoffnung darauf werde ich in mir nicht abtöten. Hi, was später wird, das wissen wir nicht.

Nur, du musst jetzt den Augenblick regeln und nutzen. Klar musst du den Next nicht mit finanzieren, aber es kann ein zermürbendes Verfahren geben, wo man sich über Bits and Pieces streitet. Deshalb schnür das Paket so schnell wie möglich. Nutz die Chance, die du jetzt hast und vielleicht nie wieder.

Contact us

Find us at the office

Cudd- Lehnert street no. 7, 84569 New Delhi, India

Give us a ring

Esly Garzone
+76 910 442 603
Mon - Fri, 10:00-16:00

Contact us