Question: Was ist schlecht an vegetarischer Ernährung?

Da Vegetarier und Veganer kein Fleisch essen, sind sie auf pflanzliche Eisenquellen bzw. Eisen aus Milchprodukten angewiesen. Da das Eisen aus solchen Produkten allerdings weniger leicht vom Körper aufgenommen werden kann, besteht für Veganer sowie Vegetarier ein erhöhtes Risiko, eine Eisenmangelanämie zu entwickeln.Da Vegetarier und Veganer kein Fleisch essen, sind sie auf pflanzliche Eisenquellen bzw. Eisen aus Milchprodukten angewiesen. Da das Eisen aus solchen Produkten allerdings weniger leicht vom Körper aufgenommen werden kann, besteht für Veganer sowie Vegetarier ein erhöhtes Risiko, eine Eisenmangelanämie zu entwickeln.

Ist es gefährlich sich vegetarisch zu ernähren?

Eine gut geplante vegetarische Ernährung kann die Empfehlungen für alle Nährstoffe erfüllen. Aber: Wer sich nicht ausgewogen ernährt, riskiert Mangelerscheinungen. Eine Studie der University of Oxford stellte ein 20 Prozent höheres Risiko für Schlaganfälle bei Vegetariern fest.

Ist es gesund vegetarisch zu leben?

Vegetarismus kann daher durchaus als gesund bezeichnet werden. Große Studien haben ergeben, dass Vegetarier günstigere Blutdruckwerte, ein besseres Körpergewicht, weniger Herz-Kreislauf-Erkrankungen und eine höhere Lebenserwartung aufweisen. Zudem erkranken Vegetarier seltener an Krebs.

Welche Auswirkungen hat vegetarische Ernährung?

Menschen, die vegetarisch leben, haben günstigere Blutdruckwerte und ein geringeres Risiko für Herz-Kreislauf-Krankheiten. Vegetarier leiden seltener an den typischen Volkskrankheiten wie Übergewicht, Bluthochdruck, Diabetes. Bei Vegetariern ist die Krebstodesrate niedriger als bei Fleischessern.

Warum ist Vegetarismus schlecht?

Eine Studie warnt nun davor, dass Vegetarier und Veganer einem besonderen Risiko ausgesetzt seien. Die Langzeitstudie attestierte Menschen, die auf Fleisch oder komplett auf tierische Produkte verzichten, ein um 20 Prozent höheres Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden.

Ist es erlaubt sein Kind vegetarisch zu ernähren?

Eine vegetarische Ernährung werde daher als Dauerkost für Kinder sogar empfohlen. Für Vegetarier seien Milchprodukte, Eier, Hülsenfrüchte, Getreide und Nüsse gute Quellen für essentielle Aminosäuren. Diese sorgen im Körper unter anderem für die Bildung von Muskelmasse, Enzymen, Hormonen und Antikörpern.

Ist vegetarische Ernährung für jeden geeignet?

Im Grunde ist eine gut geplante und ausgewogene vegetarische Ernährung für jeden Menschen geeignet – auch Schwangere, Stillende, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, ältere Menschen und Sportler sind hier nicht grundsätzlich ausgenommen.

Was muss ich beachten wenn ich mich vegetarisch ernähre?

Wer Vegetarier werden möchte, sollte auf eine ausreichende Versorgung mit Proteinen achten. Erste Wahl sind Milchprodukte und Eier oder Sojaprodukte. Doch auch pflanzliche Lebensmittel wie Getreide, Hülsenfrüchte, Nüsse, Kartoffeln, Samen und Pilze tragen entscheidend zum Eiweißbedarf bei.

Warum sollte man vegetarisch leben?

Vegetarismus ist gut für den deutschen Staatshaushalt. Wären alle Deutschen Veggies, könnten jedes Jahr 50 Milliarden Euro gespart werden. Soviel wird für die Behandlung ernährungsbedingter Krankheiten wie Diabetes, Gicht, Rheuma, Osteoporose und Adipositas ausgegeben.

Warum ernähren sich manche Menschen vegetarisch?

Fazit zu Vegetarismus Wer sich für eine vegetarische Ernährung entscheidet, schont Tiere, Umwelt und tut auch seiner Gesundheit etwas Gutes. Dabei ist eine sorgfältige Lebensmittelauswahl und -kombination wichtig, um den Bedarf an Grundnährstoffen, Vitaminen und Mineralien zu decken.

