Question: In welchem Land ist der Chiemsee?

Das „Bayerische Meer“ ist der größte See in Bayern und berühmt für seine Naturkulisse, Wassersport- und Kulturangebote. Der Chiemsee ist wunderbar gelegen vor den Chiemgauer Bergen und mit seiner Größe von knapp 80 km² der größte See Bayerns sowie der drittgrößte See Deutschlands.

Welche Länder grenzen an den Chiemsee?

Der Chiemsee ist nicht nur riesig-groß, sondern auch tief. An seiner tiefsten Stelle haben Taucher im See 73,4m gemessen. Der größte deutsche See ist der Bodensee. Durch den Bodensee fließt der Rhein und an den See grenzen drei Staaten: Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Wie nennt man den Chiemsee?

Der Chiemsee [ˈkiːmzeː], auch Bayerisches Meer genannt, ist mit einer Fläche von 79,9 km² der größte See in Bayern und nach dem Bodensee und der Müritz der drittgrößte See in Deutschland. ... Der Chiemsee enthält 2,048 km³ Wasser und hat eine 63,96 km lange Uferlinie; zusammen mit der Uferlänge der Inseln sind es 83 km.

Entdecken Sie eine der schönsten Gegenden Deutschlands.

In welchem Land ist der Chiemsee?

Wo hügelige, von eiszeitlichen Gletschern geschliffene Landschaften mit Seen, Wäldern und Mooren auf Geschichten von Märchenkönigen, Kaiserinnen und kauzigen Künstlern trifft. Südlich der Landeshauptstadt München und kurz vor den oberbayerischen Alpen gelegen, lädt das Fünfseenland zum Entdecken und genießen ein, zu Ausflügen, Urlaub und mehr … Der Isar-Loisach-Gletscher formte während der Würmeiszeit vor ca.

In welchem Land ist der Chiemsee?

Der Gletscher reichte von den Alpen kommend bis über das heutige Nordende des Starnberger Sees hinaus. Wichtig für die Erhaltung des Starnberger Sees war die Tatsache, dass das meiste Schmelzwasser des Gletschers beim Rückschmelzen in den heutigen Flußläufen von Loisach und Isar abliefen und der See dadurch nicht verlandete.

In welchem Land ist der Chiemsee?

Ähnlich verhielt es sich auch bei den anderen Seen im Fünfseenland. Diese anderen Seen sind: Ammersee, Pilsensee, Wörthsee und Wesslinger See. Nach diesen fünf Seen trägt das Fünfseenland seinen Namen der aber eigentlich mehr eine Kunstschöpfung ist denn es gibt im Fünfseenland weitaus mehr als nur fünf Seen.

Golfplätze im Chiemgau: Golfen in Chiemgau

Natürlich übertreffen Starnberger See und Ammersee mit ihrer Größe die anderen Seen um ein vielfaches aber dem Wesslinger See, der ebenfalls einer der Seen ist, die dem Fünfseenland seinen Namen geben, könnte der Maisinger See gut und gerne Konkurenz machen. Egal — wir wollen keine Spitzfindigkeiten betreiben, das Fünfseenland heißt Fünfseenland, das ist ein schöner Name für eine Region und mit diesem Namen sind Starnberger See, Ammersee, Wesslinger See, Pilsensee und Wörthsee gemeint.

Diese fünf Seen möchten wir Ihnen auf den folgenden Seiten etwas genauer vorstellen und Ihnen die Seen mit Daten, Fakten und Bilder beschreiben. Leider war der In welchem Land ist der Chiemsee?

Mit dem Mountainbike rund um den Chiemsee

Königssee aber schon durch den Königssee belegt und so bleibt es beim Namen Starnberger See was auch gut so ist. Vielleicht ist auch das ein Grund dafür, warum der Starnberger See der bekannteste unter den fünf Seen ist. Interessant jedenfalls ist jeder einzelne der fünf Seen und das möchten wir Ihnen auf den folgenden Seiten zeigen.

Contact us

Find us at the office

Cudd- Lehnert street no. 7, 84569 New Delhi, India

Give us a ring

Esly Garzone
+76 910 442 603
Mon - Fri, 10:00-16:00

Contact us