Question: Kann ich mit 73 noch Blut spenden?

Blutspende und Alter Ab dann sind regelmäßige Spenden bis zum 68. Lebensjahr möglich. Das Höchstalter für die erste Spende beträgt 60 Jahre. Doch auch ältere Personen können im Einzelfall noch Blut spenden, sofern die Ärztinnen und Ärzte zustimmen.

Wie lange darf ein Mann Blut spenden?

Frauen dürfen höchstens vier Mal, Männer höchstens sechs Mal innerhalb von zwölf Monaten Blut spenden. Zwischen zwei Vollblutspenden müssen zudem mindestens acht Wochen liegen. Die Abstände bei anderen Spendearten, wie zum Beispiel der Plasmaspende, sind kürzer.

Das Rote Kreuz hat jedoch lediglich die Spenden von sogenanntem Rekonvaleszenz-Plasma eingestellt — und das hat nichts mit den Impfungen zu tun.

Eine Sperrfrist von zwei Wochen gebe es nur dann, wenn Spendenwillige nicht wissen, welche Kann ich mit 73 noch Blut spenden?

Blut spenden

von Covid-19-Impfstoff sie erhalten haben, oder für Personen, die einen Lebendimpfstoff erhalten haben. Einen solchen Lebendimpfstoff gibt es jedoch aktuell nicht gegen Covid-19. Diese Hinweise zu Blutspenden hat die im Januar 2021 veröffentlicht.

Kann ich mit 73 noch Blut spenden?

Faktencheck Auch in Deutschland ist das Blutspenden für Covid-19-Geimpfte erlaubt Diese Regeln gelten auch in Deutschland.

Bei Wohlbefinden können Sie am Folgetag der Impfung Blut spenden. Dieses Blutplasma wird zur Behandlung schwer erkrankter Covid-19-Patienten erprobt, wie das berichtet. Bisherige Beobachtungsstudien und Fallserien würden allerdings erste Hinweise geben, dass eine Behandlung mit Blutplasma den Zustand schwer erkrankter Covid-19-Patienten verbessern könne.

Faktencheck: Die Behauptung, dass das Rote Kreuz keine Spenden von Rekonvaleszenz-Plasma von Geimpften annehme, weil der Impfstoff die Antikörper zerstöre, sei falsch.

März eingestellt, erklärt uns die Pressesprecherin. Das habe aber nichts mit den Covid-19-Impfungen zu tun.

Blutgruppe: Wer kann wem spenden? Hier erfahren Sie's

Als Begründung nennt die Sprecherin stattdessen vor allem die sinkende Nachfrage. Dagegen richten sich aber die Impfantikörper alle gegen das Spike-Protein weil dagegen ja geimpft wirdwogegen sich bei Genesenen auch andere Antikörper z. Es gibt aber meines Wissens nach keinen Vergleich, welches Plasma besser wäre. Die gehen sicher nicht verloren. Und da unterscheidet sich die Covid-19 Impfung in nichts von anderen Impfungen oder Infektionen.

Gezielte Falschmeldungen werden genutzt, um unsere Gesellschaft zu spalten, Hass zu verbreiten oder Geschäfte zu betreiben. Einseitige oder falsche Informationen kreieren verzerrte Weltbilder und gefährden unser demokratisches Miteinander. Unsere Faktencheck-Redaktion wirkt dem entgegen und deckt tagtäglich Falschinformationen, Gerüchte und Halbwahrheiten auf. Unterstützen Sie diese Arbeit mit Ihrer Spende.

Kann ich mit 73 noch Blut spenden?

Contact us

Find us at the office

Cudd- Lehnert street no. 7, 84569 New Delhi, India

Give us a ring

Esly Garzone
+76 910 442 603
Mon - Fri, 10:00-16:00

Contact us