Was fehlt dem Körper bei vegetarischer Ernährung?

Wichtige Nährstoffe für VegetarierProteine. Tierisches Eiweiß aus Fleisch fällt bei einer vegetarischen Ernährung weg, doch pflanzliche Proteine, Eier und Milchprodukte können den Bedarf ebenfalls decken. ... Vitamin B12. Vitamin B12 ist wichtig für die Blutbildung und die Nervenzellen. ... Zink.

Warum ist eine vegetarische Ernährung gesünder?

Unter anderem haben Vegetarier ein geringeres Risiko für Übergewicht und die Zuckerkrankheit Diabetes mellitus Typ 2. Auch Herz-Kreislauf-Probleme treten seltener auf. Sogar auf einige Krebsarten hat diese Ernährungsform vorbeugende Effekte, vor allem auf Darmkrebs.

Kann man auch ohne Fleisch leben?

Dennoch ist der Mensch nicht auf Fleisch angewiesen, um gesund leben zu können. Die Palette an uns zur Verfügung stehenden Lebensmitteln ist so lang, dass es im Grunde kein Problem für uns darstellen sollte, die fehlenden Vitamine und Nährstoffe durch pflanzliche Produkte ersetzen zu können.

Warum ist Fleisch für Kinder so wichtig?

Fleisch liefert wertvolles Eiweiß Auch das für den Sauerstofftransport im Blut so wichtige Eisen kann der menschliche Körper aus Fleisch sehr gut aufnehmen. Unentbehrlich ist Fleisch in der Kinderernährung damit nicht, denn auch pflanzliche Lebensmittel wie Getreide und Hülsenfrüchte sind reich an Eiweiß und Eisen.

Sollten Kinder auf Fleisch verzichten?

Das Argument vieler besorgter Eltern vom drohenden Eisen- und Eiweißmangel bei Fleischverzicht zieht übrigens auch nicht, wenn die Auswahl an Lebensmitteln stimmt: Das Forschungsinstitut für Kinderernährung (FKE) in Dortmund erklärt fleischlose Kost für Kinder für unbedenklich – solange sie ausgewogen ist.

Für wen ist eine vegetarische Ernährung geeignet?

Eine vegane Ernährung ist für Erwachsene und vor allem für Kinder und Jugendliche nur bei sorgfältiger Nahrungszusammenstellung geeignet. Kritische Nährstoffe sind Vitamin B12, B2, Vitamin D, Calcium, Eisen, Zink und Jod.

Welche Menschen sollten sich nicht vegan ernähren?

Für Schwangere, Stillende, Säuglinge, Kinder und Jugendliche wird eine vegane Ernährung von der DGE nicht empfohlen (s. Frage 5 und 24).

Was fehlt mir wenn ich kein Fleisch mehr esse?

Vegetarier leiden unter Nährstoffmangel Es ist richtig, das wichtige Stoffe aus Fleisch, Milch und Käse fehlen. Dazu zählen vor allem die erwähnten Eiweiße und Eisen. Hinzu kommen das wichtige Kalzium für die Knochen, Zink für das Immunsystem und viele B Vitamine für Herz und Hirn und noch einige andere Stoffe.

Warum muss ein Vegetarier besonders auf die Zusammensetzung seines Essens achten?

Vegetarische Vollwertkost liefert eine Fülle wertvoller Inhaltsstoffe, der erhöhte Eiweiß- und Folsäurebedarf kann ausreichend gedeckt werden. Vegetarier nehmen sogar für gewöhnlich mehr Folsäure als Nicht-Vegetarier auf.

Warum entscheiden sich Menschen für eine vegetarische Ernährung?

Die Gründe, die für eine vegetarische Ernährungsweise sprechen sind sehr vielseitig. Der häufigste angeführte Grund ist, dass Menschen Fleisch aus ethischen Gründen nicht mehr konsumieren möchten. Ein Grund hierfür sind Tierhaltungs- und Nachhaltigkeitsaspekte. Ein weiterer wichtiger Grund ist der Umweltschutz.

Kaum ein Geschäftsbereich musste so schwer unter der Corona-Krise leiden wie die Tourismusbranche. Und mitten in der Erholung kam der Krieg in der Ukraine. Michael Hämel, Inhaber des Reisebüros Hempel am Gelnhäuser Untermarkt, bleibt trotzdem optimistisch.

