Question: Ist Chemie nur auswendig lernen?

Chemische Reaktionen folgen zum Beispiel Prinzipien. ... Eines dieser Prinzipien ist, dass Moleküle oft keine gleichmäßige Ladungsverteilung haben, sondern in irgendeiner Weise polarisiert sind, so dass es positive und negative Zentren gibt.Chemische Reaktionen folgen zum Beispiel Prinzipien. ... Eines dieser Prinzipien ist, dass Moleküle

Wie lernt man am besten Organische Chemie?

Je mehr Zeit du der organischen Chemie widmest, desto sicherer wirst du dich in den wichtigsten Grundkonzepten fühlen. Versuche, jeden Tag mindestens eine oder zwei Stunden organische Chemie zu lernen; Regelmäßigkeit ist mindestens ebenso wichtig, wie die Zeit, die du insgesamt dafür aufwendest.

Wie kann man sich schnell was merken?

Unser Tipp: Versuche über die Sachen, die du auswendig lernen musst, aber einfach nicht in den Kopf kriegst, zu lachen. Lass dir von einem Freund das vorlesen, was du auswendig lernen musst und lass sie oder ihn an besonders schwierigen Stellen komische Nebenbemerkungen machen oder Grimassen ziehen.

Wie lange braucht man um 100 Seiten auswendig zu lernen?

Täglich 50 Seiten zu lesen, das ist bei einer Lesegeschwindigkeit von etwa 300 Wörtern pro Minute 92 Minuten oder umgerechnet etwa 1,5 Stunden. Für 100 Seiten also etwa 3 Stunden.

Wie lange konzentriert lernen?

Konzentrationsphasen dauern zwischen 30 – 60 Min an. Dazwischen ist es wichtig, Pausen einzulegen. 10 Minuten reichen völlig aus, mehr als eine viertel Stunde, sollte es aber nicht sein. Denn ansonsten bist du wieder komplett draußen und musst dich in das Thema erst wieder einarbeiten.

Wie merkt man sich besser Sachen?

Um sich Dinge besser merken zu können gilt es daher, möglichst viele und kräftige Verbindungen herzustellen, indem der neuen Information Sinneseindrücke hinzugefügt werden. Die Sinneseindrücke können dabei in Geräuschen, Geschichten oder Bildern bestehen.

Wie kann man sich viel Lernstoff merken?

Ob du deinen Lernstoff schriftlich auf Karteikarten zusammenfasst oder immer mal wieder abschreibst macht keinen Unterschied. Wichtig ist, dass du ihn aufschreibst. Beim Ab- oder Aufschreiben bleibt schon Einiges im Gehirn hängen. Formulierungen prägen sich ein und strukturieren dein Wissen.

Wie kann ich mir alles besser merken?

Wir zeigen dir, mit welchen Tricks dir das Merken ein wenig leichter fallen sollte.Nutze eine Körperliste. ... Gedächtnistraining mit Apps. ... Mit Pausen die Merkfähigkeit verbessern. ... Gute Stimmung verbessert das Gedächtnis. ... Wiederhole Namen. ... Gedächtnistraining mit Spielen. ... Visualisiere Zahlen als Gedächtnistraining.More items...

Wie lange braucht man um 1000 Seiten zu lesen?

Lesen von TextenLesertypLesegeschwindigkeitVerständnisDurchschnittliche Leser200–240 WpM50–70 %Gute Leserrund 400 WpM70–80 %ca. 1 % der Bevölkerung800–1000 WpM>80 %ca. 1 ‰ der Bevölkerung>1000 WpM1 more row

Wie kann man sich schnell etwas merken?

in der Mittagspause oder plane einige Bewegungspausen ein. Es gibt weiterhin neue Studien, die anregen unter Bewegung auswendig zu lernen. Probiere es doch mal aus, dir Vokabeln oder Fakten beim Spaziergang oder Sport einzuprägen.

Wie kann man besser lernen und merken?

10 Gewohnheiten, mit denen du doppelt so schnell lernst wie bisher#1 Sprich beim Lernen verschiedene Sinne an! ... #2 Lerne in kleinen Etappen! ... #3 Praktiziere Singletasking! ... #4 Mache dir immer Notizen! ... #5 Arbeite mit einer klugen To-do-Liste! ... #6 Verbessere dein Speed Reading! ... #7 Nutze Wartzeiten!More items...

