Question: Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen?

Beim Wohngeld handelt es sich um eine Sozialleistung, die nach § 22 WoGG nur auf Antrag gewährt wird. Ist der Wohngeldanspruch geklärt, sollte der berechtigte Haushaltsvorstand die Leistungen beantragen. Zuständig für das Wohngeld sind die Wohngeldbehörden der Gemeinde-, Stadt-, Amts- oder Kreisverwaltung.

Wo beantrage ich Wohngeld in Duisburg?

BemerkungWohngeldantrag online stellen.Wohngeldantrag per Post :Amt für Soziales und Wohnen. Schwanenstraße 5-7. 47051 Duisburg.Persönliche Abgabe des Antrages:Wohngeldantrag per E-Mail:

Wo beantrage ich Wohngeld in Essen?

Sie können Wohngeld in unserem Dienstgebäude in der Klinkestr. 29 - 31, 45136 Essen, schriftlich beantragen....Wohngeldder Anzahl der zu berücksichtigenden Haushaltsmitglieder,der zu berücksichtigenden Miete oder Belastung und.dem Gesamteinkommen.

Wie kann ich Wohngeld beantragen NRW?

Sie können Wohngeld auch mit Hilfe von Antragsvordrucken beantragen, die am PC ausgefüllt und dann an die Wohngeldbehörde der zuständigen Stadt oder Gemeinde gesandt werden, in der die Wohnung liegt.

Rund eine Million Haushalte haben Anspruch auf — aber beantragen es nicht. Dabei sind es im Schnitt rund 150 Euro, die der Staat Wohngeldempfängern zur Miete zuschießt. Wie steht es mit Ihnen? Oder vielleicht kennen Sie jemanden, der Wohngeld nötig hätte. Wohngeld gehört zu den wenig bekannten Ansprüchen, die wir Bürger an den Staat haben. Und viele scheuen sich, den Antrag zu stellen. Oder weil sie denken, es kommen am Ende doch nur 10 oder 20 Euro im Monat heraus.

Doch solche Sorgen sind unbegründet. Wohngeld macht einen Unterschied Wer ein kleines Einkommen hat, erhält durch Wohngeld mehr finanziellen Spielraum. Ein Beispiel: Eine vierköpfige Familie mit einem Brutto-Einkommen von 2. Bei einem Einkommen von 2. Wohngeld gibt es für viele Derzeit gibt es 480. Die Hälfte sind Rentner, 5 Prozent Azubis oder Studenten und 40 Prozent Erwerbstätige — meist mit Familie.

Experten schätzen aber, dass nur jeder dritte Berechtigte einen Antrag stellt. Wohngeld auch für Hausbesitzer Auch Besitzer einer Wohnung oder eines Einfamilienhauses können Wohngeld bekommen, wenn sie darin wohnen und knapp bei Kasse sind.

Er beträgt im Schnitt 215 Euro. Es gibt keine Vorschriften, wie groß die Wohnung sein darf. Nur wenn sich Miete oder Einkommen um mehr als 15 Prozent ändern oder die Zahl der Mitbewohner, dann müssen Sie sich beim Wohngeldamt melden. Ihr Vermögen wird nicht angetastet Wohnen Sie alleine, bleiben bei der Wohngeldberechnung Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen?.

Pro weiteres Haushaltsmitglied sind es weitere 30. Bei einer vierköpfigen Familie werden also 150. Das Wohngeld steigt um knapp ein Drittel Das neue Wohngeldstärkungsgesetz gilt ab Jahreswechsel 2019 auf 2020.

Damit soll für die, die schon jetzt Wohngeldanspruch haben, der Zuschuss um etwa 30 Prozent steigen. Auch die Zahl der Berechtigten wird mit dem neuen Gesetz um etwa 40 Prozent zunehmen. Wer also in der Vergangenheit keinen Wohngeldanspruch hatte, sollte ihn unbedingt noch einmal prüfen. Erster Überblick mit dem Wohngeldrechner Wenn Sie wissen wollen, ob Sie Anspruch haben, können Sie einen Wohngeldrechner benutzen. Der ist leider etwas irreführend, weil im Feld fürs Gesamteinkommen bereits das bereinigte Gehalt eingetragen werden muss.

Schauen Sie am besten, ob Ihre Gemeinde einen Rechner zur Verfügung stellt, denn die Wohngeldhöhe hängt von der Einstufung Ihrer Gemeinde ab. Es gibt Hilfe beim Antrag Ja, der Antrag ist umfangreich. Im Berliner Antrag zum Beispiel gibt es für eine vierköpfige Familie etwa 250 Felder, die ausgefüllt werden wollen.

Doch die meisten Angaben sind mit Lohn- oder Steuerbescheid und Mietvertrag zu machen. Die Bürgerämter sind verpflichtet, Ihnen beim Ausfüllen zu helfen. Aber auch Mietervereine oder Beratungsstellen von Caritas, Diakonie oder Arbeiterwohlfahrt helfen dabei. Kinderzuschlag mit beantragen Familien, die Wohngeld beziehen, haben oft auch Anspruch auf den. Stellen Sie beide Anträge gleichzeitig.

In Berlin zum Beispiel hängt der Antrag am Wohngeldformular. Zehn Prozent extra für die Heizkosten Eine häufige Kritik an der bestehenden Wohngeldregelung ist, dass sie nur die Bruttokaltmiete berücksichtigt, also Miete plus Nebenkosten, aber ohne Heizung, Warmwasser oder Strom. Im Klimapaket hat die Bundesregierung angekündigt, das Wohngeld um 10 Prozent erhöhen zu wollen, um auch die Heizkosten zu berücksichtigen.

Weitere Informationen findest Du im Ratgeber. Als stellvertretender Chefredakteur ist Matthias Urbach für den Newsletter, Kooperationen und die redaktionellen Sonderprojekte von Finanztip verantwortlich. Als Diplomphysiker und Absolvent der Henri-Nannen-Schule kombiniert er analytisches und redaktionelles Know-how. Zuvor war er unter anderem als Verlagsdirektor beim SpringerNature-Wissenschaftsverlag und als Leiter von taz.

Hallo, ich bin allein erziehend. Wie verhält es sich wenn der Antragsteller also ich über 60. In Summe wären das dann ca.

