Question: Wer erstellt mir ein Firmenlogo?

Bei Brandsupply dem Marktplatz für Grafikdesign kann man seinen eigenen Wettbewerb für individuell gestaltetes Design ausschreiben und sich so ein Logo erstellen lassen. Es gibt eine ganze Reihe an Anbieter, die Logodesigns oder Firmenlogos erstellen.

Wer erstellt ein Firmenlogo?

Designer: Profi in Sachen Corporate Design Gemäß dem Corporate Design, gestaltet der Designer das Logo für Sie als Existenzgründer. Der Designer ist zuständig für alle Grafiken - ob Logo auf dem Briefpapier oder Logo auf Ihrer Website.

Was kostet ein Logo erstellen zu lassen?

Bei einer zielgerichteten Konzeption und einem ausgearbeiteten Design sollten Sie mit Kosten zwischen 500 und 1.300 Euro rechnen. Als Start-up-Unternehmen können Sie mit etwas Verhandlungsgeschick auch zu günstigeren Konditionen ein Logo entwickelt bekommen.

In welchem Programm Logo erstellen?

Klassische Programme zur Logo-Entwicklung sind Illustrator (für Windows- und Mac-Rechner erhältlich) sowie CorelDraw (nur für Windows), die beide das Erstellen von Vektorgrafiken ermöglichen. Für Rastergrafiken bietet sich hingegen Photoshop von Adobe an.

Welche Schrift für ein Logo?

Ein paar der wichtigsten Schriftarten: Beispiele: Times New Roman, Trajan, Baskerville, Georgia Italic. Serifenlose Schriftarten haben keine Serifen und ein moderneres Aussehen. Sie kommunizieren Bestrebung, Neuheit und Ordentlichkeit. Beispiele: Helvetica Bold, Franklin Gothic, Calibri, Myriad Italic.

Was ist ein Firmenlogo und wozu brauchen Firmen überhaupt ein solches Logo?

Unternehmen zeigen durch ihr Logo, wofür sie stehen, was Ihre Ideale und Ziele sind. Im besten Fall repräsentiert ein Logo eine Firmenphilosophie in möglichst wenigen Buchstaben und Strichen, ist schnell wiedererkennbar und spricht die Zielgruppe direkt an. ... Ein Logo stiftet nach außen und innen Identität.

Warum verwenden Firmen Logos?

Ihr Firmenlogo kommuniziert an Kunden, warum Ihre Firma einzigartig ist. ... Mit anderen Worten ist Ihr Logo Ihre Möglichkeit nicht nur Ihre Werte zu kommunizieren, sondern auch um Kunden zu zeigen, warum Sie nicht wie die Konkurrenz sind – sondern besser.

Welche Schrift ist das?

Rechtsklick auf das Element, dessen Schrift man herausfinden möchte. Auf „Untersuchen“ klicken (bei Google Chrome) bzw. „Element untersuchen“ (bei Firefox und InternetExplorer) Den Namen der gesuchten Schriftart findet man anschließend unter dem Eintrag „font-family“ bzw.

Welche Schriften sind zur Zeit modern?

20 moderne Schriftarten für deine MarkeLeague Spartan. League Spartan Schriftart. ... Julius Sans One. Julius Sans One Schriftart. ... Archivo Black. Archivo Black Font. ... Libre Baskerville. Libre Baskerville Schriftart. ... Bebas Neue. Bebas Neue Schriftart. ... Lora. Lora Font. ... Roboto Condensed. Roboto Condensed Schriftart. ... Cooper Hewitt Heavy.More items...

Doch immer noch kursieren über die korrekte Verwendung, Anbringung, deren Zeitpunkt und Form diverse Irrtümer und Missverständnisse. Daneben gibt es verschiedene andere Lesarten. Es gibt keinen festgeschriebenen Definitions-Unterschied zwischen den beiden Begriffen. Die Benannte Stelle ist eine neutrale Prüfstelle, die bei der Konformitätsbewertung eines Produktes in einigen Fällen hinzugezogen werden muss.

Der Ursprungsort des Produktes, der Maschine oder Anlage kann jedoch weit weg und auf einem anderen Kontinent liegen. Befindet sich der Hersteller nicht in Europa, erfolgt dies durch einen Bevollmächtigten des Herstellers oder durch den Importeur. Auch wenn es bei prüfpflichtigen Produktgruppen notwendig ist, eine neutrale Prüfstelle sogenannte Benannte Stelle am Verfahren zu beteiligen, bedeutet dies keine Verlagerung von Verantwortlichkeiten, sondern der Hersteller bleibt in voller Eigenverantwortung.

