Question: Wie entferne ich ein Gerät aus dem Google Konto?

Aus dem Google-Konto entfernen den Link https://myaccount.google.com/security. Etwas weiter unten finden Sie dort «Meine Geräte». Tippen Sie darunter auf Geräte verwalten. Haben Sie ein Gerät entdeckt, das Sie nicht mehr benutzen, klicken Sie es an und Entfernen Sie es.

Wie löscht man gekoppelte Geräte?

Öffnen Sie Settings (Einstellungen) > Bluetooth. Klicken Sie auf das „i“ neben dem Gerät, das Sie entfernen/löschen möchten. Je nach aktuellem Status des Geräts erhalten Sie die Option Forget This Device (Dieses Gerät ignorieren). Wie entferne ich ein Gerät aus dem Google Konto?

Anhand der Informationen, die Sie dort gespeichert haben, werden Passwörter, Adressen und Zahlungsdetails automatisch ausgefüllt. So werden Flugbestätigungen im Gmail-Posteingang beispielsweise automatisch mit Ihrem Google Kalender und Google Maps synchronisiert, damit Sie rechtzeitig am Flughafen sind.

Google Konto vom Handy löschen: So funktioniert’s

So können Sie beispielsweise YouTube-Videos auf verschiedenen Geräten fortsetzen und jederzeit auf Ihre Kontakte und Ihre Play Store-Apps zugreifen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich mit Ihrem Google-Konto schnell und sicher in vielen Drittanbieter-Apps anzumelden. So greifen Ihre Einstellungen sogar außerhalb von Google.

Über das Profilbild können Sie sich außerdem im Konto an- oder abmelden und in bestimmten Diensten den Inkognitomodus aktivieren. Aus diesem Grund bietet das Google-Konto nutzerfreundliche Einstellungsmöglichkeiten und Tools wie den Privatsphärecheck, mit dem Sie die Datenschutzeinstellungen individuell anpassen können.

Sie können Aktivitätsdaten auch nach Datum, Produkt und Thema löschen. Sie können dann jederzeit im Internet darauf zugreifen. Dazu werden leistungsstarke Funktionen eingesetzt, wie z. Spamfilter, die 99,9 % aller gefährlichen E-Mails blockieren, bevor sie in Ihren Posteingang gelangen, sowie personalisierte Sicherheitsbenachrichtigungen. Diese warnen Sie vor verdächtigen Aktivitäten und schädlichen Websites. Passwörter werden so an einem zentralen Ort gespeichert, auf den nur Sie Zugriff haben.

Eine Anmeldung ermöglicht eine personalisierte und nahtlose Nutzung aller Google-Dienste.

Bei Gmail abmelden

So können Sie beispielsweise YouTube-Videos auf verschiedenen Geräten fortsetzen und jederzeit auf Ihre Kontakte und Ihre Play Store-Apps zugreifen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich mit Ihrem Google-Konto schnell und sicher in vielen Drittanbieter-Apps anzumelden.

So greifen Ihre Einstellungen sogar außerhalb von Google. Wenn es um den Schutz der Privatsphäre geht, gibt es keine Einheitslösung. Aus diesem Grund bietet das Google-Konto nutzerfreundliche Einstellungsmöglichkeiten und Tools wie den Privatsphärecheck, mit dem Sie die Datenschutzeinstellungen individuell anpassen können. Sie können Aktivitätsdaten auch nach Datum, Produkt und Thema löschen. Dazu werden leistungsstarke Funktionen eingesetzt, wie z.

Wie entferne ich ein Gerät aus dem Google Konto?

Spamfilter, die 99,9 % aller gefährlichen E-Mails blockieren, bevor sie in Ihren Posteingang gelangen, sowie personalisierte Sicherheitsbenachrichtigungen. Diese warnen Sie vor verdächtigen Aktivitäten und schädlichen Websites.

Contact us

Find us at the office

Cudd- Lehnert street no. 7, 84569 New Delhi, India

Give us a ring

Esly Garzone
+76 910 442 603
Mon - Fri, 10:00-16:00

Contact us