Muss ich dazu alle Verträge kopieren und auch einreichen? Das sind ja Unmengen an Seiten. Lohnt sich der Aufwand überhaupt, oder erhalte ich dann wegen dem Vermögen sowieso kein Wohngeld? Nach Wohngeldrechner Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen? mir ca. Es gibt aber auch Ausnahmen. Außerdem heißt ja Kündigen nicht automatisch, dass Sie gleich ans Geld kommen. Und die Rückkaufswerte sind dann auch kleiner als die aktuellen Depotwerte. Altersvorsorge auf Basis eines zertifizierten Altersvorsorgevertrages in Höhe des nach § 10a bzw.

Probieren Sie es am besten aus. Hallo, mein noch Ehemann getrennt lebend bezieht Arbeitlosengeld I und zahlt für 2 Kinder Unterhalt. Wir besitzen ein Haus im Gemeinschaftseigentum in dem ich mit den Kindern wohnen geblieben bin. Da ich noch in Elternzeit bin, kann ich meinem Mann seinen Anspruch aus der Immoblie erst in 2 Jahren ausbezahlen, wenn ich wieder arbeiten gehe.

Nun verlangt die Wohngeldbehörde von meinem Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen?, dass er den Wert der Immobilie angeben und Nachweisen muss.

Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen?

Die Bank kann uns keinen Marktwert sagen und gibt ihn auch nicht raus. Hat er nun keinen Wohngeldanspruch obwohl er vom Selbstbehalt im Trennungsjahr lebt, keine Miete von mir bekommt und auf sein theoretisches Immobilien Vermögen nicht zugreifen kann. Auszahlung wäre in ca 2 Jahren und wir haben uns einvernehmlich geeinigt einen viel niedrigeren Wert als den Markwert anzusetzen, damit ich mit den Kindern im Haus bleiben kann.

Vielen Dank Schönen guten Tag, ich beziehe seit letzten Jahres Wohngeld und habe einen Weiterbewilligungsantrag gestellt, damit das Wohngeld ununterbrochen weiter läuft. Jetzt erwarte ich in den nächsten Monaten ein kleines Erbe kleiner bis mittlerer 4 stelliger Betrag.

Natürlich werde ich das der Wohngeldstelle melden. Muss ich damit rechnen, dass das Wohngeld gestrichen wird? Bei Stellen eines Wohngeldantrags also vor Bezug hat man ja einen relativ hohen Selbstbehalt, aber wie sieht es aus, wenn man Geld wie ein Erbe während dem Wohngeldbezug erhält? Ist das als Einkommen zu werten, auch wenn ich damit meine Rücklagen auffüllen möchte?

Und wenn es angerechnet wird, könnte man ja, wenn man dadurch den Anspruch verliert, erneut einen Antrag stellen, da das Erbe dann ja schon da war und innerhalb des Freibetrages fällt?

Liebe Frau Heinrich, das sind schwierige Fragen. Da sollten Sie sich vielleicht anwaltlich beraten lassen. Aber ein paar Anhaltspunkte kann ich Ihnen geben: Beim Wohngeld wird als Einkommen gewertet, was Antragsteller im Zeitraum des Wohngeldbezuges an Einnahmen haben mit ein paar Ausnahmen. Auch eine Erbschaft wird als Einnahme gewertet, nicht als Vermögen, und deshalb angerechnet.

Februar 1999,juris, Randnummer 14. Entscheidend ist dabei der Moment des Zuflusses, nicht das Datum der Erbschaft an sich. Ganz gut ist das Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen? erklärt: Nach der modifizierten Zuflusstheorie ist als Einkommen grundsätzlich alles, was jemand nach Antragstellung wertmäßig dazu erhält, und als Vermögen, was er vor Antragstellung bereits hatte, zu berücksichtigen, wobei vom tatsächlichen Zufluss auszugehen ist, es sei denn, rechtlich wird ein anderer Zufluss als maßgeblich bestimmt.

Wenn Sie schon geerbt haben, bevor Sie einen Antrag auf Wohngeld stellen, dann wiederum gehört es also zum Vermögen. Mit besten Grüßen Vielen Dank Herr Urbach, das klingt wirklich kompliziert.

Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen?

Ich werde einfach abwarten und dann sehen, was das Landratsamt meint. Wenn Wohngeld weg — dann weg. War eh nur als Übergangslösung gedacht und ich hoffe, dass ich bald mehr Stunden arbeiten kann und das Wohngeld sowieso nicht mehr brauche. Beste Grüße zurück Martina Heinrich Hallo Herr Urbach, Wollte gerne wissen ob der Vermieter meine Eltern kündigen kann obwohl er weiß das wohngeld beantragt ist es dauert eben etwas länger weil die Damen immer wieder ausfallen wegen corona.

Das fing so an meine Eltern wWohnen seit Februar in der neuen Mietwohnung Miete Februar wurde bezahlt März und April noch nicht da die Frauen von der Wohngeldstelle zuhause sind wegen Corona der Vermieter sagte das er nicht mehr warten kann auf das Geld und hat uns eine Frist gesetzt von 3 Tagen sonst schickt er die Kündigung geht das hat er das Recht oder muss er erst ermahnen. Mit freundlichen Grüßen Sabrina Martin Hallo Frau Martin, der Vermieter kann fristlos kündigen, wenn die Miete zwei Monate nicht gezahlt wird.

Das können Sie in unserem Ratgeber nachlesen. Vielleicht kann jemand aus der Familie das Geld auslegen? Das Wohngeld wird auch nicht die volle Miete ausmachen. Vielleicht kann ein Mietverein vermitteln? Guten Tag, — wegen geringer Erwerbsminderungsrente werde ich demnächst Lastenzuschuß beantragen müssen.

Wirken sich die laufenden Zahlungsverpflichtungen inklusive Sondertilgung mindernd auf mein Vermögen aus — oder bleiben die Schulden unberücksichtigt? Auf dem Papier steht Vermögen knapp über der Freigrenze von 60. Ich bedanke mich sehr im voraus für eine Antwort, da ich dazu bisher keine Informationen gefunden habe. Solange es keine Einigung und kein Urteil zu einer Mietminderung gibt, ist das fürs Wohngeld ohne Belang.

Hier die entsprechende Verwaltungsvorschrift zum Wohngeldgesetz, die unsere Rechtsexpertin herausgesucht hat: Zu § 9 Absatz 1 9. Entsprechendes gilt für die Vereinbarung eines dem Mietverhältnis ähnlichen Nutzungsverhältnisses.