Damit soll gewährleistet sein, dass das Produkt oder die Maschine alle Vorgaben der zutreffenden Richtlinien erfüllt. Wenn dies nicht möglich ist, z. Es genügt nicht, lediglich die beiden Buchstaben C und E in einer beliebigen Formatierung anzubringen. Abbildung kann jeder Hersteller auf den herunterladen. Denn einige Schriftarten stellen den Mittelstrich des E etwas verlängert dar, so dass er auf einer Linie mit dem oberen und unteren Ende des E liegt. Guten Tag, Hörgeräte sind Medizinprodukte und damit Kennzeichnungspflichtig.

Es gibt an Hörgeräten in dem Teil Wer erstellt mir ein Firmenlogo? im Ohr steck eine kleine Schutzeinrichtung einen Filter — im Prinzip ein kleines Auffangsieb das auswechselbar ist, wird dort nur eingesteckt.

Wer erstellt mir ein Firmenlogo?

Die Träger können die selbst zu Hause tun, dazu gibt es bei einem Filterset immer ein kleines frisches Werkzeug mit dazu. Es hat keine sonstige Funktion, und ist nicht steril.

Wo kann ich die gesetzliche Grundlage dafür finden? Die unter die Rechtsvorschriften fallenden Gegenstände werden beispielsweise als Produkte, Ausrüstungen, Apparate, Geräte, Einrichtungen, Instrumente, Stoffe, Vorrichtungen, Ausrüstungsteile oder Ausrüstungsteile mit Sicherheitsfunktion, Einheiten, Elemente, Zubehörteile, Systeme oder unvollständige Maschinen bezeichnet.

Daher können im Sinne einer spezifischen Harmonisierungsrechtsvorschrift Ausrüstungsteile, Ersatzteile oder Baugruppen als Endprodukte angesehen werden, wobei ihre Endnutzung darin besteht, in ein Enderzeugnis eingebaut oder zu seiner Herstellung verwendet zu werden. Ich weiß, dass es natürlich je nach Komplexität abhängt, bei größeren Maschinen oder Produktionslinien in die Monate geht, bei kleineren schneller geht. Eine grobe Schätzung wäre sehr hilfreich.

Vielen Dank, Joscha Sehr geehrter Herr Radeck, vielen Dank für Ihre Anfrage. Insofern ist eine Schätzung leider nicht seriös möglich, ohne diese Rahmenbedingungen zu kennen und auch bewerten zu können. Dazu müsste ein kostenpflichtiges Beratungsgespräch geführt werden, bei dem die relevanten Rahmenbedingungen ermittelt werden. Muss in der Konformitätserklärung der chinesischer Hersteller auch angegeben werden.

Wer erstellt mir ein Firmenlogo?

Sollte Wer erstellt mir ein Firmenlogo? nicht sein, da ich ja quasi dann als Hersteller fungiere. Würde mich auf eine Antwort sehr freuen. MfG Safak Sehr geehrter Herr Safak, grundsätzlich Wer erstellt mir ein Firmenlogo? Sie in Ihrer Frage das Konzept des Quasi-Herstellers schon sehr richtig zusammen. Auch der Blue Guide sagt in Kapitel 3. Er trägt somit die gesamte Verantwortung für die Konformitätsbewertung Entwurf und Herstellung des Produkts, selbst wenn diese tatsächlich von anderer Seite durchgeführt wurden.

Darüber hinaus muss er im Besitz aller Unterlagen und Bescheinigungen sein, die erforderlich sind, um die Konformität des Produkts nachzuweisen; diese Nachweise müssen jedoch nicht auf seinen Namen lauten.

Sie im Kommentar alle zu beantworten, würde den Rahmen sprengen. Muss eine Kontaktperson zusätzlich zu allgemeinen E-Mail-Adresse und Telefonnummer bestimmt und dokumentiert werden? Ich danke Ihnen schon jetzt für Ihre Antwort! Namen und Kennnummer der notifizierten Stelle, wenn diese am Konformitätsbewertungsverfahren beteiligt war, und ggf.

Blue Guide 2016 Kapitel 4. Eine Wer erstellt mir ein Firmenlogo?, dass Vor- und Nachname der verantwortlichen Person seitens des Notified Bodies im Zertifikat angegeben werden muss, gibt es also in der Regel nicht. Muss sich die Jahreszahl ändern, wenn z. Sehr geehrter Herr Schauer, vielen Dank für Ihre Anfrage. Insofern kann ich Sie nur auf Informationen von anderen Spezialisten zu diesem Thema verweisen, z. Ich lese immer dass es angeblich nicht zwingend notwendig ist.

Bei Steckdosenleisten ist das u. Wie es bei einer Kombi der beiden Produkte aussieht, kann ich nicht beurteilen. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung. Ich hab ein Schiff Baujahr 1994 in Spanien gekauft, das ich jetzt wieder verkaufen möchte.

