Question: Was wird in der Türkei an Weihnachten gegessen?

Contents

Dabei gibt es neben typisch türkischen Speisen, wie die mit Käse gefüllten Teigtaschen oder Baklava, auch deutsche Leckereien wie selbstgemachte Krapfen und Donauwelle. Die Teller sind prall gefüllt, die Gläser klirren und viel Wein und Sekt wird getrunken (ja, wir trinken auch Alkohol!).Dabei gibt es neben typisch türkischen

Gefülltes Hühnchen Alaturka ~ Türkischer Festtagsbraten

Weihnachten in der Türkei: Da, wo Christen in der Unterzahl sind, wird es im Dezember ganz schön weihnachtlich. Denn auch die Türken feiern — nur nicht alle und auch nicht Weihnachten. Ab dem ersten Dezember bereitet sich die Türkei nämlich auf den Jahreswechsel vor. Und zwar mit fast allem, was man sonst so aus der Adventszeit kennt. Das ist Was wird in der Türkei an Weihnachten gegessen?

der Türkei nicht so wichtig Spätestens am Silvesterabend kann diese Weihnachts-Neujahr-Diffusion ala turca bei so manchem Europäer einen kleinen Kulturschock auslösen: Auf türkischen Straßen sind am dann nämlich die Neujahrsmänner los — und die sehen genauso aus wie Weihnachtsmänner.

Die Geschenke, die sie bringen, landen unterm Neujahrsbaum legt — die türkische Version des Weihnachtsbaumes.

Was wird in der Türkei an Weihnachten gegessen?

Dass der Nikolaus übrigens aus Myra in der heutigen Südtürkei stammt, spiele für viele Türken keine Rolle. Das sagt der Istanbuler Künstler und Designer, Erdogan Altindis. Er kennt Weihnachten aus seiner Kindheit in Deutschland und feiert es seitdem er wieder in der Türkei lebt auch dort — alle Jahre wieder.

Was wird in der Türkei an Weihnachten gegessen?

Priester Jerney findet: In Istanbul kann man sich sogar ziemlich gut auf den Advent und Weihnachten besinnen. Denn das ganze stressige Weihnachtseinkaufs-Drumherum wie in Deutschland fällt quasi weg. Es hat jemand Glühwein gemacht, die Frauen haben die Kekse gemacht, es war ein Miteinander-Feiern. Der Chor gehört zur österreichischen Schule, die eng mit der Gemeinde verbunden ist.

Das würden wir auch nicht wollen. Den Glauben zu leben und zu feiern, das sei in Istanbul aber meistens kein Problem, sagt Pater Jerney. Im Gegenteil: Die meisten Türken seien sehr offen und neugierig auf die Art und Weise, wie die Christen ihren Glauben leben. Deswegen würden zu manchen Gottesdiensten auch Muslime kommen.

Was wird in der Türkei an Weihnachten gegessen?

Dass gerade an Hochfesten der Staat Sicherheitsbeamte zu den Kirchen schickt, ist für die meisten Christen ein Zeichen des Respekts. In der Türkei gebe es eben viel Sympathie für religiöse Menschen — ob die nun Muslime sind oder Christen.

Türkei

Fernab von Weihnachtsstress, Konsum und Streit um Religionen ist endlich Platz für ein friedliches Miteinander — egal man sich Frohe Weihnachten wünscht oder wie die Türken sagen: Mutlu Yillar. Dazu gibt es in der Türkei übrigens auch ganz stilecht einen Tannenbaum. Der heißt dann aber Neujahrsbaum.

Contact us

Find us at the office

Cudd- Lehnert street no. 7, 84569 New Delhi, India

Give us a ring

Esly Garzone
+76 910 442 603
Mon - Fri, 10:00-16:00

Contact us