In Fällen der Mietminderung ist eine Vereinbarung mit der Vermieterin oder dem Vermieter oder ein rechtskräftiges Urteil erforderlich. Dagegen ist eine einseitige Mietminderung durch die Mieterin oder den Mieter nicht zu berücksichtigen…. Guten Tag, wir haben einen Weiterbewilligungsantrag für Wohngeld gestellt. Jetzt hat die Sachbearbeiterin uns nochmal angeschrieben, das Sie Kontoauszüge von unserem Kredit und die zwei Kreditkarten haben möchte.

Dann erst kann Sie über das Wohngeld entscheiden. Wird es als Einkommen angerechnet. Sie sagte das es sein kann das wir zum Jobcenter müssen. Sehr geehrte Damen und Herren, Ich mache gerade eine Umschulung und werde am 31. Ich sollte ab dem Monat Januar erneut Wohngeld und Kinderzuschlag beantragen. Wohngeld wird für 12 Monaten und Kinderzuschlag für 6 Monaten bewilligt.

Hallo, Ich wollte Wohngeld beziehen wärend der Elternzeit. Hoffe bekomme Wohngeld für die Zeit sonst reicht das Geld kaum. Wären dann eine fünfköpfige Familie. Das bedeutet das ich nur 4 Tage die Woche arbeiten würde aber 90% meines Lohns erhalten würde. Ist das legitim um weiterhin Wohngeld zu bekommen? MfG Papa Das ist legitim. Es ist mit dem Antrag auf Wohngeld keine Pflicht verbunden, eine Vollzeitstelle zu haben.

Sie müssen aber so viel verdienen, dass Sie nicht sozialhilfebedürftig werden, sonst können Sie kein Wohngeld mehr beantragen. Und außerdem wird Ihr Vermögen dann angerechnet. Hallo Herr Urbach ich wusste nicht wo ich was hinschreiben kann deshalb frage ich sie hier.

İch bekomme eine befristete Erwerbsminderungrente befristet mein Sohn 25 im August 26 hat im Oktober mit dem Studium angefangen davor Gearbeitet er wohnt bei mir wir sind ein 2 Personen Haushalt meine frage kann ich Wohngeld beantragen danke für die antwort Beantragen können Sie das Wohngeld immer. Der Antrag hat keine Nachteile für Sie außer die Arbeit, die Formulare auszufüllen. Im schlimmsten Fall wird der Antrag abgelehnt und sie gehen leer aus.

Ich bin nicht ganz sicher, wie Ihr Sohn eingestuft wird. Für Kindergeld ist er leider zu alt. So oder so würde sein Einkommen berücksichtigt. Als Student dürfte es nicht so viel sein. Wohngeld bekommen Sie nur, solange sie nicht so wenig verdienen, dass Sie Anspruch auf Grundsicherung hätten. Dann könnten Sie aber eben auch die Grundsicherung beantragen. Da wird dann allerdings das Vermögen angerechnet und es gibt Auflagen zur Wohnungsgröße.

Eine Erwerbsminderungsrente ist kein Hinderungsgrund. Es dürfte einfach wie ein normales Einkommen gewertet werden. So oder so: Lassen Sie sich im Bürgeramt beraten und machen Sie einen Versuch.

Hallo Zusammen, Ich hätte eine Frage zum Wohngeld, bis jetzt haben wir mein Sohn 21Jahr und noch Schüler immer in der Berechnung von Wohngeld den Freibetrag für Alleinerziehende und Freibetrag für uns beide wegen Schwerbehinderung erhalten. Im neuen Bescheid wurde aber der Freibetrag für Alleinerziehende nicht mehr berücksichtigt. Jetzt habe ich in den Wohngeldrechner immer einen Freibetrag für U25 eintragen können, was ist Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen?.

Laut dem Herrn vom Wohnungsamt seht mir das nicht zu und die anderen Berechnungen wären falsch. Können Sie mir sagen was jetzt stimmt. So ist es zumindest im Steuerrecht, wie Sie in diesem Ratgaber nachlesen können: Ab 18 müssen Sie das Kindergeld neu beantragen. Sie kriegen es nur, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind.

Das Kind muss noch zur Schule gehen oder in der ersten Ausbildung sein. Die Bedingungen können Sie hier nachlesen: Hat das Kind eine Behinderung, kann unter Umständen auch ohne diese Bedingung Kindergeld gezahlt werden.

Im Detail kann ich ihnen das aber leider nicht aufschlüsseln. Bekommen Sie noch Kindergeld, sollten Sie vielleicht Widerspruch gegen den Bescheid einlegen. Oder das Wohngeld neu beantragen, falls die Frist für einen Widerspruch abgelaufen ist. Vielen Dank fuer diesen hilfreichen Beitrag! Wir helfen meiner 80-jaehrigen Mutter finanziell, weil sie nicht genug Rente fuer ihren Lebensunterhalt bezieht.

Ist allerdings mehr als das Minimum fuer die Grundrente. Koennen Sie mir sagen, ob was wir ihr geben bei der Wohngeldberechnung als Einkommen angerechnet wird? Bei Wohngeld gibt es keine Auflagen, dass Sie einen besonderen Job annehmen müssen oder eine Mindestdauer arbeiten. Allerdings können Sie nur solange Wohngeld beziehen, wie sie nicht in Sozialhilfe rutschen.

Wenn also Ihr Einkommen durch die geringere Arbeitszeit so niedrig wird, dass Sie trotz Wohngeld unter Sozialhilfeniveau rutschen, dann kriegen Sie kein Wohngeld mehr. Der Staat geht dann davon aus, dass Sie dann Sozialhilfe beantragen. Ich miete gerade eine Wohnung mit meiner Familie in Fiscbachau Obabayern. Wir sind 5 Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen?

der Familie, meine Frau und 3 Kinder, 15, 9 und 3 Jahre alt Ich habe ein Brutto von 2. Möchten Sie wissen, ob ich die Wohngeld-Frage sofort stellen kann oder nicht? Die genaue Höhe kann ich Ihnen nicht sagen. Aber Sie sollten in jedem Fall den Antrag stellen, denn wahrscheinlich können Sie Wohngeld erhalten. Stellen Sie unbedingt auch einen Antrag auf Kinderzuschlag. Vermutlich haben sie auch da einen Anspruch. Wahrscheinlich ist der Kinderzuschlag in Ihrem Fall sogar höher als das Wohngeld.

In unserem Ratgeber finden Sie eine Beispielrechnung: Guten Tag und vielen Dank für diesen informativen Artikel. Meine Situation ist folgende: 2018 habe ich eine Abfindung erhalten.