Muss ich dieses beim Hersteller anfordern? Insofern muss ich Sie also dazu an andere Stellen verweisen. Trotzdem ein gutes neues Jahr und viel Erfolg! Mit freundlichen Grüßen Stephan Grauer Sehr geehrte Damen und Herren, Wir Verkaufen unsere Geräte nicht die werden nur Vermietet.

Konformitätserklärung liegt mit allen nötigen schritten bei, Maschinen erfüllen alle Regeln und Richtlinien. MfG Helot Torres Sehr geehrter Herr Torres, vielen Dank für Ihren Kommentar. Grundsätzlich gilt die Maschinenrichtlinie auch dann, wenn das erstmalige Inverkehrbringen in Form einer Vermietung erfolgt. In anderen Fällen kann das Inverkehrbringen andere vertragliche Formen annehmen beispielsweise Leasing oder Vermietung.

In derartigen Fällen wird das Recht auf die Nutzung der Maschinen gegen Zahlung gewährt, ohne dass damit ein Eigentumsübergang verbunden ist. Miete oder Leasing von Gebrauchtmaschinen unterliegen möglicherweise einzelstaatlichen Rechtsvorschriften. Die Anforderungen dafür Wer erstellt mir ein Firmenlogo? sich u. Die Kennzeichnung muss also an einer von außen sichtbaren Stelle an der Maschine angebracht werden und darf nicht hinter oder unter Maschinenteilen versteckt sein.

Die verwendeten Lettern müssen unter Berücksichtigung der Maschinengröße ausreichend groß dimensioniert sein, sodass sie leicht ablesbar sind. Das verwendete Kennzeichnungsverfahren muss so gestaltet sein, dass die Kennzeichnung während der Lebensdauer der Maschine nicht verschwindet, wobei die vorhersehbaren Nutzungsbedingungen zu berücksichtigen sind.

Wird die Kennzeichnung auf einem Schild angebracht, muss dieses dauerhaft mit der Maschine verbunden sein, vorzugsweise durch Schweißen, Vernieten oder Kleben.

Anbeiobwohl sie eines bräuchte. Wenn ansonsten bei Maschine alles passt und sogar eine Konformitätserklärung vorliegt, lässt sich aber im Dialog mit der Marktaufsicht bzw. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Gibt es hierbei eine Möglichkeit dies zu umgehen oder möglichst schnell abzuwickeln? Wenn Sie geklärt haben, welche Wirtschaftsakteurs-Rolle Sie haben, dann lassen sich auch die von Ihnen gestellten Fragen beantworten. Hier eingegossen in Epoxidharz und es entsteht dadurch eine Lampe. Oder reicht die bestehende auf der Lichterkette? Sehr geehrte Frau Rosenow, danke für Ihre Anfrage.

In diesem Fall werden zwei Produkte, Lichterkette und Epoxidharz, zum neuen Produkt Lampe verbunden. Kann aber auch ganz anders sein, z. Download: Die maßgeblichen Informationen stehen auf Wer erstellt mir ein Firmenlogo?. Die Hersteller müssen Bestandteile und Teile so auswählen, dass das Endprodukt selbst die Anforderungen erfüllt. Die Hersteller müssen von Fall zu Fall überprüfen, ob eine Kombination von Produkten und Teilen als ein Endprodukt im Zusammenhang mit dem Anwendungsbereich der entsprechen Rechtsvorschrift anzusehen ist.

Satz weist auf die Einzelfallentscheidung hin. Lösungsansatz: Das Epoxidharz ist mutmaßlich für die Funktion der Lichterkette nicht erforderlich. Allerdings könnte es die Sicherheit der Wer erstellt mir ein Firmenlogo? beim Eingießen in dasselbe beeinträchtigen mit der Folge, dass Sicherheit hergestellt werden muss.

In welche Form auch immer. Je nachdem, wie groß die Eingriffe wären, um die Sicherheit zu realisieren, die wohl auf die Umsetzung der elektrischen Sicherheit gem. Ob dem so ist, muss die Risikobeurteilung ergeben. Darauf zielen die Sätze 1 bis 3 ab. Schlussendlich kommt es darauf an, ob zusätzlich zum Eingießen noch Ergänzungen stattfinden, z.

Diese umfasst nämlich auch Flammhemmer, die meines Wissens auch in Epoxidharz enthalten sei können. In diesem Fall müsste das erlaube Gewichts% eingehalten werden. Fazit: Was zutrifft und umgesetzt werden muss, muss der Hersteller fallweise entscheiden und in jedem Fall verantworten.

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen Matthias Schmidt Sehr geehrter Herr Schmidt, vielen Dank für diese Wer erstellt mir ein Firmenlogo?. Mit freundlichen Grüßen, Markus Eckert Sehr geehrter Herr Eckert, vielen Dank für Ihren Kommentar. Grundsätzlich sagt der Blue Guide in Kapitel 3. Anders kann der Fall bei der Anwendung von Normen liegen.

