Question: Was ist besser LinkedIn oder XING?

Contents

Beide soziale Netzwerke haben Ihre Vor- und Nachteile: Die Reichweite von LinkedIn ist um ein Vielfaches höher als bei Xing. Für die Jobsuche im deutschsprachigen Raum reicht Xing allerdings vollkommen aus. ... Für große Unternehmen, sowie für die internationale Jobsuche ist LinkedIn die bessere, aber auch teurere Lösung.

© sodafish visuals — stock. Die relevanten Was ist besser LinkedIn oder XING? dafür sind bekannt. Diese haben einen großen Vorteil, denn 48 Prozent von ihnen beziehen laut Mediadaten ein monatliches Nettoeinkommen von 3. Martin Müller, Inhaber, Müller Consult Es herrscht Klarnamenpflicht und es ist ersichtlich, wer die gemeinsamen Kontakte sind. LinkedIn wurde 2002 und damit ein Jahr vor gegründet.

Mittlerweile gibt es dort weltweit 750 Millionen Mitglieder, davon 14 Millionen in Deutschland. Zielgruppe und Strategie sind ähnlich, daher stellt sich nun oft die Frage für Vermittler, ob ein Engagement dort auch relevant ist. Der Hauptgrund für die Auswahl der Plattform ist hauptsächlich die Präsenz der beruflichen Zielgruppe. Diese Zielgruppe deckt sich mit der von vielen Finanzdienstleistern. Wer genau ist dann die Zielgruppe auf LinkedIn? Zahlreiche Versicherungsvorstände findet man auf LinkedIn, zum Beispiel Lucas Müller,Martin Gräfer, oder Hermann Schrögenauer.

Sie finden ihre Gesprächspartner auf Augenhöhe über LinkedIn. Der Internationalisierungsgrad von Versicherungsvermittlern ist ebenso wie der Digitalisierungsgrad ihrer Kunden oft gering.

Kürzlich wurde der Algorithmus dahingehend geändert, dass die Was ist besser LinkedIn oder XING? nicht mehr in Abhängigkeit von den Likes und Kommentaren ermittelt wird, sondern in Relation zu der Zeit, die der Leser beim Artikel verweilt.

Die Plattform gibt Nutzern die Möglichkeit, Inhalte direkt auf LinkedIn zu verfassen und dort zu speichern. Diese Funktion ermöglicht das Erzielen von sehr hohen Reichweiten gegenüber dem eigenen Netzwerk sowie Kontakten von Kontakten. Dazu wird kein eigener Blog benötigt. Deutlich höhere Interaktionen auch außerhalb des eigenen Netzwerks entstehen dadurch, dass Beiträge bei LinkedIn getaggt werden können.

Nutzer können neben Personen und Unternehmen auch Hashtags und somit Themen folgen. Um eine Themenführerschaft zu erreichen, ist diese Funktion unabdingbar.

LinkedIn ist auch ohne kostenpflichtige Mitgliedschaft für den Normalgebrauch nutzbar.

Was ist besser LinkedIn oder XING?

Viele Kontaktbestätigungen erfolgen mit Freigabe der geschäftlichen Daten, im Gegensatz zu LinkedIn, wo es schwierig ist, die Kontakte außerhalb der Plattform zu kontaktieren. Das Ziel für viele Vermittler ist aber der direkte Kontakt mit der Zielgruppe und die Positionierung als Experte.

XING oder LinkedIn: Welches Jobnetzwerk ist besser?

Die Zielgruppe von Vermittlern ist oft nicht die Führungsebene internationaler Firmen, sondern eher der Kontakt zu regionalen, gut und besser verdienenden Menschen. Extrem wichtig ist die digitale Visitenkarte, das Onlineschaufenster, denn das ist der erste Eindruck, den der Profilbesucher gewinnt.

Der Vermittler kann die Zielgruppe selektieren und anschreiben.

Was ist besser LinkedIn oder XING?

Viele der direkten Kontakte bekommen durch regelmäßige Fachbeiträge oder Eventeinladungen einen Impuls und werden bei Bedarf auf den Vermittler zugehen. Sicher ist zu beobachten, wie sich LinkedIn in Deutschland weiterentwickelt und für welche Branchen dieses Portal relevanter wird.

Über den Autor Martin Müller berät Unternehmen insbesondere im Bereich Social Selling. Bilder: 1 © sodafish visuals — stock.

Contact us

Find us at the office

Cudd- Lehnert street no. 7, 84569 New Delhi, India

Give us a ring

Esly Garzone
+76 910 442 603
Mon - Fri, 10:00-16:00

Contact us