Michael Hämel: Hinter uns liegen zwei harte Jahre, genau genommen zweieinhalb, denn auch die der Thomas-Cook-Pleite im Herbst 2019 hatte Folgen für die Branche. Der Krieg kam in einer Zeit der allmählichen Erholung. Im Januar und Februar hatten die Buchungen wieder stark zugenommen.

Mit Beginn der Angriffe brach das Geschäft wieder ein. Aktuell entspannt sich die Situation. Insgesamt erwartet die Tourismusbranche bis Ende des Jahres 60 bis 70 Prozent des durchschnittlichen Umsatzes vor der Pandemie.

Der Krieg hat den Deutschen die Lust am Reisen also nicht genommen? Sie ist schneller als bei vergleichbaren Ereignissen wiedergekommen. Das hat auch mit der langen Zeit der Pandemie zu tun. Die Menschen sind glücklich, dass sie nach den vielen Entbehrungen wieder verreisen können.

Ich denke, das ist auch wichtig. Physische und psychische Erholung, eine glückliche Zeit sind nötig, um Kraft zu tanken.

Das Fernweh kehrt zurück

Hat der Krieg einen Einfluss auf die gewünschten Urlaubsziele? Im Großen und Ganzen nicht. Eine Ausnahme sind die Ostsee-Kreuzfahrten, die zuvor sehr stark gefragt waren. Viele Redereien haben Reisen abgesagt, ebenso Kunden, allerdings auch das nicht auf einem sehr hohen Niveau. Was wir ebenfalls merken, ist, dass die Menschen hochpreisiger buchen und auf Qualität achten.

Einen Grundsatzbeschluss des Kreistags zu erneuerbaren Energien wollten die Grünen in der jüngsten Sitzung mit einem Antrag ihrer Fraktion erreichen. Neben einer etwa einstündigen Debatte bewirkten sie damit, dass die große Mehrheit der Kreisvertretung letztlich einem breiter gefassten Vorschlag folgte.

Dieser Weg solle weiter beschritten werden, allerdings in Abstimmung mit den Kommunen und deren Bürgern. Orientieren soll sich der Landkreis dabei energiepolitisch an Versorgungssicherheit, Umweltverträglichkeit, Wirtschaftlichkeit und Bezahlbarkeit.

Der Bevölkerungsanteil betrage jedoch nur 6,7 Prozent. Der Kreistag fördert das Engagement kreiseigener Gesellschaften wie der Kreiswerke Main-Kinzig, die Energiewende umzusetzen. Die Geschäftsleitung soll deshalb den Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Umwelt und Landwirtschaft über aktuelle Vorhaben informieren. Der Gesetzgeber in Berlin und in Wiesbaden wird im Übrigen aufgefordert, Genehmigungsverfahren zu vereinfachen und zu beschleunigen.

Der Ursprungsantrag der Grünen, der durch den Änderungsantrag Was ist schlecht an vegetarischer Ernährung? geworden war, wollte den Ausbau speziell von Windkraft und Photovoltaik im Kinzigtal forcieren. Kreiseigene Unternehmen sollten geplante Investitionen zur energetischen Sanierung vorziehen, dabei möglichst Solar- oder Photovoltaikanlagen installieren und eine Info-Kampagne für Bürger und Gewerbetreibende zu Was ist schlecht an vegetarischer Ernährung?

und Umrüstung auflegen. Dieser beschreibe nur den Status quo. Der Fraktionsvorsitzende der Linken, Andreas Müller, mahnte zur Eile beim Ausbau der erneuerbaren Energien, denn aus Grünstrom solle baldmöglichst der Übergang zur Wasserstofftechnologie gelingen.

Die daraufhin einsetzenden Zwischenrufe aus dem Plenum, in die sich auch Gelächter über diese Sichtweise mischte, legten sich schnell. Deshalb müssten vor allem Länder wie China tätig werden und sich am Klimaschutz beteiligen, bevor hierzulande die ohnehin schon hohen Energiepreise noch weiter stiegen und negative Auswirkung auf die Wirtschaft noch massiver würden. Wichtig sei vor allem eine gerechte Verteilung der Lasten.

