Question: Wann ist eine Vertragskündigung wirksam?

Damit eine Kündigung aber wirksam ist, muss sie dem Gekündigten vor Beginn der Kündigungsfrist vorliegen. ... Trifft die Kündigung danach ein, verlängert sich der Vertrag um eine weitere Laufzeit und die Kündigung wird erst zum Ablauf der nächsten Vertragsperiode wirksam.

Wann gilt ein Brief per Einschreiben als zugestellt?

Das Bundesgericht sagt: Das Einschreiben gilt am Tag als zugestellt, an dem der Briefträger die Abholeinladung in den Briefkasten legt. Die Frau hätte sich bei der Post erkundigen müssen, von wem der eingeschriebene Brief stammt. Und vom Absender den Inhalt erfragen beziehungsweise eine Kopie verlangen sollen.

In diesem Artikel erfährst du, ob du einen Anspruch auf eine Kündigungsbestätigung hast und was es für die Wirksamkeit deiner Kündigung bedeutet, falls du keine Bestätigung bekommen hast. In den meisten Fällen erhält man von seinem Vertragspartner eine schriftliche Bestätigung seiner Kündigung.

Diese schafft Gewissheit, dass die Kündigung zugegangen ist und sorgt dafür, dass man sich rechtzeitig auf die Vertragsbeendigung einstellen kann.

Doch ist eine Kündigungsbestätigung wirklich notwendig oder ist deine Kündigung auch ohne Bestätigung rechtswirksam? Habe ich ein Recht auf eine Kündigungsbestätigung?

Kündigungsbestätigung nicht erhalten? Das ist zu tun!

Auch wenn sie zum guten Ton gehört, gibt es keinen gesetzlichen Anspruch auf eine Kündigungsbestätigung. Sie hat lediglich eine Nachweisfunktion und den Zweck, Rechtsklarheit für die beteiligten Parteien zu schaffen. Umgekehrt ist eine Bestätigung keine Voraussetzung für die Wirksamkeit einer Kündigung. Das bedeutet, dass die Kündigung nur von einer Seite erklärt werden muss. Eine Reaktion des Vertragspartners ist für ihre Wirksamkeit nicht erforderlich.

Wenn du fristgerecht und ordnungsgemäß gekündigt hast, muss dein Vertragspartner die Kündigung akzeptieren — bestätigen muss er sie hingegen nicht.

Wann ist eine Vertragskündigung wirksam?

Warum du um eine Kündigungsbestätigung bitten solltest Im Streitfall trägt der Kündigende die Beweislast. Er muss nachweisen können, dass die Kündigung dem Empfänger tatsächlich zugegangen ist.

Verträge kündigen

Aus diesem Grund ist es ratsam, per Einschreiben mit Rückschein oder per Fax mit Sendebestätigung zu kündigen. Sowohl eine Eingangsbestätigung über den Erhalt der Kündigung, aber auch eine Kündigungsbestätigung unter Angabe des Beendigungszeitpunkts dienen als zusätzlicher Beleg, dass dem Vertragspartner die Kündigung zugegangen ist. Ein schriftlicher Beweis in Form eines Sendeberichts oder eines Belegs der Post für dein Einschreiben belegt zwei wichtige Punkte.

Muster: So bittest du richtig um eine Kündigungsbestätigung Auch wenn kein pauschales Recht auf Wann ist eine Vertragskündigung wirksam?

Wann ist eine Vertragskündigung wirksam?

Kündigungsbestätigung besteht, werden seriöse Anbieter einer höflichen Bitte normalerweise nachkommen.

Contact us

Find us at the office

Cudd- Lehnert street no. 7, 84569 New Delhi, India

Give us a ring

Esly Garzone
+76 910 442 603
Mon - Fri, 10:00-16:00

Contact us