Denn die Anwendung von Normen ist freiwillig und wenn die Sicherheit durch andere Verfahren als der aus der Norm gleichwertig erreicht werden kann, ist das u. Den konkreten Fall kann ich aber leider nicht beurteilen, da hierfür auch nicht genügend Informationen vorliegen. Das ist manchmal gar nicht so einfach.

So gilt die Maschinenrichtlinie z. Wer erstellt mir ein Firmenlogo? die es nicht nötig, dass ein Teil beweglich ist. Vielmehr greifen dann die Regelungen des Produktsicherheitsgesetzes § 3 Abs. In der Gebrauchsanweisung, sowie auf der Verpackung stehen die Adressen des Herstellers aus China sowie die Adresse des Imoprteurs. Mit freudlichen Grüßen, Veronika Fischer Sehr geehrte Frau Fischer, vielen Dank für diesen Kommentar.

Grundsätzlich kann man sich nicht in der Rolle von zwei Akteuren gleichzeitig befinden. Deshalb sollte zunächst geklärt werden, ob der Akteur Bevollmächtigter oder Einführer ist.

Dazu der Blue Guide in Kapitel 3. Bei Maschinen ist es gemäß der Maschinenrichtlinie z. Der Hersteller oder sein Bevollmächtigter bringt die Kennnummer unter der Verantwortung der notifizierten Stelle an, wenn dies in den Rechtsvorschriften vorgeschrieben ist.

Je nachdem, welche Konformitätsbewertungsverfahren angewandt werden, kann eine notifizierte Stelle während der Produktionsphase eingeschaltet sein. Und eine weitere Frage stellt sich mir. Ich habe die Herstellung des Hauses innerhalb Deutschland bei einem Holzfertiger in Auftrag gegeben und kaufe es sozusagen zu. Vielen Dank im Voraus und herzliche Grüße, Michaela Baumeister Sehr geehrte Frau Baumeister, vielen Dank für Ihren Kommentar. Der Blue Guide 2016 sagt dazu in 4.

Zum Thema Hersteller: Sie müssen als Hersteller nicht zwangsläufig die Ware selber produzieren. Hersteller ist gemäß Artikel 3 Nr. Ich bin der Meinung, dass dadurch doch suggeriert würde, dass das Produkt beide Richtlinienanforderungen erfüllt, obwohl das nicht zutrifft. Herzlichen Dank für Ihre Antwort vorab! Welche das genau sind, das geht erst aus der Konformitätserklärung eindeutig hervor. Wenn Sie es Ihnen lieber ist, können Sie aber die Erklärungen auch einzeln erstellen und dann zu einer Akte zusammenfassen, sh.

Ich habe von dem Hersteller in China den Testbericht für das Spielzeug erhalten. Nun wurde bei dem Test nur eine bestimmte Farbe weiß getestet. Da ich das Spielzeug gerne in verschiedenen Farben verkaufen würde schwarz, grau, rot… stellt sich mir die Frage ob ich jede einzelne Farbe des gleichen Produkts testen muss. Nach dem Blue-Guide Kapital 2. Eine erhebliche Veränderung würde ich hier nicht sehen, die Verwendung ist die selbe. Können Sie mir hierbei weiterhelfen? Vielen Dank und viele Grüße, Jonathan Schwab Sehr geehrter Herr Schwab, vielen Dank für Ihren Kommentar.

Insofern fehlt mir hier leider die Expertise, um Ihre Frage angemessen zu beantworten. Mein Tipp: Wenden Sie sich mit Ihrer Frage an die für Sie zuständige Marktaufsichtsbehörde die können Sie z. Ihre Konformitätserklärung als Hersteller bezieht sich ja nur auf einen ganz konkreten Zeitpunkt, nämlich die Inverkehrbringung der Maschine. Die Maschinenrichtlinie sieht das auch vor, wie auch aus dem Leitfaden hervorgeht, z. Der Arbeitgeber hat während der Lebensdauer der Maschine die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um sicherzustellen, dass die in Betrieb befindliche Maschine durch entsprechende Wartung in einem Zustand gehalten wird, dass sie die Bestimmungen erfüllt, die zum Zeitpunkt des erstmaligen Überlassens im Unternehmen bzw.

Es sind aber die erforderlichen Wartungsarbeiten durchzuführen, um sicherzustellen, dass sie weiterhin die anwendbaren Anforderungen an Sicherheit und Gesundheitsschutz erfüllt. Dazu muss der Arbeitgeber die Betriebsanleitung des Herstellers berücksichtigen — siehe § 272: Anmerkungen zu Anhang I Nummer 1. Eine Maschine, die den Bestimmungen der Maschinenrichtlinie unterlag, als sie erstmals bereitgestellt wurde, muss also in einem Zustand gehalten werden, in dem sie die grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen der Maschinenrichtlinie erfüllt, die zur Anwendung kamen, als die Maschine erstmalig in Verkehr gebracht oder in Betrieb genommen wurde.