Die Politik müsse in der Bürgerschaft um Akzeptanz werben. Und diese lasse sich auch durch finanzielle Teilhabe fördern. Zum lang ersehnten Festival-Sommer präsentieren Strauss und Metallica eine gemeinsame Linie. Zur gemeinsam entwickelten, limitierten Workwear-Linie gehören zudem co-gebrandete Shirts, Pilot Jackets und progressive Denim Cargos. Die Kollektion kreierten Was ist schlecht an vegetarischer Ernährung? Strauss-Designer in enger Abstimmung mit der Band.

Die Millionen Fans weltweit informieren die beiden Marken über ihre sozialen Kanäle. Dort wird unter anderem eine exklusive Reise in Rockstar-Manier zu gewinnen sein: Im privaten Fan-Flieger geht es für die Gewinner nach Lissabon zum Finale der Tour. Lasst uns Europas größte Bühnen rocken!

Viele prominente Gäste aus Politik, Sport, Wirtschaft und Kultur waren nach Freigericht gekommen, wo der gebürtige Braunschweiger seine Kindheit und Jugend verbracht hat. Hanau, wo der Jubilar seit Jahrzehnten lebt, wurde unter anderem durch die ehemalige Oberbürgermeisterin Margret Härtel, Klinik-Chef Prof.

Michael Ockenfels und Stadtentwickler Martin Bieberle vertreten. Nach der Premiere Was ist schlecht an vegetarischer Ernährung? Brüder-Grimm-Festspiele stießen auch noch Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky und Märchenbotschafterin Marie-Luise Marjan, eine langjährige Freundin der Familie Müller, zur Festgesellschaft.

Viel Lob für das Lebenswerk von Hans-Jürgen Müller und seine ungebrochene Aktivität gab es von Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier, der mit Staatssekretär Michael Bußer das Land vertrat.

Mehr dazu lesen Sie am Dienstag, 17. Immerhin gibt es ein Trostpflaster für alle Arbeitnehmer: Größere Entlassungswellen sind vorläufig nicht zu erwarten. Es ist aber nicht auszuschließen, dass einige Unternehmen den aktuellen Stresstest nicht überstehen. Das sind recht solide Werte, die etwa auf dem Vor-Corona-Niveau vom Januar 2020 oder dem Vor-Lehman-Niveau Mitte 2008 liegen.

Viel schlechter sind dagegen die Zukunftserwartungen. Es ist zu früh, dies auch diesmal zu prognostizieren, aber das Was ist schlecht an vegetarischer Ernährung? eines deutlichen und längeren Konjunktureinbruchs besteht. Die Kennzahl gewichtet die Antworten der Unternehmen Was ist schlecht an vegetarischer Ernährung? allen wichtigen Branchen zur Lage und zu den Erwartungen der Wirtschaft im Main-Kinzig-Kreis.

Industriebetriebe befürchten ein Desaster Rund ein Drittel der Umfrage-Antworten stammen, wie üblich, aus der Industrie.

Mehl ist abgelaufen: Darf man es noch verwenden?

Dort ist die Lage zwar angespannt, aber noch beherrschbar. Dennoch erreicht in diesem für den Kreis so bestimmenden Wirtschaftszweig das Konjunkturklima nur einen Wert von schwachen 75,4 Punkten. Denn diese Unternehmen eilen der Konjunkturentwicklung üblicherweise stets voraus. Bei den Investitionen zeigt sich eine gewisse Zurückhaltung.

Was ist schlecht an vegetarischer Ernährung?

Andererseits zwingt der Fachkräftemangel viele Mittelständler in der Gruppe zwischen 20 und 200 Mitarbeitern nun zu Rationalisierungsinvestitionen. Das könnte sich in mehr Aufträgen niederschlagen. Mittel- bis langfristig sind Was ist schlecht an vegetarischer Ernährung? mehr Investitionen in neue Produkte und Kapazitätserweiterungen zu erwarten, aber vorerst fehlt dafür die sichere Kalkulationsgrundlage.

Lediglich in der Bauwirtschaft setzt sich der Boom bis auf Weiteres fort — trotz steigender Preise und Mangel an Material. Die gute Auftragslage und die anstehenden, riesigen Investitionen in die öffentliche Infrastruktur helfen der Branche.