Wie kann man sich am besten etwas merken?

Wir zeigen dir, mit welchen Tricks dir das Merken ein wenig leichter fallen sollte.Nutze eine Körperliste. ... Gedächtnistraining mit Apps. ... Mit Pausen die Merkfähigkeit verbessern. ... Gute Stimmung verbessert das Gedächtnis. ... Wiederhole Namen. ... Gedächtnistraining mit Spielen. ... Visualisiere Zahlen als Gedächtnistraining.More items...

Wie kann man sich Schulsachen besser merken?

Informationen werden besser im Gehirn gespeichert, wenn sie über einen längeren Zeitraum vermittelt werden. Es bringt also mehr, eine Vokabelliste über einen Zeitraum von zwei Wochen fünfmal durchzupauken, als es an fünf aufeinanderfolgenden Tagen zu tun.

Hier, an alle die sagen Medizin ist nur auswendig lernen, selber aber nie Medizin studiert haben: Wer keine Ahnung hat schweigt besser! Natürlich muss man in dem Studium viel auswendig lernen, aber das ist ja nur die Grundlage. Also dann sagt mir mal- wenn das alles bloßes auswendig lernen ist- in welchem Fach es das nicht gib?!?!

Und der Ruf des vielen Lernes kommt wohl von Fächern wie Anatomie und Biochemie. Ist klar, seh ich ein, das ist viel auswendig lernen. Aber diese Grundlagen müssen nun man gelehrnt werden um dann in der Klinik die Pathologien zu verstehen. Also wärs nicht mal in die klinik schafft so wie oben genannte Chefin sollte ruhig sein.

Belastung ist enorm, aber nicht weil man nicht selbst denken darf das ist schwachsinn! Also ihr hochintelligenten Menscen mit den dummen Zahnärzten und psychisch belasteten Chefs - Seid ruhig wenn ihr keine Ahnung habt!

Manchmal habe Ist Chemie nur auswendig lernen? den Eindruck, man wird schon zum 'Gott in weiß' in unserer Gesellschaft, wenn man gerade die Zulassung zum Studium bekommen hat. Ich brachte zwei Beispiele aus der Human- eines aus der Zahnmedizin.

Ist Chemie nur auswendig lernen?

Ich hab für mein Studium nie stur irgendetwas auswendig gelernt. Viele machen das trotzdem vor Prüfungen, was aber m. Ich glaube, du hast mich missverstanden: wenn ich sage, dass man auswendig lernt, meine ich damit nicht, dass es nicht nötig sei, das Gelernte zu verstehen Ist Chemie nur auswendig lernen?

das ist ja wohl selbstverständlich. Es besteht aber ein himmelweiter Unterschied zwischen Lernen, Verstehen und Reproduzieren und 'Selberdenken' in der in meinem ersten Beitrag angesprochenen Form. Ich hoffe, du änderst deine Ansichten, bevor du mit Patienten in Berührung kommst. Glaube ich sogar und wurde auch nie in Abrede gestellt, dass das zeitintensiv ist. Das ist aber jedes Studium, wenn man es anständig betreibt.

Eselsbrücken zum PSE

Wenn dich das so in Rage bringt, weiß ich auch nicht, was da los ist. Ich verstehe nicht, warum du Ist Chemie nur auswendig lernen? jetzt so angegriffen fühlst Ist Chemie nur auswendig lernen? ich habe niemanden als dumm bezeichnet und mich auch nicht als 'hochintelligent' dargestellt. Vielmehr ist es aber doch so, dass du gerade in einer Position bist, in der Ist Chemie nur auswendig lernen?

ein Medizinstudent eher selten befindet: nämlich der, dass er mit seinem sozial überall anerkannten und hochgeachteten Studium ausnahmsweise nicht pauschal mit der geistigen Elite aller Studenten in Verbindung gebracht wird.

Tut vielleicht auch mal ganz gut, die Perspektive von Sozial- und Geisteswissenschaftlern einzunehmen, deren Studium ja anscheinend von so gut wie jedem als generell 'einfach' eingeschätzt wird. Oder darf man nur nichts über Medizin sagen, wenn man keine Ahnung hat?! Auch wenn das schon sehr oft gesagt wurde: Man kann diese Frage nicht eindeutig beantworten.