Dies gilt auch dann, wenn Maschinen vom Benutzer während ihrer Lebensdauer verändert werden, sofern die Veränderungen nicht so wesentlich sind, dass die veränderte Maschine als neue Maschine zu betrachten und einer neuen Konformitätsbewertung gemäß der Maschinenrichtlinie zu unterziehen ist — siehe § 72: Anmerkungen zu Artikel 2 Buchstabe h.

Bei einer wesentlichen Veränderung wird der Betreiber sogar in aller Regel zum Hersteller einer neuen Maschine und muss die Konformitätsbewertung erneut durchführen. Siehe dazu auch § 82: § 82 Vor der erstmaligen Inbetriebnahme veränderte Maschinen In einigen Fällen werden Maschinen an einen Einführer oder Händler verkauft, der diese dann auf Wunsch eines Kunden vor der erstmaligen Inbetriebnahme der Maschine verändert.

Derjenige, der die Änderung durchführt, gilt dann als Hersteller und muss die in Artikel 5 Absatz 1 aufgeführten Pflichten erfüllen.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung. Beste Grüße Stephan Grauer Sehr geehrter Leser, vielen Dank für diese sehr typische Frage. Danach ist dann Wer erstellt mir ein Firmenlogo? mehr der Hersteller, sondern z. Somit lässt sich auch das Baujahr im Nachhinein nicht mehr verändern. Davon gibt es nur eine Ausnahme: Die wesentliche Veränderung von Produkten. Die Person, die die Veränderungen vornimmt, wird dann zum Hersteller mit den entsprechenden Verpflichtungen.

Dies müssten wir auf eigene Kosten durchführen. Vielen Dank im voraus Torsten Bow Sehr geehrter Herr Bow, vielen Dank für Ihre Anfrage. Artikel 6 Pflichten der Einführer 1 Einführer bringen nur konformes Spielzeug in der Gemeinschaft in Verkehr. Sie gewährleisten, dass der Hersteller die technischen Unterlagen erstellt hat, dass das Spielzeug mit der erforderlichen Konformitätskennzeichnung versehen ist, dass ihm die erforderlichen Unterlagen beigefügt sind und dass der Hersteller die Anforderungen von Artikel 4 Absätze 5 und 6 erfüllt hat.

Wenn mit dem Produkt ein Risiko verbunden ist, unterrichtet der Einführer den Hersteller und die Marktüberwachungsbehörden hiervon. Die Durchführung der Konformitätsbewertung ist also die Pflicht des Herstellers. Insofern sind Ihnen da als Einführer die Hände gebunden, wenn der Hersteller sich weigert, seinen Pflichten nachzukommen. Sie wären dann nicht mehr in der Rolle des Einführers, sondern würden die Rolle des Herstellers übernehmen — allerdings mit allen Pflichten und Verantwortlichkeiten!

Ich lasse Ihnen dazu aber noch einen Fachbeitrag zukommen, in dem Sie sich über die Rolle des Quasi-Herstellers informieren können. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen Wer erstellt mir ein Firmenlogo? Grauer Sehr geehrte Frau Waldorf, das haben Sie in Ihrer Anfrage schon sehr richtig beschrieben. Der Endbenutzer gehört nicht zu den Wirtschaftsakteuren, denen in den Harmonisierungsrechtsvorschriften der Union Verantwortlichkeiten übertragen werden, d.

Sie könnten jedoch anderen Regelungen unterliegen, insbesondere auf nationaler Ebene. Auch das ist in Kapitel 2. Wenn Sie also ein Serienprodukt haben, dann bringen Sie trotzdem immer wieder einzelne Produkte in Verkehr. Ändern sich Vorschriften oder Normen, dann kann sich das unter Umständen auch auf die Konformität der noch nicht in Verkehr gebrachten Produkte der Serie auswirken und Sie müssen sie einer neuen Bewertung unterziehen.

Beste Grüße Stephan Grauer Sehr geehrter Herr Reiter, vielen Dank für Ihre Nachfrage. Sobald sich in den britischen Vorschriften etwas ändert, wir es schon schwieriger. Und leider sind die Regelungen darauf angelegt, dass beide Systeme immer mehr auseinanderdriften. Das kann bei den Richtlinien und Verordnungen ebenso passieren wie bei Normen.

Und genau das macht es für eine Software dann problematisch. Wir müssten nicht nur die britischen Regelungen in die Software integrieren und immer im Auge behalten, sondern Änderungen dann auch zeitnah in die Software einbauen.