Mein neues Gehalt zwischenzeitlich Erwerbsminderungsrente ist sehr niedrig, so dass es nicht ausreicht um Miete + grundsätzliche Lebenshaltungskosten zu decken. In den ersten beiden Jahren nach Zahlung der Abfindung habe ich nur einen Anteil des Wohngeldes gezahlt bekommen, weil Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen? Abfindung angerechnet wurde. Ich verbrauchte die Abfindung und Teile meines Ersparten, um dies auszugleichen.

Jahres nach der Abfindung habe ich keinen neuen Wohngeldantrag gestellt, da mein Erspartes nicht mehr gereicht hätte, um die Differenz aufzufangen.

Ich beantragte Grundsicherung, welche aufgrund meiner kapital gebundenen Rentenversicherung abgelehnt wurde. Diese hätte ich kündigen und verbrauchen müssen. Da dies meine letzte Altersvorsorge ist, habe ich darauf verzichtet. Meine Eltern sprangen für mich ein und unterstützten mich seitdem monatlich ein Jahr lang finanziell etwas großzügiger als die Zahlungen des Amtes ausgefallen wären. Wir vereinbarten für diese Zahlungen einen schriftlichen Darlehensvertrag, der zu einem bestimmten Zeitpunkt endet.

Eine weitere finanzielle Unterstützung seitens meiner Eltern ist nicht möglich. Nun läuft die 3-Jahres-Frist nach Zahlung der Abfindung ab, so dass Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen? erneut Wohngeld beantragen möchte. Meine Fragen: Wenn ich nun genau im ersten Monat nach Ablauf der 3 Jahre nach Zahlung der Abfindung 2018 Wohngeld beantrage — ist das für das Amt komisch? Meine vorherigen Wohngeldanträge liegen dort ja noch vor. Und ist es für das Amt in Ordnung, dass ich bis zu dem Monat vor meinem erneuten Antrag Geldeingänge auf meinem Konto durch meine Eltern hatte und diese großzügiger waren, als wenn ich Zahlungen durch das Amt erhalten hätte werden sie womöglich auch angerechnet?

In dem Darlehensvertrag steht, dass eine weitere finanzielle Unterstützung nicht möglich ist. Gibt es einen weiteren Punkt, den ich übersehen habe, der für meinen Antrag schwierig werden könnte? Vielen Dank im Voraus für Ihre Antworten. Beste Grüße Hallo, das ist eine schwierige Frage. Ich kann ihre Sorge verstehen. Aber was soll passieren, außer dass der Antrag abgelehnt wird? Sie sollten es also versuchen. Wenn Ihre Eltern Sie nicht mehr unterstützen, und sie nicht mehr genug Einkünfte Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen?, dann werden Sie eigentlich wohngeldberechtigt.

Das ist ja die Idee. So oder so gehe ich davon aus, dass es in sehr vielen Fällen so ist, dass eine Zahlung genau im Monat vor dem Antrag aufhört. Sonst bräuchten die Antragsteller ja kein Wohngeld. Erst durch den Wegfall dieser Leistung sind Sie ja darauf angewiesen — und zwar sofort. Das wird den meisten Leuten so gehen. Und natürlich können ihre Eltern jederzeit die Unterstützung einstellen. Aus welchen Gründen auch immer.

Die Unterscheidung zwischen freiwilligen Unterhaltsleistungen, die — bei fortlaufender Zuwendung — nach Maßgabe von § 10 Abs. Hallo Herr Urbach, vielen Dank für Ihre schnelle Rückmeldung und die ausführliche Antwort, auch an Ihre Rechtsexpertin. Dies hilft mir sehr Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen? die Situation besser einschätzen zu können. Ich denke ansich auch, dass genau in so einem Fall wie bei mir Wohngeld gezahlt werden müsste meine Eltern werden definitiv nicht weiterzahlen.

Meine Sorge ist nur in der Tat, dass der Antrag evt. Gäbe es denn Chancen bei einem Widerspruch? Beste Grüße Moin Meine 24 Jährige Tochter lebt noch bei uns im Elterlichen Haus. Nun hat sie durch Freunde eine kleine Wohnung in Hamburg gefunden. Laut Vermieter gibt es wohl ein neues Gesetz das Bürgschaften bei Mietverträgen verbietet. Einzige Möglichkeit wäre das Ich als Ihr Vater die Wohnung anmiete und die Wohnung dann an meine Tochter untervermiete. Kann meine Tochter bei den Aktuellen Einkommensverhältnissen dann Wohngeld beantragen wenn ich als Vermieter auftrete?

Vielen Dank für eure Antworten. Unseres Wissens gibt es so ein Gesetz nicht. Wir vermuten, dass der Vermieter einfach einen sehr solventen Mieter will. Es gibt halt Urteile, dass Bürgschaft und Mietkaution eine Überabsicherung bedeuten. Hier ein Artikel dazu: Normalerweise kann Ihre Tochter auch Wohngeld bekommen mit einem Untermietvertrag. Ob das Amt zickt, wenn Sie als Vater Hauptmieter sind, lässt sich schwer Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen?.

Es könnte schon auf die Idee kommen, dass Sie da zusammen wohnen. Oder es irgendwie anders komisch finden. Einen schönen, guten Tag, Die Situation: Meine 21-jährige Tochter, z. Die gemeinsame Wohnung soll aufgelöst Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen? und Nina meine Tochter möchte jetzt eine eigene kleine Wohnung allein anmieten. Dieser Sachverhalt, so dachte ich jedenfalls, ist wohl alltäglich. Bei der Klärung der Frage, ob Nina dann Wohngeld zusteht komme ich nicht weiter!

Wie und in welcher Reihenfolge geht man vor? Kommt mir sehr merkwürdig vor, gerade bei so einer einfachen Frage. Das bekommt man als unter 25jähriger aber nur, wenn man nicht mehr bei den Eltern leben kann, wegen konflikthafter Beziehung oder weil man rausgeworfen wird. Sonst müssen die Kinder bis 25 bei den Eltern leben. Hallo Martina, erst einmal Danke für Deine Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen?.