Handel und Dienstleistungen stehen unter Druck Auch in fast allen anderen Branchen ist das bereits skizzierte Bild von noch solider Lage, aber schlechten Erwartungen zu finden. Einige Unternehmen aus dem Internet- und Großhandel können dem Abwärtstrend ein Stück weit trotzen, weil ihnen die Lieferengpässe noch nicht sehr stark zusetzen. Im innerstädtischen Facheinzelhandel trübt sich das Bild bereits stärker.

Auch viele Dienstleistungsbranchen können sich dieser Negativspirale nicht entziehen. Lediglich Dienstleister, die anderen Unternehmen zuarbeiten, und die personenbezogen arbeitenden Serviceunternehmen können sich dem düsteren Blick in die Zukunft noch entziehen.

Die von Firmenaufträgen abhängigen Dienstleister werden vermutlich schon sehr bald mit in die Rezession gezwungen. Nicht ganz so schlimm sieht es im Gastgewerbe aus. Nach dem Ende der Corona-Beschränkungen keimte in der arg gebeutelten Branche die Hoffnung auf Besserung. Hier sind es der anhaltende Fachkräftemangel in Kombination mit sinkender Verbrauchernachfrage, die der Branche das Comeback erschwert.

Seit über fünf Jahren bestimmt der Fachkräftemangel mit 50 bis fast 70 Prozent Bejahung diese Frage — vom Beginn der Corona-Krise abgesehen.

Was ist schlecht an vegetarischer Ernährung?

Der regionale Arbeitsmarkt kann diese Lücken nicht mehr füllen, da er mit 9 716 offiziell erfassten Arbeitslosen wieder an der Grenze zur Vollbeschäftigung steht. Neuerdings wird dieses Risiko aber getoppt von den Energie- und Rohstoffpreisen. Aktuell berichten 81 Prozent aller Unternehmen — in der Industrie sind es sogar 91 Prozent —, dass die Energie- und Rohstoffkosten zu einem echten Konjunkturproblem geworden sind.

Preiserhöhungen auf breiter Front sind die Folge: 42 Prozent der Unternehmen haben diese Maßnahme bereits umgesetzt, weitere 38 Prozent beabsichtigen, ihre Preise bald zu erhöhen, und weitere 9 Prozent überlegen noch. Aktuell liegt die offizielle Inflationsrate bei 7,4 Prozent. Die Umfrageergebnisse lassen erwarten, dass sie nicht rasch sinken, sondern vielleicht sogar noch steigen wird. Was so viele Ursachen hat, wird uns so schnell nicht verlassen. Das Auto sei daraufhin in das Heck des Sattelzuges gekracht, Was ist schlecht an vegetarischer Ernährung?

sich gedreht und sei an der Mittelleitplanke zum Stehen gekommen. Der Wagen des 50-Jährigen fing den Angaben zufolge sofort Feuer und brannte vollständig aus. Der Mann habe sich noch selbstständig aus dem Fahrzeug befreien können, zog sich jedoch erhebliche Brandverletzungen zu und sei mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht worden.

Die ebenfalls 50 Jahre alte Fahrerin des Sattelzugs erlitt demnach einen Schock und wurde ebenfalls in eine Klinik gebracht. Eine erste Untersuchung habe ergeben, dass der Mann zudem betrunken gewesen sei. Ein Alkoholtest ergab, dass der Porschefahrer mit 1,45 Promille am Steuer gesessen hatte. Sein Führerschein sei sichergestellt worden.

Nach ihm wird aktuell noch gefahndet. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Einschätzungen auf etwa 130. Die Fahrbahn war nach dem Unfall bis 3. Auch heute Morgen war die linke Spur noch gesperrt. Die Autobahnmeisterei teilte mit, wegen der Brandschäden müsse die Fahrbahn neu asphaltiert werden. Die Polizei sucht nun weitere Zeugen, insbesondere für das verbotene Autorennen, die neben Angaben hierzu auch Informationen zu dem gesuchten Golf 8 geben können.

Rund zehn Anwohner waren zur Sitzung im Casino-Gebäude Was ist schlecht an vegetarischer Ernährung?. Sie alle haben mehr oder weniger eine unheimliche Begegnung der borstigen Art gemacht. Die seit Jahren grassierende Wildschweinplage in den Randbezirken der Stadt hat das Thema Jagd längst zu einem Politikum gemacht.

Was ist schlecht an vegetarischer Ernährung?