Und dabei in Kauf nehmen, dass es immer mehr Fälle von solchen Abweichungen geben wird. Hersteller müssen sich genau überlegen, ob sie diesen Markt bedienen wollen, die notwendigen Regelungen und Marktzugangsvoraussetzungen permanent im Auge behalten und das entsprechend in die Produktkosten einpreisen.

Insofern bleibt abzuwarten, wie sich das in Zukunft weiterentwickeln wird. Ob ein Auseinandertriften der Regelungen billigend in Kauf genommen wird oder ob vielleicht irgendwann mit Verfahren wie Mutual Recognition Agreements gearbeitet wird. Wer erstellt mir ein Firmenlogo?

Brillux Radio startet bundesweit über DAB+

Dank und mit freundlichen Grüße Anne Kummerow Sehr geehrte Leserin, leider kann ich keine abschließende Antwort auf die Frage geben. Mithin ist also auch hier der Blue Guide 2016 eine gute Quelle, um solche Fragen zu klären.

Dort findet sich in Kapitel 4. Ob und in wie weit hiervon Ausnahmen möglich sind, können Sie u. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung. Bei der Prüfung der eingebauten Teile z. Bei Nachbestellung dieser Teile bei einem anderem Lieferanten muss die bestätigt werden und die Verantwortung übernommen werden. Wie ist dann mit den Einzelteilen umzugehen? Ich versuche, diese einmal etwas zu entwirren: 1.

Bei der Prüfung der eingebauten Teile z. Ja, leider ist das möglich. Der Hersteller erklärt also seine Konformität ganz alleine.

Da können leider Fehler passieren — unbewusst oder aber auch absichtlich. Hier hilft nur ein Lieferantenmanagement mit entsprechender Kontrolle und Auswahl der Lieferanten. Bei Nachbestellung dieser Teile bei einem anderem Lieferanten muss die bestätigt werden und die Verantwortung übernommen werden. Diesen Teil der Frage verstehe ich nicht ganz. Diese Definition enthält zwei kumulative Bedingungen: Die Person muss das Produkt herstellen oder herstellen lassen und unter ihrem eigenen Namen oder ihrer eigenen Marke vermarkten.

Wird das Produkt also unter dem Namen oder der Marke einer anderen Person vermarktet, so wird diese als Hersteller betrachtet. Er kann es aber auch entwickeln, herstellen, zusammenbauen, verpacken, verarbeiten oder etikettieren lassen, um es unter seinem Namen oder seiner Marke in Verkehr zu bringen, wodurch er selbst als Hersteller fungiert.

Bei der Vergabe von Arbeiten an Subunternehmer muss der Hersteller die Oberaufsicht über das Produkt behalten und sicherstellen, dass er alle notwendigen Informationen erhält, die für die Erfüllung seiner Verpflichtungen entsprechend dem einschlägigen Harmonisierungsrechtsakt der Union notwendig sind.

Wie ist dann mit den Einzelteilen umzugehen? Die Maschinenrichtlinie kennt sogar einen besonderen Fall: Hier werden in Anlagen oftmals auch so genannten unvollständige Maschinen verbaut. Dann muss der Integrator dafür sorgen, dass die Sicherheit im Rahmen der Gesamtanlage hergestellt wird. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen Stephan Grauer Sehr geehrter Herr Grauer, vielen Dank für diese schnelle und ausführliche Antwort, mit dem beigefügten Dokument konnte ich einen großen Teil meiner Fragen beantwort ist.

Oder muss ich gar eine Freigabe für Änderungen erteilen? Mit freundlichen Grüßen, John Kock Sehr geehrter Herr Kock, Es freut mich, dass Ihnen unsere Antwort und der Fachbeitrag weitergeholfen haben. Das Problem als Quasi-Hersteller ist, dass Sie zwar dieselben Pflichten wie ein Hersteller haben, nicht automatisch aber automatisch dieselben Rechte.

Da müssen Sie am besten vertragliche Vereinbarungen mit dem faktischen Hersteller treffen. In anderen Fällen kann die Konstruktion oder die Fertigung der Maschine ganz Wer erstellt mir ein Firmenlogo? teilweise durch andere Personen Lieferanten oder Unterauftragnehmer erfolgen. Was genau Sie vereinbaren können, hängt natürlich auch von Ihrer Verhandlungsposition ab. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Wer tritt in diesem Fall als Hersteller auf? Als Hersteller wird jede natürliche oder juristische Person bezeichnet, die ein Produkt herstellt bzw. So definiert es der Blue Guide 2016. Nämlich den, der ein hergestelltes Produkt unter seinem eigenen Namen oder seiner eigenen Marke vermarktet.