Ich will die jetzige Wohnsituation von Nina genauer schildern: Die Mutter hat zusammen mit Ihrem Lebensgefährten die Wohnung vor ca. Zu diesem Zeitpunkt lebte Nina mit ihrem Freund in einer eigenen Wohnung. Mitte 2020 zog Nina bei ihrer Mutter ein war von Anfang an als Übergangslösung gedacht. Ninas Mutter ist doch wohl kaum zuzumuten Nina Wohnfläche in der neuen Wohnung zu Verfügung zu stellen. Freue mich über Eure Antworten Kai Sehr geehrte Damen und Herren. Mit dem Tod meiner Mutter im Dezember 2019 habe haben ich und meine drei Geschwister als Erbengemeinschaft ein Waldgrundstück im Gesamtwert von 40.

Ich habe ab Dezember 2021 Wohngeld beantragt, worüber noch nicht entschieden wurde. Bei Wohngeld habe ich ein Schonvermögen von 60. Ich und meine Geschwister Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen? vor, das Waldgrundstück zu verkaufen, sodass jedes von uns vier Kindern dann 10. Der Verkaufspreis soll dabei der selbe sein, wie der Wert des Grundstücks durch eine Schätzung nach dem Tod meiner Mutter festgestellt wurde, nämlich 40. Zinserträge oder sonstige Erträge aus diesem Waldgrundstück sind nicht entstanden, es ist Brachland.

Nun meine Frage: Diese 10. Der Vermögenswert ändert sich ja nicht, sondern wird nur von einer viertel Fläche Waldgrundstück in Geld umgewandelt. Sehe ich das richtig so? Vielen Dank für Ihre Antwort. Nein, nicht ganz: Wenn Sie ein Stück Wald verkaufen, ist das ein Veräußerungsgeschäft. Das ist bei Grundstücken erst steuerfrei, wenn die Spekulationsfrist vorbei ist. Nach meiner Einschätzung beträgt die 10 Jahre bei solchen Grundstücken.

Ich bin nicht ganz sicher, ob als Erwerbsdatum der Termin der Erbschaft zählt, oder der Termin des Kaufs durch Ihre Mutter.

Wenn Sie also jetzt verkaufen, dann erzielen Sie eventuell ein steuerpflichtiges Einkommen. Aber nur über den Wertzuwachs des Grundstückes. Das würde dann für die Ermittlung Ihres Wohngeldes als Einkommen berücksichtigt werden — und Ihre Wohngeldzahlung etwas mindern. Bitte klären Sie die Details mit einem Steuerberater oder Ihrer Wohngeldstelle.

Gartenwasserzähler anmelden: so beantragen Sie ihn

Das hier ist nur meine journalistische Einschätzung. Guten Tag, ich habe mit meiner erwachsenen Tochter zusammen ein Haus gemietet. Ich selbst bin Rentnerin und habe Anspruch auf Wohngeld. Nun möchte die Wohngeld stellte von mir wissen, wer kocht, einkaufen geht und putzt. Wir Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen? keine Bedarfsgemeinschaft, wir teilen uns lediglich die Kosten.

Darf man solche Fragen überhaupt stellen? Vielen Dank Ich nehme an, Sie meinen in der Steuererklärung? Da wird Wohngeld nicht als Einkommen angerechnet. Auch nicht als steuerfreies Einkommen, dass dann aber den Steuersatz für das steuerpflichtige Einkommen erhöht der sogenannte Progressionsvorbehalt. Genauer ist das aufgeschrieben hier bei den Kollegen von der Lohnsteuerhilfe: Lieber Herr Urbach, ich habe da mal eine Frage.

Wir haben in der Vergangenheit öfter mal Wohngeld in Anspruch genommen. Seit ich aus meiner Elternzeit wieder in den Job gekehrt bin, war zuletzt der Anspruch sehr gering.

Wir sind eine fünfköpfige Familie und stehen jetzt vor der Entscheidung, von einer 90 qm Wohnung in ein Haus zur Miete zu ziehen, was unsere Mietkosten fast verdoppeln würden.

Gibt es eine Möglichkeit im Voraus einen Wohngeldanspruch prüfen zu lassen oder ggf. Die Wohnkosten in unserer Region sind so immens und oft einfach überdimensioniert. Gibt es da eine Lösung oder soll es eine Illusion bleiben? Ich muss dazu aber sagen, wir sind keine Topverdiener! Sie können Ihren Wohngeldanspruch mit einem Wohngeldrechner ausrechnen. Vielleicht überprüfen Sie damit zuerst die Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen? des Wohngeldes, das Sie jetzt bekommen.

Dann wissen Sie, dass Sie alles richtig angeben. Noch ein Satz zu Ihrer Idee. Wenn Sie jetzt in eine Gegend ziehen, in der die Mieten nicht so hoch sind, dann müssen Sie davon ausgehen, dass dort grundsätzlich weniger Wohngeld gezahlt wird. Die Höhe ist nämlich auch abhängig von den Vergleichsmieten. Jede Gemeinde wird danach anders eingestuft. Mit meiner Altersrente habe ich das Mindesteinkommen auch nicht annähernd erreicht, weshalb der Wohngeldantrag zunächst abgelehnt wurde. Ich musste in einer länglichen Erklärung darlegen, wie es mir gelingt, mit weniger als dem Grundsicherungssatz auszukommen, wovon ich vor dem Renteneintritt gelebt hatte, wie ich zukünftig denke, meinen Lebensunterhalt zu bestreiten usw.

Da schon vor Antragstellung klar war, dass ich auch nach Bewilligung ein Einkommen nur knapp unter dem Grundsicherungssatz haben würde, haben meine Geschwister und ich uns schweren Herzens entschlossen, die Wohnung unserer verstorbenen Mutter zu verkaufen für die wir heute, 6 Jahre später, mindestens den doppelten Verkaufspreis erlösen könnten.

Das heißt, ich hatte nun Barvermögen, aus dem ich meine Rente aufstocken konnte. Das Wohngeld wurde also schließlich bewilligt. Mein Vermögen ist natürlich — trotz sparsamer Lebensweise — inzwischen abgeschmolzen und ich muss mit dem jährlichen Weiterbewilligungsantrag anhand aktueller Kontoauszüge nachweisen, dass ich es tatsächlich verbrauche. Erst, wenn mir nur noch 5. Es geht also, wenn auch zunächst ziemlich stressig — die nachfolgenden Weiterbewilligungsanträge sind aber schnell gemacht.

Das ist dann wohl so. Schließlich können Sie mit dem Geld machen, was Sie wollen. Und es würde auch angerechnet, wenn Sie es sich als Rente auszahlen lassen würden. Dann allerdings nicht als Vermögen, sondern als Einkommen.