In jedem Studienfach liegen die Augenmerke auf anderen Dingen und diese machen jedes Fach schwierig.

Ist Chemie nur auswendig lernen?

Wenn dem nicht so wäre, müsste man ja nicht studieren sondern könnte einen Ausbildungsberuf daraus machen was jetzt nicht heißt, dass das nicht schwer wäre, ich möchte nur verdeutlichen, dass der der Zeitumfang, um sich Lernstoff anzueignen, doch geringer angesetzt wird.

Das bei Medizinern viel Auswendiglernerei hintersteckt, streitet sicherlich niemand ab. Eine geistige Herausforderung ist das sicher Ist Chemie nur auswendig lernen?, aber anspruchslos ist es auf keinen Fall, sämtliche Muskel mit Ansatz und Funktion zu kennen. Dem gegenüber stehen die Ing. Aber wenn ich jetzt auch noch mal meinen Studiengang einwerfen dürfte ;- möchte ich auf Pharmazie verweisen.

Zählt zu den Naturwissenschaften, sprich Bio, Chemie, Physik und Mathe sind zu Genüge vertreten. Hinzu kommen Fächer wie bei den Medizinern Anatomie, Physiologie und natürlich unsere 'eigenen' Fächer wie Pharmako und Arzneiformenlehre technischer Bereich der Pharmazie. Das ganze wird mit drei Staatsexamen in 8 Semestern studiert. Daher würde ich durchaus sagen, dass dieser Studiengang auch anspruchsvoll ist, möchte aber das Recht des anspruchvollsten nicht allein beanspruchen.

Es ist wie gesagt eine Sache des Betrachtungswinkels. Jemand, der sich mit Mathe schwertut, wird sagen, dass solche Studiengänge schwer sind. Aber er würde sie dann wahrscheinlich auch nicht studieren. Wenn man studiert, wird man sich irgendwie mit seinem Fach arrangiert haben. Also ich sehe mich überhaupt nicht als etwas besseres weil ich Medizin studiere und die Resonanz bekomm ich auch von eigentlich niemanden. Im gegenteil -vielleicht deswegen auch die emotionale antwort - bekommen wir oft zu hören dass wir 24 h in der bibliothek sitzen und nur auswendig lernen und sowieso nicht selbst denken.

Und die Menschen mit dem man so tun hat sind halt irgendwie Leute von der Uni Profs, Dozenten, Ärzte, Schwetsern. Die einzige positive Resonanz die ich mal erhalten hab, war als ich mein Konto eröffnet hab wow Medizin, wär mir ja zu stressig. Ich weiß aber auch dass es viele Arrgante Studenten gibt, die sich für was besseres halten, weil sie Medizin studieren. Da find ich ja eben gerade Medizin als ein extremes Beispiel.

Wie gesagt grundlagen müssen gepaukt werden, stimmt schon. Ist Chemie nur auswendig lernen? bin ich leider schon. Kann ich verstehen, dass dich das nervt.

Ich habe keine Geisteswissenschaft studiert, hab mir das aber auch nie einfach vorgestellt aus erfahrung- wegen meine Leistungs,-Prüfungskursen im Abi, die z. T geisteseissenschftlich waren und die ich schon sehr anspruchsvoll fand. Hab ich auch nicht behauptet!

Auswendig lernen [Seite 2]

Aber ich schreib ja auch nicht: Studenten aus der Anglistik lernen nur vokabeln uns müssen sonst nix machen, Germanisten lesen ab und zu buch und diskutieren dann ein bissl drüber, Physiker sind alle sozial reterdiert und haben sprachfehler und ach ja ich kenn zu jedem auch ein Beispiel: mein Nachbar, der Sohn vom Bäcker neben an, und die Freundin meiner Mutter - die bestätigen das alle!

Diese Art von Postings nervt mich - wenns fundiert ist, gerne jede krizik, Anregung what ever. Aber dieses dumme Vorurteilsdenken nervt mich einfach!

Contact us

Find us at the office

Cudd- Lehnert street no. 7, 84569 New Delhi, India

Give us a ring

Esly Garzone
+76 910 442 603
Mon - Fri, 10:00-16:00

Contact us