Während wenige Kilometer entfernt die Besucher des Barbarossamarkts Was ist schlecht an vegetarischer Ernährung? Blicke ob des angekündigten Gewitters gegen Himmel richteten, blickten die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses auf ihre Unterlagen.

Juni, soll der Jahreshaushalt 2022 verabschiedet werden. Hinter den Kulissen laufen die Verhandlungen zwischen Bürgermeister und Koalition auf Hochtouren. Die Entscheidung zu helfen, haben Regina Haunold und ihr Ehemann spontan getroffen. Ziel war es, Menschen aus der Ukraine die Unterbringung in einer Erstaufnahmeeinrichtung zu ersparen, bis sie eine Wohnung gefunden haben.

Zunächst wollten sich die Eheleute an den Main-Kinzig-Kreis wenden, um Wohnraum anzubieten. März in Meerholz ankamen — deutlich gezeichnet von der Erfahrung der Flucht.

Noch größer war die Angst um ihre Angehörigen in der Ukraine. Sowohl der Ehemann als auch Was ist schlecht an vegetarischer Ernährung?

erwachsene Sohn bleiben in ihrem Heimatland, der eine, um zu kämpfen, der andere, um sich um das Haus und die Tiere zu kümmern. Beiden war die Ausreise altersbedingt untersagt worden. Noch heute leben die drei Gäste im Haus der Meerholzer.

Dazwischen liegt eine anstrengende Zeit für die Geflüchteten, die kein Deutsch sprechen, und die Gastgeber, die ihre Erfahrungen mit der deutschen Bürokratie machen mussten. Mai Etwas liegt in der Luft an diesem Nachmittag, und damit ist nicht das drohende Gewitter gemeint, sondern die Vorfreude vieler Menschen auf ein besonderes Ereignis.

Schon lange vor dem offiziellen Startschuss um 16 Uhr nehmen zahlreiche Besucher die Stände und Fahrgeschäfte auf dem Ober- und dem Untermarkt, vor allem aber auf der Bleiche und an der Philipp-Reis-Straße, in Augenschein. Vor einem der insgesamt vier Kinderkarussells wartet ein Mädchen ungeduldig, bis sich die kleinen Eisenbahnen, Autos und Mickey-Mäuse endlich in Bewegung setzen.

Ein Gottesdienst unter freiem Himmel, in einem freien Land: Keine Selbstverständlichkeit, wie Dechant Andreas Weber bei der Begrüßung der Anwesenden feststellte. So begrüßten er und Bischof Dr. Michael Gerber besonders auch die Menschen aus der Ukraine, die Was ist schlecht an vegetarischer Ernährung? diesem Christi Himmelfahrt-Gottesdienst teilnahmen.

Der Bischof stellte fest, dass sie alle als Kirche ein Volk seien und die anschließende Prozession zusätzlich auch eine Demonstration sei: Eine Demonstration des gemeinsamen Glaubens. Passend zu Christi Himmelfahrt stand die Geschichte über die Auffahrt Jesu Christi in den Himmel im Mittelpunkt des Gottesdienstes. Die Geschichte aus dem Lukas-Evangelium lehre dabei auch immer wieder, zwischen den Zeilen zu lesen.

So sei etwa der Ort, an dem Jesus in den Himmel aufsteigt, nicht zufällig in Bethanien angesiedelt, wie der Was ist schlecht an vegetarischer Ernährung? feststellt. Hier habe auch an Palmsonntag dessen Weg nach Jerusalem begonnen. Auf Jesus Geheiß begeben sich die Jünger erneut an diesen Ausgangsort. Ein Weg, der für sie gewiss alles andere als einfach gewesen sein muss.

In Gedanken geht der Bischoff den Weg nach, erinnert an die verschiedenen Erlebnisse, die die Jünger hier gemeinsam mit Jesus erlebt haben, und beschreibt den Schmerz, den sie bei dem Gedanken gefühlt haben müssen, im entscheidenden Moment nicht dagewesen zu sein.

Umso wichtiger sei es, heute für die Menschen da zu sein, die Hilfe und Unterstützung brauchen. Dies gelte nicht nur in besonderem Maße für die Menschen in der Ukraine, sondern für alle in schwierigen Lebensumständen.

Contact us

Find us at the office

Cudd- Lehnert street no. 7, 84569 New Delhi, India

Give us a ring

Esly Garzone
+76 910 442 603
Mon - Fri, 10:00-16:00

Contact us