Ob es günstiger für Sie wäre, mit dem Geld eine Sofortrente abzuschließen, kann ich leider nicht einschätzen. Das ist allerdings nur ausnahmsweise während Corona nicht an allzu strenge Auflagen gebunden. Und dann kann es auch sein, dass Ihr Vermögen so groß ist, dass es darauf angerechnet wird. Beim Wohngeld spielt das Barvermögen erst eine Rolle, wenn es so viel ist, dass Sie die 60. Ich denke aber, dass es ansonsten getrennt behandelt wird — und nicht dazu beiträgt, dass Ihr Einkommen anders gewertet wird.

Aber so oder so: Sie müssten dann eigentlich schon sehr knapp mit Ihrem Einkommen sein. Vielleicht gibt es ja noch andere Umstände Partner, Mitbewohner, Rentendie einen Einfluss haben, der Ihnen vielleicht Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen? Wohngeld verhelfen könnte. Am besten reden Sie mit der für Sie zuständigen Wohngeldstelle. Hallo, wir leben derzeit unter anderem von Wohngeld.

Der Bewilligungsbescheid läuft bis zum 31. Mein Partner wurde nun in der Probezeit zum 31. Daher habe ich diesen Monat bereits einen Weiterbewilligungsbescheid, bzw Erhöhungsantrag gestellt. Wird mir das nun als Einkommen angerechnet? Prozentuale wird dieses als Einkommen angerechnet. Vielfach wissen die Bürger nicht, dass sie irgendwann sowieso den Staat erlaubt hatten, Kontoeinsicht zu nehmen. Grundsätzlich sind alle zusätzliche Einnahmen zu melden. Selbst die Beträge sollte man melden, die unter der Meldegrenzen fallen.

Sozialbetrug ist eine schlimme Straftat und wird hart bestraft. Juristischen Strafen sind meistens mit dem Rattenschwanz der dazugehört, viel höher. Ich beziehe seit März 2020 Wohngeld. Nun hat sich das Einkommen verringert und die Miete erhöht. Sämtliche Veränderungen wurden der Wohngeldstelle mitgeteilt und belegt. Nun meine Frage: Kann man den bisherigen Wohngeldbescheid kündigen und dann einen Neu-Antrag stellen, damit man dann die volle Summe erhält?

Silvana, Einspruch muss mit Nachweis Prior, Einschreiben einlegen. Gerne zusätzlich an die Zentrale des jeweiligen Bundesland. Denn jede zusätzliche Geldeinnahme wollen die gemeldet haben. Dementsprechend, selbst bei einer zusätzlichen Geldeinnahme, wenn auch nur prozentualen entsteht eine Minderung bei höheren Beträgen des Wohngelds. Also besteht doch auch eine Umkehr der Begründung. Nach der Fristsetzung des Einspruches, zu einem Rechtsanwalt mit Sozialrecht gehen.

Sollte die Wohngeldstelle keine plausible Erklärung geben, warum das Wohngeld nicht berührt wird hallo, ich würde gern fragen.

Ist ja nicht so hoch. Wer auf Sozialhilfe oder Arbeitslosengeld angewiesen ist, wird in der Regel nicht eingebürgert, richtig. Eigentlich fällt Wohngeld nicht unter Sozialhilfe, aber diese Frage sollten Sie zur Sicherheit dem Auslanderamt stellen. Kann ich Wohngeld beantragen ,obwohl ich selbst 58 keinen Lohn oder sonstige Leistungen erhalten,meine Kinder 20 studiert kein Bafög ,17 geht aufs Gymnasium ,mein Mann zu 90 Prozent behindert ,wird höchstwahrscheinlich in ein Heim müssen.

Wir leben im Eigenheim noch nicht abbezahlt. Mir ist nicht ganz klar an diesen Ausführungen, wovon Sie überhaupt leben. Von einer Rente Ihres Mannes? Die sicherste Methode ist immer, Wohngeld einfach zu beantragen. Das ist etwas mühsam, aber dann wissen Sie es mit Sicherheit. Mich wundert, dass Ihr Kind kein Bafög bekommt. Vielleicht sollte es einfach mal Bafög beantragen.

Das Erbe ist innerhalb Ihres Freibetrages beim Wohngeld siehe Punkt 5 im Artikel oben. Steht also eine Wohngeldzahlung nicht im Wege. Zudem gibt es eine 2. Wohnung in der meine Mutter mietfrei wohnt. Sie darf dort auch für immer wohnen bleiben, d. Allerdings wurde dies nur mündlich vereinbart. Wird das erlaubte Vermögen Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen?

Kinderzuschlag genauso berechnet? Ich würde mich sehr freuen wenn Sie mir hierzu Antworten geben können Vielen Dank schon mal mfg Katharina Ihr Fall ist sehr komplex und Sie sollten sich dazu vom zuständigen Wohngeldamt beraten lassen. Nur ein paar allgemeine Gedanken dazu: Wenn Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen?

in einer Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen? Immobilie wohnen, dann können Sie durchaus auch Wohngeld bekommen — falls Sie finanziell eng sind. Ganz grundsätzlich spielt es dann keine Rolle, wie viel der Immobilie sie schon abbezahlt haben. Wenn Sie darüberhinaus Vermögen haben, kann ich mir nicht vorstellen, dass Sie das gegen den aufgenommenen Kredit verrechnen können. Denn der Kredit finanziert ja das Haus.

Streng genommen haben Sie dann ja auch keine Schulden, sondern Sie besitzen bereits einen Teil des Hauses, weil Sie ja schon einen Teil des Kredites abbezahlt haben — und vermutlich auch einen Eigenanteil erbracht haben. Also der Kredit wird gegen das Haus gerechnet. Extra Vermögen wird dann natürlich als solches gewertet. Wenn Sie eine zweite Wohnung besitzen, dann ist das natürlich auch Vermögen. Wenn Ihre Mutter darin wohnt, und ein Nießrecht hätte, wäre die Wohnung ja trotzdem noch etwas wert.

Sie könnten die Wohnung immer noch verkaufen. Sie wäre halt mit einem Wohnrecht Ihrer Mutter deutlich weniger wert. Vielen herzlichen Dank für Ihre super schnelle Antwort und die Einschätzung, das hat mir schon mal weitergeholfen. Das zuständige Wohngeldamt konnte mir leider auch keine konkrete Antwort geben und meinte, ich solle einfach mal einen Antrag stellen….