Sie dürfen sehr wohl ein neues Hauptlabel mit Ihrem Namen auf dem Produkt anbringen. Aber Obacht: Dann sind Sie als Quasi-Hersteller in der Pflicht. Und haben die gleichen Pflichten wie der eigentliche Hersteller.

Sowohl im Sinne des öffentlichen Rechts z. Nehmen Sie diese Pflichten sehr ernst, wenn Sie Wer erstellt mir ein Firmenlogo? sind. Ich lassen Ihnen den per Mail mal zukommen und würde mich freuen, wenn dass für Sie ein guter Grund wäre, sich das ganze Werk zu kaufen. Mit freundlichen Grüßen Stephan Grauer Sehr geehrter Herr Kochrian, leider ist das nicht unser Spezialgebiet.

Ob Ihr Vorhaben eine solche Änderung ist, kann ich leider nicht beurteilen. Das sollten Sie mit dem Hersteller klären bzw. Danhauser, leider ist es an dieser Stelle nicht möglich und zulässig, eine umfassend Rechtsberatung für einen konkreten Einzelfall durchzuführen. Denn dann erübrigt sich eine Diskussion über die auslegungsfähigen Fragen einer vertraglich vorausgesetzten oder üblichen Verwendung.

Mit anderen Worten geht es lediglich um das Fehlen eines Aufklebers, der nach den relevanten Vorschriften vorhanden sein müsste. Allein in wirtschaftlicher Hinsicht könne hieraus ein Nachteil erwachsen, der jedoch nicht gewährleistungsrechtlich relevant sein dürfte. Dieser Auffassung ist auch das Amtsgericht Frankfurt a. Es ist bei der Bestimmung der üblichen Wer erstellt mir ein Firmenlogo?

innerhalb der maßgeblichen Verkehrskreise sowie auf die objektiv berechtigte Erwartung des jeweiligen Käufers abzustellen. Vergleichsmaßstab ist die übliche Beschaffenheit bei Sachen gleicher Art. Das Landgericht Mönchengladbach hat mit Urteil vom 17. Es fehle daher an einer freien Wer erstellt mir ein Firmenlogo?. Dieser Unterschied ist jedoch rein dogmatisch und hat auf die weitere rechtliche Behandlung keine Auswirkung. Beste Grüße Stephan Grauer Sehr geehrter Herr Stojan, vielen Dank für Ihre Frage.

Leider ist die Antwort darauf nicht ganz so einfach. Einen kurzen Überblick dazu finden Sie hier: Um die Frage aber abschließend zu klären, muss genau geschaut werden: — Wer ist der Hersteller des Produktes? Beste Grüße Stephan Grauer Sehr geehrter Herr Klug, vielen Dank für Ihre Frage. Für die Maschinenrichtlinie gibt z. Maschinen und unvollständige Maschinen, die im Zeitraum vom 31.

Maschinen und unvollständige Maschinen, die vor dem 31. Also aufpassen, wenn Sie solche nicht gekennzeichneten Produkte umbauen oder gebrauchte Produkte aus Drittstaaten importieren. Der Betreiber muss immer die aktuellen Arbeitsschutzvorschriften beachten und gegebenenfalls auch ältere Produkte sicherheitstechnisch nachrüsten.

Normalerweise fertigen wir das Endgerät komplett inkl. Sehr geehrter Herr Maurer, vielen Dank für diese Frage. Das wird in dieser Konstellation derjenige sein, der aus Ihren und ggfs. Sie müssen für Ihre Teile die oben Frage 1 genannten Pflichten ermitteln und erfüllen. Wichtig: Um diese Fragen ganz konkret beantworten zu können, muss man das jeweilige Produkt im Einzelfall betrachten und beurteilen. Das ist mir leider Wer erstellt mir ein Firmenlogo?

möglich, so dass ich nur allgemeine Hinweise geben kann. Beste Grüße Stephan Grauer Sehr geehrte Damen und Herren, wir würden gerne Stromkabel aus China in Europa vertreiben. Vielen Danke für Ihre Hilfe, Andreas Wey Sehr geehrter Herr Wey, vielen Dank für Ihre Frage.

Bei einem Stromkabel könnten das z. Sie gilt selbstverständlich auch für Produkte aus China, die in Europa vertreiben werden sollen. Da stellt sich dann aber die Frage, ob diese zutrifft. An sich ist diese Aufputzsteckdose ja nicht verwendungsfertig muss erst angeschlossen werdenim Gegensatz z.

Kommt es hier drauf an, ob das Produkt letztlich im freien Markt Großhändler, Baumärkte, etc. Ebenso betrifft dies ja auch Schuko-Stecker simpler Stecker ohne Leitungdie im Baumarkt erhältlich sind. Vorab herzlichen Dank für Ihre Antwort. Sehr geehrter Herr Schulz, Steckdosen 230 V für den Hausgebrauch sind aus dem Anwendungsbereich der Niederspannungsrichtlinie ausgeschlossen. Und Achtung: Einige Arten elektrischer Betriebsmittel, die in den Geltungsbereich der Wer erstellt mir ein Firmenlogo?

fallen, sind dazu bestimmt, dauerhaft in Bauwerke eingebaut zu werden. Siehe dazu Leitfaden zur Niederspannungsrichtlinie vom November 2016, Seite 88. Sie kommen demnach auch für aus einem Drittland importierte gebrauchte Produkte und Produkte aus zweiter Hand zur Anwendung, auch für Produkte, die aus der Vorbereitung zur Wiederverwendung von Elektro- und Elektronikabfällen hervorgehen, wenn diese erstmalig auf den Unionsmarkt gelangen, nicht jedoch für derartige Produkte, die sich bereits auf dem Markt befinden.

Dies betrifft auch aus einem Drittland importierte gebrauchte Produkte und Produkte aus zweiter Hand, die hergestellt worden waren, bevor die Harmonisierungsrechtsvorschriften der Union in Kraft traten. Mit freundlichen Grüßen Stephan Grauer Guten Tag, Herr Mahr, Stand August 2020 gibt es keine Verpflichtung bzw. Empfehlung, die Konformitätserklärung auf der eigenen oder einer behördlichen Website zur Verfügung zu stellen. Grundsätzlich gilt: Der Hersteller muss, sofern sein Produkt von einer oder mehreren Harmonisierungsrechtsvorschriften erfasst wird, die eine Konformitätserklärung fordern, diese ausstellen und bei sich aufbewahren.

Ob er die Konformitätserklärung dann noch dem jeweiligen Produkt beilegen muss oder nicht, ist in diesen Harmonisierungsrechtsvorschriften geregelt. Auf Anforderung einer Marktaufsichtsbehörde muss der Hersteller dann die Konformitätserklärung an die Marktaufsichtsbehörde herausgeben.

Im Blue Guide habe ich dazu nichts spezielles finden können, aber der Leitfaden zur Funkanlagenrichtlinie z. This identification number consists of four digits. Beste Grüße Stephan Grauer Sehr geehrte Katharina, vielen Dank für Ihre Anfrage. Bis dahin bleibt alles erst mal wie bisher. Da ist der Ausgang aber noch völlig ungewiss. Möglich, dass diese eine besondere Kennzeichnung benötigen, z.

Wie Sie sehen, gibt es aktuell noch keine Antwort auf Ihre Frage. Ich habe einen bestimmten Artikel Wer erstellt mir ein Firmenlogo?. Diese wurden Wer erstellt mir ein Firmenlogo? vom Zoll beanstandet. Diese ist auch auf dem Produkt selber eingestanzt. Es ist das selbe Produkt. Der Hersteller hat schlicht und einfach mal behauptet es handele sich hierbei um Fälschungen, was überhaupt nicht stimmt.

Da jeder Artikel eine Serien Nummer hat welche sogar gültig ist. Wenn ich dem Zoll oder ggfls. Sehr geehrter Nutzer, vielen Dank für diese Nachricht. Gerne können Sie sich über unser Formular zur individuelle Beratung unter mit konkreten Angaben zu diesem Fall an uns wenden.

Der Blue Wer erstellt mir ein Firmenlogo? sagt dazu in Kapitel 4. Die Kennzeichnung muss ferner dauerhaft sein, sodass sie unter normalen Umständen nicht entfernt werden kann, ohne Spuren zu hinterlassen in einigen Produktnormen ist z. Die Kennzeichnung muss also an einer von außen sichtbaren Stelle an der Maschine angebracht werden und darf nicht hinter oder unter Maschinenteilen versteckt sein.

Die verwendeten Lettern müssen Wer erstellt mir ein Firmenlogo? Berücksichtigung der Maschinengröße ausreichend groß dimensioniert sein, sodass sie leicht ablesbar sind.

Das verwendete Kennzeichnungsverfahren muss so gestaltet sein, dass die Kennzeichnung während der Lebensdauer der Maschine nicht verschwindet, wobei die vorhersehbaren Nutzungsbedingungen zu berücksichtigen sind. Wird die Kennzeichnung auf einem Schild angebracht, muss dieses dauerhaft mit der Maschine verbunden sein, vorzugsweise durch Schweißen, Vernieten oder Kleben.

Zweimal im Jahr wird die Software aktualisiert. So bleibt die Software technisch und inhaltlich immer auf dem aktuellsten Stand. Viele tausend Kunden sind hochzufrieden, werden auch Sie einer davon.

Contact us

Find us at the office

Cudd- Lehnert street no. 7, 84569 New Delhi, India

Give us a ring

Esly Garzone
+76 910 442 603
Mon - Fri, 10:00-16:00

Contact us