Allerdings muss ich zur Sicherheit als zweiter Mieter in den Mietvertrag, da die Rente meiner Mutter sehr gering ist. Beeinflusst diese Tatsache mein Vorhaben, Wohngeld für meine Mutter zu beantragen? Da habe ich leider keine Erfahrung. Es geht ja darum, ob Ihre Mutter alleine wohnt. Wenn Sie einen Mietvertrag mit eigener Wohnung nachweisen, und vor allem woanders gemeldet sind, wird vermutlich das Amt nichts sagen. Aber sicher weiß ich das nicht.

Zum Mietvertrag: Könnten Sie nicht auch einfach für die Miete bürgen? Ich habe bis Ende April 2020 zusätzlich zur Rente noch gearbeitet. Seit Mai bekomme ich nur noch Rente in Höhe von ca. Wenn ich jetzt Wohngeld beantrage zählt dann das Einkommen bis April mit, oder zählt nur die Rente?

Einen schönen guten Tag, Danke für die Beiträge das Wohngeld betreffend. Dadurch ermutigt habe ich Kontakt mit der zuständigen Wohngeldstelle in Kassel aufgenommen.

Die Auskunft war jedoch enttäuschend. Wer darüber liegt bekommt nichts. Ist es Länder- oder gar Kommunensache die Höchstgrenzen festzulegen? Danke schon einmal im voraus für Ihre weiterführenden Antworten. Brüll Hallo, können sie mir bitte helfen folgendes zu verstehen? Verfügen Sie oder andere unter Nr. Wert auswählen Als Vermögenswerte gelten insbesondere: Barvermögen, in- und ausländische Bank- und Sparguthaben, Bausparverträge, Lebensversicherungen, Wertpapiere, Aktien, Aktienfonds, auf Geld gerichtete Forderungen, nicht selbst bewohnter Haus- und Wohnungsbesitz, sonstige Immobilien, Grundstücke, sonstige Wertgegenstände.

Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen? Sie über hohes Vermögen verfügen, dann müssen Sie das angeben. Wie hoch die Grenze ist, hängt davon ab, wieviele Personen zu Ihrem Haushalt gehören.

Schon Wohngeld beantragt? Zehn Dinge, die Sie über Ihr Recht auf Hilfe wissen sollten

Die erste Person hat einen Freibetrag von 60. Zu Ihrem Haushalt gehören die Familie oder andere, mit denen Sie zusammen leben und mit denen Sie gemeinsam das Leben finanzieren. Zum Vermögen gehören zum Beispiel: Geld auf einem Sparbuch, Geld im Haus unter der Matratze. Besitz von einer Wohnung oder Lebensversicherungen.

Oder andere kostbare Dinge wie Gemälde oder Goldschmuck. Gilt es denn nicht auch für Hamburg oder Schleswig-Holstein??? Wenn meine Mieter keine Miete zahlen, kann ich meine Hypothek nicht zahlen und bin dann insolvent???

Die Banken stunden nämlich nicht, die schicken mein Haus dann in die Versteigerung für wenig Geld. Hat jemand einen Tipp für ich??? Danke und bleiben Sie alle gesund. Hallo, Ich habe eine dringende Frage und hoffe, dass Sie mir diese beantworten können: Zusätzlich zu meinem Verdienst aus meiner Halbtagsarbeit beziehe ich aufgrund meiner Behinderung Grad 80 eine Erwerbsminderungsrente. Macht es auf dieser Basis Sinn für mich zusätzlich Wohngeld zu beantragen oder wird meine Erwerbsminderungsrente entsprechend reduziert oder ist Wohngeld evtl.

Vielen Dank für Ihre Hilfe. Winkler, ich denke nicht, dass Wohngeld auf Ihre Rente Einfluss hat und habe dazu auch Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen?

gefunden. Eigentlich ist das Wohngeld gerade dazu gedacht, außerhalb der Sozialsysteme eine Unterstützung zu gewähren. Um gerade nicht durch Mietsteigerungen in die Sozialhilfe hineinzurutschen.

Wenn Sie ganz sicher sein wollen, dann rufen Sie am besten bei der Rentenversicherung an. Auf dieser Website finden Sie dafür Anlaufstellen: Viel Erfolg! Haben auch Selbständige Freiberufler einen Anspruch auf Wohngeld und wie wird hier das Einkommen herangezogen, das ja erst zu Jahresende festgestellt werden kann?

In Form des Umsatzes oder des Gewinns gemäß Steuerbescheid? Und wann muss wieder auf den Bezug verzichtet werden? Nach Prognose oder gemäß Steuerbescheid des Folgejahres, mit anschließendem Ausgleich bzw Rückzahlung?

Danke für Erfahrungen bzw eine Antwort! Hier der Auszug aus der : 21. Einkommen und Vermögen grenzen sich grundsätzlich dadurch voneinander ab, dass Einkommen alles das ist, was jemand in der Bedarfszeit d. Februar 1999, Az: 5 C 35. Vermögen ist verwertbar, wenn es für den Lebensunterhalt verwendet bzw. Nicht verwertbar sind Vermögensgegenstände, über die die Inhaberin oder der Inhaber z. Ist ein Vermögensgegenstand nur zu einem Teil verwertbar, ist nur dieser Teil als Vermögen zu berücksichtigen.

Liegt erhebliches Vermögen vor, wird widerleglich vermutet, dass es verwertbar ist. Die volle Beweislast für die Nichtverwertbarkeit des Vermögens liegt bei der wohngeldberechtigten Person. Grundsätzlich nicht verwertbar sind: 1. Bargeld gesetzliche Zahlungsmittel und Schecks, 2. Schmuckstücke, Gemälde und Möbel, 3. Rechte aus Wechseln, Aktien und anderen Gesellschaftsanteilen, Rechte aus Wohnungseigentum, Rechte aus Grundschulden, Nießbrauch, Dienstbarkeiten, Altenteil, auch Urheberrechte, soweit es sich bei der Nutzung um ein in Geld schätzbares Gut handelt.

Vermögen, das aus öffentlichen Mitteln zum Aufbau oder zur Sicherung einer Lebensgrundlage oder zur Gründung eines Hausstandes erbracht wird, 4. Altersvorsorge auf Basis eines zertifizierten Altersvorsorgevertrages in Höhe des nach § 10a bzw. Gegenstände, die a für die Berufsausbildung oder Erwerbstätigkeit unentbehrlich sind oder b der Befriedigung geistiger, insbesondere wissenschaftlicher oder künstlerischer Bedürfnisse dienen und deren Besitz nicht Luxus ist, 9.

Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen?

Ist das Vermögen mehreren Haushaltsmitgliedern gemeinsam zuzuordnen, kann angegeben werden, zu welchem Teil das Vermögen dem jeweiligen Haushaltsmitglied zugeordnet wird z. Wenn Sie erst einmal in einem Mietverhältnis sind, kann Ihnen eigentlich kein Nachteil mehr daraus erwachsen, dass Ihr Einkommen vielleicht nicht so hoch ist. Und das Wohngeld kann Sie im Gegenteil dagegen absichern, einmal Ihre Miete nicht begleichen zu können, was Ihnen dagegen Schwierigkeiten machen kann.

Wohngeld wird bereits bezogen — erfolgt nun eine automatische Anpassung nach oben? Meine Schwiegermutter Rentnerin alleinstehend erhält Wohngeld und ist wegen Ihrer Mini-Rente auf Harz 4 angewiesen.

Ein paar Euro mehr würden ihr helfen! Natürlich helfe ich auch, wenn wir unseren Samstagseinkauf erledigen kaufen wir auch immer etwas für die Oma mit ein — auch wenn sie das nicht will… wir machen Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen? natürlich trotzdem Macht es Sinn sich nochmal an das Amt zu wenden und nochmal neu berechnen zu lassen? Auch die Lebenshaltungskosten waren im Allgemeinen um einiges günstiger was nicht heißen soll, dass es so toll da gewesen wäre, nur bezahlbar war das bisschen was man hatte :-!

Das wäre bei einer Mini-Rente von nehmen wir mal ihre Zahl 218,- Ostmark lediglich ein Viertel der Rente. Und wieviel % zahlt man heute im Durchschnitt vom Einkommen oder Rente für die Miete? Genau deshalb ist Wohngeld überhaupt notwendig und die Mieten steigen immer weider, nahezu ins Unermessliche. Zumindest ausgerechnet in den deutschen Regionen, in die die meisten Arbeitnehmer pendeln müssen um überhaupt ihr Ein- bzw.

Hier beißt sich, auch aufgrund verfehlter Arbeitsmarktpolitik, die Katze in den Schwanz…! Soweit uns bekannt ist, berechnet das Amt zum 1. Falls Sie nach dem neuen Gesetz einen höheren Anspruch haben, wird Ihr Bescheid automatisch nach oben korrigiert.

Falls Ihr Anspruch sinken sollte was sehr unwahrscheinlich istwürde der alte Bescheid weiter Bestand haben. Dieser Beitrag ist sehr gut. Gleich nach der Wende wurde von der Treuhand meine Rente um die Zusatzrente gekürzt. Ich bin ausgebildete Hort und Heimerzieherin und habe meine Unterstufenlehrerinnen-Ausbildung dazu, mit gutem Erfolg obendrein abgeschlossen. Nach 30 Dienstjahren standen allen ausgebildeten Unterstufenlehrern eine Staatliche Zusatzrente von 60% zu.

Der Treuhand war diese Rentenvereinbarung in den alten Bundesländern fremd, und somit wurden diese Rentenzuschläge gestrichen.

Die Polyse für diesen Rentenanspruch befindet sich in der Rentenstelle in Berlin. Welchen Weg müsste ich wohl gehen, um zu meinem Rentenrecht zu kommen?

Auch meines verstorbenen Gatten wurde diese Staatsrente nach seinem Tode einfach gestrichen. Er hatte als zweifacher Ingenieur 90% Staatsrentenanspruch. Als er noch lebte erhielt er sie. Außerdem wurde bei ihm die Studienzeit zum Ingenieur als er noch lebte angerechnet, entfiel aber auch nach dem Wo kann man den Antrag von Wohnungsgeld beantragen lassen? verstorben war, weil es solch eine Berechnung heute nicht mehr gibt. Bitte entschuldigen Sie meine Abschweifung vom direkten Thema, aber mich bewegen solche Ungerechtigkeiten sehr.

Vielleicht brauchten die Steuerzahler dann nicht für solche Bürger für das Rentenaufkommen aufkommen. In der Hoffnung mich nicht all zu ungeschickt ausgedrückt zu haben, wurde 1942 geboren, wäre ich für eine Erklärung dieses Sachverhaltes ebenso dankbar.

Wollen Sie nun bis zum Ende Ihres Lebens deswegen in Selbstzerfleischung leben? Ich habe verstanden dass es Ihnen wohl um die Höhe der Rente und Witwenrente geht…? Hatte keinen Mannaber 2 Kinder großgezogen…mein StudienAbschluss 5 Jahre Sankt Petersburg wurde zum Klopapier — ich war quasi Ungelernt!!!! Sie können vielleicht nachvollziehen, wieviel ,oder im Klartextwie wenig ich die sogenannten Rentenpunkte erarbeiten konnte! Wir leben in einem freien Staat. Ich Jahrgang 1954 bin trotzalledem lebensfroh.

Es wird jeder sein Jammerlied singen! Ich bin Jahrgang 53, war alleinerziehend, und mit der Wende fiel auch meine Berufswelt und Existenzgrundlage zusammen. Mein Jobvermittler war ein Stasi-Bonze,der sich ins Arbeitsamt retten ließ, und dort seine Spielchen weitertrieb, aber keine Ahnung von der Materie hatte. Der hat meine Umschulung zur Physiotherapeutin abgelehnt,mit einer diskriminierenden Begründunghinsichtlich meiner Schwerbehinderung, die ich heute nicht mehr hinnehmen würde.

Arbeitsmarkt beschäftigt, Kämpfe und Kriege mit Behörden und Arbeitgebern geführt. Ich hab mir die Butter nicht vom Brot nehmenn lassen, vorher nicht und jetzt auch nicht. Nun bin ich Armutsrentner und hänge weiter an der Nadel der Gesellschaft.

Aber nach 30Jahren immer noch in Superlativen denken, wie. Es gibt keine gerechte Gesellschaftsordnung! Wer soll es denn Wem gerecht machen? Es wird immer Oben und Unten geben und die Reibungsflächen. Ich war immer auf das Pfandgeld der Milchflaschen angewiesen.

Und jetzt auf die Gnade der Bank. Alles Gute und meine Grüße.

Contact us

Find us at the office

Cudd- Lehnert street no. 7, 84569 New Delhi, India

Give us a ring

Esly Garzone
+76 910 442 603
Mon - Fri, 10:00-16:00

Contact us